Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Objekte aus 3D ins 2D einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objekte aus 3D ins 2D einfügen (2436 mal gelesen)
limatec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von limatec an!   Senden Sie eine Private Message an limatec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für limatec

Beiträge: 39
Registriert: 15.06.2007

MS Windows XP SP3
Notebook 2,2 GHz DualCore
4GB RAM, NVIDIA GeForce 8600M GS<P>AutoCAD Architecture 2009
Graitec Advance Stahlbau 2009
HiCAD next 2008
ProE WF 2

erstellt am: 06. Jul. 2010 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Habe eine Zeichnung im 2D angefangen und möchte nun eine Treppe ergänzen. Die Treppe möchte ich natürlich nicht selbst zeichnen, sondern mit dem Treppenwerkzeug von ACA erstellen. Für die Draufsicht ist es soweit kein Problem, nur wie bekomme ich die Ansichten hin? Autocad dreht immer die ganze Zeichnung in die jeweilige Ansicht, die ich einstelle. Geht das separat mit der Treppe? Denke da an lokales Koordinatensystem, habe aber davon noch keinen Plan. Die Ansichten aus einer anderen Zeichnung kopieren und dann einfügen funktioniert auch nicht, selbst wenn ich nur die Linienzüge kopiere. Autocad will immer drehen und kommt nicht mit den Koordinatenebenen klar, bzw. ich komme damit nicht klar 
Weiß jemand Rat?
Grüße ans Forum 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 06. Jul. 2010 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für limatec 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

würde dir evtl eine Art Foto von deiner Treppe genügen? Dann würde ich es mit dem 2D Abbild versuchen Befehl: _AecCreateHLR Das kannst du dann in der Draufsicht einfügen.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

limatec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von limatec an!   Senden Sie eine Private Message an limatec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für limatec

Beiträge: 39
Registriert: 15.06.2007

MS Windows XP SP3
Notebook 2,2 GHz DualCore
4GB RAM, NVIDIA GeForce 8600M GS<P>AutoCAD Architecture 2009
Graitec Advance Stahlbau 2009
HiCAD next 2008
ProE WF 2

erstellt am: 07. Jul. 2010 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Yvonne,
das ist schonmal eine gute Idee mit dem 2D Abbild. Ich kann ein Abbild von einer Seitenansicht machen und die in der Draufsicht einfügen. Allerdings lässt ACA bei mir die Darstellung der Stufen von der Treppe weg, wenn ich das Bild einfüge. Man sieht nur die Treppenwangen, die Ecken der Stufen die überstehen und sowieso sichtbar sind, und ansonsten sieht man einzelne wenige Punkte,die wohl zu den Stufen gehören. Also wenn man nun alles sehen könnte, wäre das meine Lösung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 07. Jul. 2010 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für limatec 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann mach einen 2D Schnitt? Oder verstehe ich dich nicht richtig?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heinz.mende
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heinz.mende an!   Senden Sie eine Private Message an heinz.mende  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz.mende

Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2004

AutoCAD Architecture 2012 +2013 - Français unter WIN SEVEN PRO

erstellt am: 07. Jul. 2010 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für limatec 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Das 2D-Abbild ist eine schnelle Lösung, die allerdings nicht zu aktualiseren ist.

Du kannst auch eine Schnittlinie erstellen (Menü - Dokument). Den daraus erstellen Schnitt kannst Du dann immer wieder aktualiseren, wenn Du das geschnittene Objekt verändert hast. Geht allerdings nur in diese eine Richtung.

Möchtest du im Schitt arbeiten, dann das ausgewählte Objekt per Rechtsklick im Schitt isolieren: Schnittlinie angeben, Richtung angeben - fertig. Mehr als Körpermodifikatoren oder Interferenzen kann man allerdings nicht machen.

Eine Frage stellt sich mir allerdings: Was für eine Zeichnung möchtest Du erstellen? Einen Treppenplan mit GR, Ansicht vorn und Seite + Schnitt in der selben Datei? Dann am besten die Ansichts- und Schnittlinien verwenden und regelmässig aktualisieren.

Beste Grüsse

------------------
Heinz Mende

What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
George Bernard Shaw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

limatec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von limatec an!   Senden Sie eine Private Message an limatec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für limatec

Beiträge: 39
Registriert: 15.06.2007

MS Windows XP SP3
Notebook 2,2 GHz DualCore
4GB RAM, NVIDIA GeForce 8600M GS<P>AutoCAD Architecture 2009
Graitec Advance Stahlbau 2009
HiCAD next 2008
ProE WF 2

erstellt am: 08. Jul. 2010 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Also das mit dem Schnitt für das 2D Abbild hat geklappt. 2D Abbilder zeigen sonst nur die sichtbaren Kanten, auch wenn ich die Einstellung Drahtmodell aktiv habe.
Also ich habe eine Bühnenkonstruktion gezeichnet, wobei ich allerdings aus der Statik schon eine Zeichnung als Vorlage hatte. Diese allerdings im 2D. Da ich Treppenaufgänge, sowie Geländerabsicherungen zeichnen musste, dachte ich mir diese von ACA generieren zu lassen und anschließend in die Zeichnung einzubauen. Das mit den Schnitten Anlegen verstehe ich nur, wenn ich komplett im 3D zeichne und dann meine Ansichtsfenster im Layout platziere. Auf jedenfall ist die Zeichnung jetzt fertig, und ich denke für das nächste Mal werde ich die Möglichkeiten im ACA mal richtig nutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz