Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Bauteilstemper in Werkzeugpalette

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauteilstemper in Werkzeugpalette (789 mal gelesen)
joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
WIN 7/64

erstellt am: 29. Jun. 2009 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

hatte hier damals dazu Hilfe bekommen,
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/004334.shtml#000004

jetzt hift aber auch das nicht mehr..


Komm ich nur in die Nähe des neuen des Stempels, leuchten sofort die Griffe auf, (vielleicht liegt es ja daran, daß diese Stempel inzwischen Beschriftungseigenschaften bekommen haben). Und damit ist ein Ziehen auf eine Palette halt nicht mehr möglich. 

Und den MV Block vom Stil Manager in eine Palette zu ziehen, führt auch nicht zum gewünschten Ergebnis:

In der Paltte ist dann zwar der MV Block vorhanden, beim Einfügen werde ich aber nicht gefragt, auf welches Objekt der sich beziehen soll. Das kann ich dann nur nachträglich über RMT und Beschriftungsanker machen...

Komm ich aus der Nummer irgendwie raus?

Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9270
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok,
andere Version und überhitzte Glaskugel, aber vielleicht kommen wir der Sache ja so näher...

Schau mal in den Werkzeugeigenschaften deines Stempels und schau mal in den Eigenschaften eines vom ACA mitgebrachten Stempels in einer Palette, ob das gleich ist.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 29. Jun. 2009 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Überhitzte Glaskugeln sind ja bei den derzeitigen Temperaturen auch kein Wunder 

Aus dem Stilmanager kann man es in diesem Fall imho nicht ziehen, da es dann als Werkzeug für einen "normalen" MV-Block abgelegt wird und wir wollen ja eine Beschriftung.
Es stellt sich also die Frage was "leuchten sofort die Griffe auf" bedeutet, denn Beschriftungsmaßstäbe sollten hier zumindest nicht stören. Vielleicht beschreibt Joeycool noch mal anders was genau passiert ...

sayonara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
WIN 7/64

erstellt am: 29. Jun. 2009 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also
neue Version ist nicht das Thema, das steht erst mal nur in der Systeminfo, und der Wechsel wird gaaaanz langsam passieren (ACA ist bei uns ja auch nur Nebenanwendung, und in 2008 kann ich hier eigentlich alles machen, was der TGA Mensch so braucht).

Also Problem in 2008: Torsten hat den Effekt beim Stilmanager schon genau beschrieben, ich brauche eine Beschriftung, und bekomme einen MV Block. Ende Gelände..

Jetzt zum Ziehen auf die Palette:
Ich hab aber noch was vergessen zu erwähnen  , was vielleicht für das Problem nicht unwichtig wäre     : Der Stempel enthält noch (dank eines früheren Tips von Torsten) einen hinterlegten Abdeckblock, der mir die Schraffuren der Räume im Bereich des Stempels so hübsch ausspart.

Und sobald ich diesen Stempel mit Mausklick anfasse (auch wenn es nur ganz am Rand ist), ist sofort der blaue und (wenn vorhanden) auch der gelbe Griff aktviert, und es ist Essig mit dem Ziehen..... 

Joeycool

[Diese Nachricht wurde von joeycool am 29. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 29. Jun. 2009 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich dich nun richtig verstanden habe, solltest du dir wohl mal diesen Beitrag hier zu Gemüte führen (Augenmerk auf Schritt 5ff). Auf diese Weise erstellt, ergibt der MV-Block ein hübsches Werkzeug, das genau das tut, was es soll. Wichtig dabei ist, dass die Quelldatei im Symbolordner liegt und über das DesignCenter dort auch gefunden werden kann (Symbole).

------------------
Gruß, Mario

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht (Anatole France)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
WIN 7/64

erstellt am: 30. Jun. 2009 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cad_de_aca.dwg.txt

 
Hallo Mario,

also das Lesen dieses Beitrags hat meine Anerkennung für Leute, die mit dem früheren ADT gerarbeitet haben, extrem steigen lassen.

Aber auch hier sind ja schon die Möglichkeiten in den neuen Versionen angesprochen, und ehrlich gesagt, mit diesen Monster-Befehlsaufrufen mag ich mich eigentlich nur anfreunden, wenn es gar nicht mehr anders geht, das Rüberziehen ist irgendwie intuitiver, gell?

Also, als letzten Notanker habe ich diesen Weg abgespeichert, nur warum geht der Moderne nicht?

Inzwischen habe ich das seltsamerweise in ACA 2008 sogar hingekriegt, man muss dem Ding nur Zeit geben, sich an den Cursor zu hängen.

Das Gleiche in 2009 oder 2010 geht allerdings überhaupt nicht...

Habe mal eine Zeichnung mit so einem widerspenstigen und unkooperativen Stempel beigelegt, vielleicht fällt ja jemanden was dazu ein?

Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9270
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 30. Jun. 2009 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok,

mal ne andere Idee, wenn die Griffe dazwischenfunken, könnte man sie doch mal temporär versuchen abzustellen, oder? In den Optionen sollte das doch möglich sein.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 30. Jun. 2009 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei mir klappt es wenn ich den Beschriftungsblock auswähle und ich ihn dann am Rand "packe". Wenn man dabei nicht zu flink vorgeht klappt es reproduzierbar. Innerhalb des Beschriftungsblocks klappt es allerdings nicht, aber das mag mit der Abdeckung zusammenhängen (habe ich aber nicht weiter gecheckt).

sayonara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
WIN 7/64

erstellt am: 02. Jul. 2009 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten

wie ich schon oben geschrieben habe, kann ich Dein Ergebnis für 2008 bestätigen, der Trick nur am Rand anzufassen, ist natürlich noch mal hilfreich.

Bei 2009 und 2010 hilft (mir) das nicht weiter, hier geht gar nix..., bzw. kommt sobald ich in den angeleuchteten Block klicke die Eingabeaufforderung "andere Ecke wählen".
Ich könnte mir vorstellen, daß das an den erweiterten Möglichkeiten in diesen Versionen (der neue, graue Punkt zum Bearbeiten der Attribute) liegt.

Egal, in 2008 klappt es wieder, damit Problem gelöst

Thanx sagt Joeycool

PS @ Yvonne: Griffe deaktivieren hat nix gebracht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 02. Jul. 2009 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joeycool 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hatte es in Version 2010 probiert und auch dort hat es am Rand bei mir funktioniert. An neuen Möglichkeiten oder Griffen sollte es also nicht liegen. Wenn es für dich aber so gelöst ist soll es mir dann aber auch egal sein ...

sayonara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz