Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  sichtbarkeit einzelner schichten innerhalb von wänden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   sichtbarkeit einzelner schichten innerhalb von wänden (1022 mal gelesen)
Benjamin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Benjamin an!   Senden Sie eine Private Message an Benjamin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Benjamin

Beiträge: 298
Registriert: 28.07.2001

winxp prof
amd x2 +3800
2gb ram
aa2008
msi gf6600gt

erstellt am: 01. Jul. 2008 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo!

wie kann ich die sichtbarkeit einzelner schichten innerhalb von wänden steuern?

zb. ich möchte die linie der tragenden schicht komplett sehen und die linie der nichttragenden (wärmedämmung) verdeckt.

index 1 ziegel
index 2 wärmedämmung

in den beispielstilen der bekannten tutorien sind ja beide schichten weiß dargestellt... 


vielen dank,

------------------
mfg Benjamin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Benjamin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Benjamin an!   Senden Sie eine Private Message an Benjamin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Benjamin

Beiträge: 298
Registriert: 28.07.2001

winxp prof
amd x2 +3800
2gb ram
aa2008
msi gf6600gt

erstellt am: 01. Jul. 2008 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

eine möglichkeit besteht offenbar darin, einfach über den versatz die reihenfolge der schichten zu definieren.

danke

------------------
mfg Benjamin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 01. Jul. 2008 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Benjamin,

die Reihenfolge kannst du über die Prioritäten der Komponenten in den Wandstileigenschaften einstellen.

Zitat:
...einfach über den versatz die reihenfolge der schichten zu definieren...

Das verstehe ich nicht.

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Benjamin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Benjamin an!   Senden Sie eine Private Message an Benjamin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Benjamin

Beiträge: 298
Registriert: 28.07.2001

winxp prof
amd x2 +3800
2gb ram
aa2008
msi gf6600gt

erstellt am: 01. Jul. 2008 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi kramer24,

ich habe zuerst versucht über die prioritäten die reihenfolge der schichten zu wechseln, das hatte was die sichtbarkeit anbelangt keine auswirkungen!

was ich jetzt gemacht habe ist lediglich den wandaufbau von aussen nach innen zu definieren, also zuerst die wärmedämmung, dann den ziegel.


------------------
mfg Benjamin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 01. Jul. 2008 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Benjamin:
... über die prioritäten die reihenfolge der schichten zu wechseln, das hatte was die sichtbarkeit anbelangt keine auswirkungen!...

Bei ADT2004 schon. Habe ich gerade getestet. Je höher die Zahl, desto geringer die Priorität.

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 01. Jul. 2008 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich meine, das hat dazwischen mal gewechselt...

Und: Ich glaube, dass es nicht dem System des ACA entspricht, von außen nach innen zu definieren. Es wird doch immer die Tragende Konstruktion genommen, oder?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 01. Jul. 2008 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Benjamin!

Kannst du mal deine Wand hier hereinstellen? Am besten eine Datei mit einem Stück Wand und daneben die Wand aus Linien wie der Wandstil aussehen soll.

Ich weis nich so ganz was du mit Sichtbarkeit meinst...

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 01. Jul. 2008 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

@Markus, Benjamin möchte die Zeichenreihenfolge für Wandstilkomponenten (Schichtkanten) selbständig festlegen.

------------------
From Autodusk Till Dawn

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 01. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 01. Jul. 2008 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Entweder steh ich total am Schlauch - was bei unseren Bürotemperaturen durchaus sein kann - oder ich bin einfach zu blöd 

Ich versteh nicht was man an Schichten die nebeneinander liegen in der Sichtbarkeit schalten will.
Ob die WD verdeckt gezeichnet wird (also Linientyp verdeckt) steuert man ja entweder über die Darstellungseigenschaften der Wand (entweder über das Material oder direkt).

Geht es hir um einen vertikalen Versatz von Schichten oder den horrizontalen.
Für mich ist es einfach nicht klar. Versatzt hat ja nichts mit Priorität zu tun.
Für mich sagt ein Bild halt mehr aus als 1000 Worte.

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Benjamin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Benjamin an!   Senden Sie eine Private Message an Benjamin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Benjamin

Beiträge: 298
Registriert: 28.07.2001

winxp prof
amd x2 +3800
2gb ram
aa2008
msi gf6600gt

erstellt am: 02. Jul. 2008 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo!

also es geht eigentlich nur um die sichtbarkeit der linien der einzelnen schichten.

die tragende ziegelschichte(linie) wird von der wärmedämmung(slinie) verdeckt, was ich gerne umgekehrt hätte.

tja, vielmehr isses nicht. 


------------------
mfg Benjamin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 496
Registriert: 08.09.2002

ACA 2016; MAX 2016, Photoshop.....
WIN 7 64bit; 2xXeon X5690; Quadro 4000; 48GB RAM;

erstellt am: 02. Jul. 2008 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

@Benjamin: Was Dir die Leute hier sagen wollen ist, daß Dein Problem viel leichter zu verstehen und daher zu lösen wäre, wenn Du die Datei postest! (oder zumindest ein pdf oder jpg)

@Markus: Bin ganz bei Dir! Versteh es auch nicht!

lG,
      mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 02. Jul. 2008 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verstehe es so: Ihr habt die rechteckige Umgrenzung des MW z.b. in rot. Davor die Wärmedämmung in Schwarz. An der Stoßkante zwischen MW und WD wird nicht die rote, sondern die schwarze Linie angezeigt. Das MW hat optisch nur 3 rote Seiten.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 02. Jul. 2008 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich


Prioritaet.jpg

 
Beispiel:
Orange WD sichtbar
Weiß MW sichtbar. Der User möchte selbst entscheiden!
Tausche ich den Wert Prioritäten, dann ist die weiße Linie des MW sichtbar...

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 02. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Claudio
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Claudio an!   Senden Sie eine Private Message an Claudio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Claudio

Beiträge: 333
Registriert: 13.04.2002

ACA 2016

erstellt am: 02. Jul. 2008 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

@Benjamin
Zitat:"ich habe zuerst versucht über die prioritäten die reihenfolge der schichten zu wechseln, das hatte was die sichtbarkeit anbelangt keine auswirkungen!"

Hast DU schon mal geschaut, ob HIER ein Hakerl ist?:
Wandstil bearbeiten->Darstellungseigenschaften->
Weitere->Zeichenreihenfolge der Komponenten nach Priorität

Gruß Claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 02. Jul. 2008 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok! Jetzt ist es mir klar!

Da bei uns (in Österreich im Büro) die Umrisslinien der Komponenten immer in Schwarz geplottet werden und nur die Schraffur in Farbe, war mir das nicht klar!

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 496
Registriert: 08.09.2002

ACA 2016; MAX 2016, Photoshop.....
WIN 7 64bit; 2xXeon X5690; Quadro 4000; 48GB RAM;

erstellt am: 02. Jul. 2008 23:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Benjamin 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Lothar - ein Bild sagt mehr als... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz