Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  ADT2007-Dateien -> ACAD2000-DWG's

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ADT2007-Dateien -> ACAD2000-DWG's (559 mal gelesen)
culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 415
Registriert: 15.11.2002

ACA2014
mit SP1
WINdows 10

erstellt am: 15. Aug. 2007 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist zwar ein uralt-Thema - aber ich frag' einfach mal wieder nach-wie handelt Ihr denn zur Zeit so den Export in's AutoCAD-DWG-Format?
Wir haben Nemetschek-Partner, da ist DWG Pflicht.
Meist soll eigentlich nur der Planinhalt 1'es Layouts übergeben werden (und möglichst auch nur der).
Zur Zeit sieht unser DWG-Export so aus:
-andere Layouts löschen
-im Layout nicht gezeigte Xrefs löschen
-aus Modellbereich des Ansichtsfensters "Wblock" erzeugen
-diesen öffnen, nach ACAD2000 exportieren, bereinigen
-Zeichnungseinheit auf "Meter" ohne zu skalieren
-Layout "von Vorlage" importieren, nochmal bereinigen und ACAD2000Export
Das scheint mir doch sehr umständlich, aber wir haben oft ein Dutzend Ansichtsfenster im Layout, und wenn davon dann zich Blöcke zum Realisieren dieser Darstellungen im AutoCAD erzeugt werden, ist das für den Empfänger eine Zumutung. Uns macht's zur Zeit allerdings viel Arbeit, und ich hab' so'n bischen das Gefühl, ich seh' den Wald vor Bäumen nicht. (Und vielleicht gibt es ja inzwischen das Superprogramm, das mir vom Planinhalt eines Layouts eine DWG mit nur diesen Infos erzeugt . Es geht hier um die Übergabe reiner 2D-Daten.

Was macht Ihr so, wenn Ihr schlichte 2D-DWGs braucht?

Mit Grüßen aus Leipzig, Sabine

[Diese Nachricht wurde von culpture am 15. Aug. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 16. Aug. 2007 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Sabine,

wir sind glücklicherweise in der Lage mit dem Export nach Acad hinzukommen. Aber mal eine andere Frage, wenn ich mir z.b. diesen Beitrag durchlese, dann interpretiere ich das so, als ob Allplan mittlerweile Layouts vom Acad übernehmen kann. Vielleicht solltest du mal auf dieser Schiene forschen (Version herausbekommen), und ggfs. im Allplanbrett fragen.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 415
Registriert: 15.11.2002

ACA2014
mit SP1
WINdows 10

erstellt am: 16. Aug. 2007 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, danke Yvonne, klingt interessant, hatte sowieso vor nochmal mehr von Nemetscheks zu ergründen, damit man den Partnern vielleicht Vorschläge für's Handling Datenaustausch machen kann (auch für das, was wir bekommen).

Und Ihr nehmt sonst den ganz normalen AutoCAD-Export? Ich meine, ich verstehe schon, weshalb die ganzen Blöcke und Layer dabei erzeugt werden - wie sollte man sonst die verschiedenen Darstellungen der AEC-Objekte im AutoCAD realisieren, aber das ist am Ende ziemlich üppig, und halt auch ne Menge mehrfach. Und bei Euch gibt's da auf der anderen Seite keine Klagen?

Vielen Dank erstmal, viele Grüße, Sabine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 17. Aug. 2007 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Ähm, das verstehe ich nicht.

Wenn ich einen Grundriss mit 60 Layern habe, dann hat mein Exportierter Acadplan auch 60 Layer. Und die Darstellungen gehen doch verloren. Die aktuelle Darstellung wird übertragen, der Rest bleibt, wie bei Wblock auf der Strecke. Auch vermehren sich meine Blöcke nicht. Die Exportierte Zeichnung ist einfach eine Liniengrafik. Vielleicht hängt es mit evtl. Xrefs zusammen? Wobei da bei mir auch nicht dein Phänomen auftritt.

Und ja, die Ingenieure sind damit sehr zufrieden. Keinerlei Beschwerden. Sie bekommen einen Plan aus Liniengrafiken, der auch nur das darstellt, dass sie von uns auch bekommen würden (DWG, PDF alles sieht gleich aus, da ein Plan bei uns immer nur eine Darstellung verwendet).

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 415
Registriert: 15.11.2002

ACA2014
mit SP1
WINdows 10

erstellt am: 17. Aug. 2007 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


beispiel.zip

 
Da wir häufig Fremddateien mit einbinden müssen, schieben wir dann auf dem Layout mittels mehrerer Ansichtfenster das Vorhandene so zusammen, dass unser Planinhalt rauskommt, zum Beispiel. Dann wird beim AutoCAD-Export von jedem Ansichtsfenster ein Block erzeugt und über ein- und ausschalten der neu erzeugten Blocklayer in den jeweiligen Ansichtsfenstern die Sichtbarkeit genau der Elemente reguliert, die im Ansichtsfenster zu sehen sind. Na ja, und das wird dann halt bei mehreren Layouts mit mehreren Ansichtsfenstern ziemlich viel. Hänge mal ein schlichtes Beispiel an, in dem man besser sieht, was ich meine.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 17. Aug. 2007 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm,

Was ich aber nicht verstehe, wenn ich Export nach acad mache, dann bleiben doch alle Layouts unangetastet vorhanden. Wieso macht ihr da so einen Aufstand mit Blöcken und so? Die Layouts werden doch mit übergeben. Ehrlich gesagt, ich klicke nur auf Export, und verschicke das (sogar meist ungesehen), was ich erzeugt habe. Ich definiere aber auch Planabschnitte und ähnliches im Modell, ausserdem habe ich mit CHSPACE mir die Ansichtsfensterbereiche ins Modell gelegt. So dass man das auch nachvollziehen kann.

Also, ich verstehe dein Problem noch nicht ganz (und ich kann mit den Dateien auch nicht viel anfangen, da ich 2005 hab  )

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 17. Aug. 2007 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Sabine,

habe mir Deine beigefügten Dateien angeschaut.
Wenn man den Export aus dem Layout startet, werden die
Layer wie "AecObjExplode_Layout_Vport_F7" erzeugt.
Startest Du den Export aus dem Model, werden sie nicht angelegt.
Damit auch nicht die Blöcke, die auf diesen Layern liegen und die Datei bleibt
kleiner. Je nach Anzahl der Ansichtfenster recht erheblich.

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 415
Registriert: 15.11.2002

ACA2014
mit SP1
WINdows 10

erstellt am: 17. Aug. 2007 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, Norbert, das ist ein interessanter Aspekt. Nur hab ich dann halt nur die Darstellung(skonfiguration) des Modellbereiches in der AutoCAD-DWG zur Verfügung. Man müßte also vorm Export im Modellbereich auf die für den Plan relevante Darstellung schalten.

Liebe Yvonne, auf Deine "Planabschnitte" und CHSPACE würde ich gern übernächste Woche (hab' nachher für eine Weile keinen Internetzugang  mehr) nochmal zurückkommen - das sagt mir jetzt nichts, klingt aber interessant! Vielleicht ergeben sich ja da auch noch andere Möglichkeiten...

Vielen Dank erst einmal und ein schönes Wochenende! Sabine

[Diese Nachricht wurde von culpture am 17. Aug. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 17. Aug. 2007 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Machen wir, zu CHSPACE findest du auch was auf der Hilfeseite. Link in meiner Sig. Und wir greifen das Thema dann wieder auf. Vielleicht ist ein Umdenken in der Arbeitsweise auch manchmal hilfreich, wir werden sehen. Dir auch ein SWE.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz