Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  grundriss- und höhenkoten skalieren???

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   grundriss- und höhenkoten skalieren??? (2012 mal gelesen)
kadetti
Mitglied
Yacht Design / Architektur


Sehen Sie sich das Profil von kadetti an!   Senden Sie eine Private Message an kadetti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kadetti

Beiträge: 52
Registriert: 08.07.2005

WXP Pro, 2*xeon 2,6 ghz / 2,5GB
Quadro FX500

erstellt am: 16. Mai. 2007 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

servus,

habe eine ADT vorlagendatei erstellt in 1:1 und zeichnungseinheit "mm". sämtliche layer sind angepasst und objekte (z.b. wände) erweitert und angepasst.

zum schluss fehlen mir jetzt "nur" noch die koten.

problem: füge ich in meine vorlage eine kote ein, wird diese wesentlich zu klein angezeigt. eine skalierung des blocks in der jeweiligen stil-dwg bringt keinen unterschied. beim einfügen in die zeichnung ist die kote immer noch zu klein.

evtl. ein problem: die stil-datei wird immer mit zeichnungseinheit "m" abgebildet!!! vorlage ist aber zeichnungseinheit "mm"....irgendwas korospondiert hier nicht.

wer kann mir hier helfen?

gruss heiko 

------------------
AutoCAD 2006, ADT 2007, Allplan 2006.03a

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 16. Mai. 2007 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kadetti 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Heiko,

ich tippe in erster Linie mal, dass die "Plotgröße von Beschriftungen" aus dem Register Maßstab vom "Zeichnung einrichten" noch dazwischenfunkt...

Auf welchen Wert steht den der Skalierfaktor des MV-Blocks und wie stehen Darstellungskonfiguration und Skalierung (bzw. im 2008er Beschriftungs-Maßstab)?

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kadetti
Mitglied
Yacht Design / Architektur


Sehen Sie sich das Profil von kadetti an!   Senden Sie eine Private Message an kadetti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kadetti

Beiträge: 52
Registriert: 08.07.2005

WXP Pro, 2*xeon 2,6 ghz / 2,5GB
Quadro FX500

erstellt am: 16. Mai. 2007 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi torsten,

hab vor deiner antwort weiter gebastelt. wenn ich die zeichnungseinheiten der stil-dwg, z.b. "Grundrißkote(1).dwg", von "meter" auf zentimeter" umstelle, dann passt die grösse beim einfügen in meine millimeter-vorlage. aber ob das der richtige weg ist...
die plottgrösse der schrift kann ich verstellen wie ich will.....ändert sich nichts.

der skalierfaktor der blöcke ist 1.

"und wie stehen Darstellungskonfiguration und Skalierung"
musst du mir bitte nochmal näher erklären 

------------------
AutoCAD 2006, ADT 2007, Allplan 2006.03a

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 17. Mai. 2007 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kadetti 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Heiko,

beim ADT gibt es zwischen Befehlszeile und Zeichenbereich eine Statusleiste (so man sie denn nicht ausgeschaltet hat), in der zwei Listen für Darstellungskonfiguration und Skalierung stecken. Da würde mich interessieren wie diese stehen. Noch einfacher wird es aber vermutlich, wenn du mal deine Vorlage nimmst, eine Höhenkote einfügst und diese dann hier (gezippt, ohne Umlaute) rauflädst, denn dann können  wir einfach nachgucken was nicht stimmt.
Ich habe es im ADT 2007 mal gerade mit der mitgelieferten mm-Vorlage probiert und dort sehen die Höhenkoten "normal" aus.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen 

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kadetti
Mitglied
Yacht Design / Architektur


Sehen Sie sich das Profil von kadetti an!   Senden Sie eine Private Message an kadetti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kadetti

Beiträge: 52
Registriert: 08.07.2005

WXP Pro, 2*xeon 2,6 ghz / 2,5GB
Quadro FX500

erstellt am: 17. Mai. 2007 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ADT.zip

 
ach so, ich wieder. wer lesen kann ist klar im vorteil.....
steht auf 1:1 und die darstellung 1:100. wenn ich umschalte auf 1:50 ändert sich auch wie gewohnt die darstellungsgrösse der koten. als anhang die adt.zip 

------------------
AutoCAD 2006, ADT 2007 SP1, Allplan 2006.03a

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Applikationsingenieur m/w
Modine Europe GmbH -- Applikationsingenieur m/w Just drive. We cool you down. Zur Verstärkung unserer Europazentrale in Filderstadt suchen wir Sie als Applikationsingenieur m/w Ihre Aufgaben: Konzeption und Applikation von Wärme­übertragern Erstellen und Aus­arbeiten von Modellen und Zeichnungen in CAD Leitung von Applikations­projekten ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 17. Mai. 2007 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kadetti 10 Unities + Antwort hilfreich

Für mich sieht das eigentlich recht gesund aus. Allerdings weiss ich noch nicht so recht, was ich mit den im Plan vorhandenen Höhenkoten anfangen soll.

Wie auch immer, was hier passiert ist folgendes:

Im "Zeichnung einrichten" steht als "Plotgröße von Beschriftungen" eine 2.5. Die Skalierung steht auf 1:1, so dass die Höhenkoten so klein eingefügt werden, dass sie bei einem Ausdruck im Maßstab 1:1  eine Texthöhe von 2.5 Millimeter hätten. Das läßt sich auf einem Layout mit einem Ansichtsfenster in 1:1 auch überprüfen. Dummerweise ist das aber so klein, dass man sie im Modellbereich fast gar nicht sieht (nämlich auch mit einer Textgröße von 2.5 Millimeter).

Somit stellt sich mir zunächst die Frage nach dem Sinn der Einstellung der Skalierung auf 1:1, denn dies macht eigentlich nur Sinn, wenn man auch plant die Dinge nachher 1:1 zu Papier zu bringen und das würde ich hier eher anzweifeln wollen ...

Stell doch mal die Skalierung auf 1:100, dann werden die Höhenkoten so  skaliert eingefügt, dass sie bei 1:100 eine gedruckte Texthöhe von 2.5 Millimeter haben.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de