Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  3d Solids

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3d Solids (307 mal gelesen)
osborne
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von osborne an!   Senden Sie eine Private Message an osborne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für osborne

Beiträge: 26
Registriert: 23.01.2005

ADT 2007

erstellt am: 23. Jan. 2006 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe Probleme bei Änderung von 3dSolids die schon eine bestimmte Höhe haben. Kann ich eine Polyline nur einmal extrudieren und dann nie nie wieder die Höhe des daraus entstandenen 3dsolids ändern ??
Hmm?

Grüße 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab zum Glück kein ACA... ;)

erstellt am: 23. Jan. 2006 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für osborne 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

doch - das geht schon; ist abe rnicht mit einem simplen "strecken" möglich.

_solidedit inkl. seiner Optionen bietet dir diese Möglichkeit.

Ablauf:
_solidedit
_f
_e

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, LDD, MDT, RD, ADT
AutoCAD Architecture 2012-2017
Win7x64

erstellt am: 23. Jan. 2006 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für osborne 10 Unities + Antwort hilfreich

Sind es "normale" AutoCAD 3D Solids, dann kann man die Höhe (Fläche schieben oder versetzen) mit dem Befehl VOLKÖRPERBERARB ändern.
Aber mann kann die Solids ja auch in ADT-Massenelemente konvertieren und dann mit Griffen arbeiten.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

osborne
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von osborne an!   Senden Sie eine Private Message an osborne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für osborne

Beiträge: 26
Registriert: 23.01.2005

ADT 2007

erstellt am: 23. Jan. 2006 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Udo

mit Massenelementen klappt es nur mit Volkörperbearb ist es glaub ich etwas komplizierter. Eine Frage noch zu Massenelementen: Was ist der Sinn dieser Elemente?

Vielen Dank für Deine Mühen schönen Abend noch

Gruß Hilke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 23. Jan. 2006 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für osborne 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Hilke,

Massenelemente sind die grundlegenden 3D-Körper des ADTs zum "Modellieren". Sie besitzen im Vergleich zu den Volumenkörpern (die es im Gegensatz zu den Massenelementen auch im puren AutoCAD gibt) eine Reihe von Vorteilen wie z.B. die bessere Editierbarkeit über die Eigenschaftspalette oder Griffpunkte sowie eine Unterstützung für die Materialien des ADT. Es gibt jedoch Situationen in denen die Volumenkörpern mehr leisten, ein Beispiel dafür wäre eine Extrusion an einem Pfad.

Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de