Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  liniengrafik in schattierter oder gerenderter darstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   liniengrafik in schattierter oder gerenderter darstellung (1516 mal gelesen)
culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 413
Registriert: 15.11.2002

erstellt am: 18. Jan. 2005 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

für eine präsentation haben wir varianten unseres entwurfs mittels massenkörper verdeutlicht. darunter liegt ein flurkartenauszug bestehend aus linien und kreisen. hat evtl. jemand eine idee, wie ich diese 2d-grafik sichtbar machen kann, auch bei schattierter bzw. gerenderter anzeige?
würde auch gern den 3d-orbit verwenden mit schattiert bei der präsentation, dann sollten die flurstücke beim drehen zu sehen sein, mir fällt aber nix ein, ausser alle linien in rohre oder so umzuwandeln?!
und kann man für ein paar gerenderte bilder den hintergrund auch in die x/y-ebene buxieren im viz? und wenn ja, wie?
wäre toll, wenn jemand eine idee oder einen hinweis hätte?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flaschenpost
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von flaschenpost an!   Senden Sie eine Private Message an flaschenpost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flaschenpost

Beiträge: 497
Registriert: 29.09.2004

ADT 2004 / Windows XP

erstellt am: 18. Jan. 2005 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für culpture 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo culpture,

Du könntest die Zeichnung in ein Grafikprogramm wie Corel einlesen, am besten gleich als dwg. Dann die Linienstärke verbreitern (geht recht schnell) und die Datei als jpg wieder exportieren. Sie wird u.U. sehr groß, evtl. die Auflösung nicht zu hoch und etwas komprimieren. Dann kannst Du Dir eine Region machen mit derselben Größe wie der ursprüngliche Plan und weist das Bild wie ein Material zu.

Gruß Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

culpture
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von culpture an!   Senden Sie eine Private Message an culpture  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für culpture

Beiträge: 413
Registriert: 15.11.2002

erstellt am: 18. Jan. 2005 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

genau sowas hab' ich gesucht, gute idee! danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz