Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Treppen mit indiv. Wendelung kopieren?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Treppen mit indiv. Wendelung kopieren? (834 mal gelesen)
nighthawk
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von nighthawk an!   Senden Sie eine Private Message an nighthawk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nighthawk

Beiträge: 6
Registriert: 12.11.2004

erstellt am: 12. Nov. 2004 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Wie kann man im ADT2005 Treppen mit Wendelung kopieren,wenn man die Stufenwindungen manuell verzogen hat?- hat das jemand schon mal geschafft?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kajomies
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von kajomies an!   Senden Sie eine Private Message an kajomies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kajomies

Beiträge: 263
Registriert: 08.03.2001

ACA 2010

erstellt am: 12. Nov. 2004 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nighthawk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nighthawk
Lege Deine Treppe im PN an und kopiere sie dort als Zeichnung dann klappt es.
mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nighthawk
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von nighthawk an!   Senden Sie eine Private Message an nighthawk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nighthawk

Beiträge: 6
Registriert: 12.11.2004

erstellt am: 15. Nov. 2004 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kajomies,
Danke für den Tip, funktioniert bei mir leider nicht, bei einer Kopie wird der manuelle Verzug einfach ignoriert und die Treppe wie bei der Erstellung angezeigt.

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kajomies
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von kajomies an!   Senden Sie eine Private Message an kajomies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kajomies

Beiträge: 263
Registriert: 08.03.2001

ACA 2010

erstellt am: 16. Nov. 2004 00:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nighthawk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nighthawk,
Ganz kurz wie Du verfahren mußt:
Du legst im  PN eine Zeichnung im Gebäudemodul unter Elemente an.
diese Zeichnung öffnest Du und fertigst Deine Treppe mit den manuell verzogenen Stufen. Abspeichern und schließen.
jetzt gehst Du in den PN und markierst die Datei Deiner Treppe mit der rechten Maustaste und wählst kopieren aus. Dann stellst Du dich auf den Eintrag Element und fügst die eben kopierte Zeichnung ein. Jetzt hast Du zwei Treppen gleicher Bauart in unterschiedlichen Elementen, die wiederum unterschiedlichen Dateien der Gebäudemodule zugeordnet werden können.
Mehrfach bei mir ausprobiert und das klappt.
mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nighthawk
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von nighthawk an!   Senden Sie eine Private Message an nighthawk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nighthawk

Beiträge: 6
Registriert: 12.11.2004

erstellt am: 16. Nov. 2004 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kajomies,

Vielen Dank für die genaue Erklärung, jetzt klappts auch bei mir!

mfg.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dea
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dea an!   Senden Sie eine Private Message an Dea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dea

Beiträge: 155
Registriert: 23.10.2002

ACAD 2010/11
ACA 2010/11

erstellt am: 31. Okt. 2005 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nighthawk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wenn die Treppe als Objekt im Gebäudemodul eingefügt ist kann ich die eingestellte Durchgangshöhe ja für das Deckenloch verwenden. Ich wollte jetzt die hier beschriebene Lösung mit den Elementen im ADT 2006 probieren, da finde ich aber nichts wie ich das eingefügte Element Treppe für den Deckendurchbruch verwenden kann. Gibt es da eine Lösung oder muss ich mit einer Polylinie das Deckenloch manuell vorzeichnen?

mfg

Dea

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kajomies
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von kajomies an!   Senden Sie eine Private Message an kajomies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kajomies

Beiträge: 263
Registriert: 08.03.2001

ACA 2010

erstellt am: 31. Okt. 2005 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nighthawk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dea,
Die Boolschen Operationen funktionieren nur innerhalb einer Zeichnung.
Wenn die Treppe aber  über den PN als Element eingefügt wird, ist sie eine Xref und kein Objekt. Daher mußt du bei dieser Art des einfügens einer Treppe eine Polylinie zur Herstellung deines Deckenloches machen und das Deckenloch manuell herstellen.
mfg
kajomies

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dea
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dea an!   Senden Sie eine Private Message an Dea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dea

Beiträge: 155
Registriert: 23.10.2002

ACAD 2010/11
ACA 2010/11

erstellt am: 01. Nov. 2005 21:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nighthawk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kajomies

Schade. Im Moment habe ich keinen ADT bei der Hand. Ich glaube mich erinnern zu können dass Wände auch referenzübergreifend miteinander verschnitten werden können. Im Tutorialprojekt zum ADT 2004 oder 5 war das zwischen den Wänden vom Gebäudekern (Element) und den restlichen Wänden so. Ich habe darauf gehofft dass es eine ähnliche ADT-Interne Zusatzlösung über die Referenzen hinaus auch hier gibt.

mfg

Dea

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz