Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Höhenbemassung Einheiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Höhenbemassung Einheiten (1998 mal gelesen)
Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 12. Okt. 2004 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe noch eine Frage: Die Bemassung in unseren Plänen erfolgt in cm, die Höhenkoten jedoch in Meter. Dabei entsteht ein Problem mit den AEC Höhenkoten. Ich schaffe es nicht, sie auf Meter umzustellen, ohne die übrige Bemassung auch mitzuändern! Einzige Lösung, die ich finden konnte, ist die Höhenkoten händisch zu ändern, und das ist eher mühsam! Wer kann mir helfen?
Danke!
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ADT 2006, 2005, 2004, 3.3, 2
AutoCAD 2006, 2005, 2004, 2002, 2000, 14, 13

erstellt am: 12. Okt. 2004 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

die einstellung in den optionen gilt für die gesamte bemassung, auch für die höhenkoten.

ich würde vorschlagen die zeichnung aufzuteilen und den schnitt in einer separaten zeichnung mit den einstellungen der bemassung in metern zu erstellen.

beides würde ich dann per xref zusammenladen.

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 12. Okt. 2004 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die rasche Antwort! Leider funktioniert diese Methode nicht so ganz, da ich im Schnitt auch lineare Bemassungen einfügen muss, d.h. neben FBOK etc. gibt es eine Bemassungslinie, die von Keller bis Dach durchgeht und Raumhöhen etc. beinhaltet.
Könnte man nicht der AEC Höhenkote irgendwie ein Format Meter zuweisen? Man kann ja auch über die Eigenschaftsdaten Formatierungen erstellen, da müsste das doch auch irgendwie gehen?

Gruß
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ADT 2006, 2005, 2004, 3.3, 2
AutoCAD 2006, 2005, 2004, 2002, 2000, 14, 13

erstellt am: 12. Okt. 2004 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

die lineare bemassung würde ich in der xref durchführen.

für die höhenkote wird ja ein mv block eingesetzt.
vielleicht kann man bei der höhenkote noch etwas in den eigenschaftsdaten-formateigenschaften umstellen. im adt geht ja fast alles, man muss nur wissen wie. aber bisher wüßte ich nicht, wie ich die "normale" bemassung von der höhenbemassung trennen könnnte.

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 12. Okt. 2004 23:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

laß die Höhenkoten in Ruhe und arbeite mit den Bemassungsstilen.

Ich stell mir das so vor:
Grundeinstellung für Bemassung bleibt auf Meter, damit stimmen die Höhenkoten (die sind am schwierigsten zu ändern)

Jetzt wenden wir uns den 2D-Bemassungs-Stilen zu. Dort kann man ja unter den Primäreinheiten einen Faktor eintragen (Bemaßungsskalierung), den setzt Du für alle zu verwendenden Bemaßungsstile auf 100 (100cm sind ja ein Meter). Damit wird aus der Meterbemassung eine cm-Bemassung.

Ich hoffe ich hatte es richtig im Kopf, denn ich hab grad' kein ADT für die Kontrolle zur Hand.

Grüße aus dem dunklen München

Martl


------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars') 

[Diese Nachricht wurde von Martl am 12. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ADT 2006, 2005, 2004, 3.3, 2
AutoCAD 2006, 2005, 2004, 2002, 2000, 14, 13

erstellt am: 13. Okt. 2004 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo martl,

meiner meinung nach gibts dann aber probleme mit den millimetern, die sollten ja normalerweise hochgestellt werden.
wenn ich nun in den einheiten des bemstils den faktor 100 nutze, stehen von der programmlogik her die zentimeter an der stelle, an der eigentlich der millimeter wert angegeben wird. ergo wird nix hochgestellt.

oder gibt es vielleicht noch einen einfachen trick, wie man auch cm hochstellen kann für einen bemassungstil?
meiner meinung nach ist das dann wieder ein fall für die eigenschaftsdatenformate.

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Okt. 2004 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.jpg


2.jpg

 
Hi!

Habe Martls Variante ausprobiert, da mir das wesentlich sympathischer als mit XRefs wäre. Meine Kollegen im Büro arbeiten alle nur 2D und ohne XRefs, und müssen auch richtig bemassen, d.h. eine Einstellung in der Vorlagendatei wäre optimal! Nur leider funktioniert es noch nicht so wie es soll. Hängt offenbar mit den cm zusammen. Erstens wird aus 1 Meter 100 cm bei Faktor 10 (??), zweitens steht entweder bei den cm oder bei der Höhenkote (je nachdem wie ich die Einstellungen ändere) ".00" dran! Das Thema Hochstellen  muss ich mir erst genauer ansehen, da bin ich noch auf keine Lösung gekommen.
Habe den Screenshot angehängt. Weiß da jemand Rat?

Lg Angelika

[Diese Nachricht wurde von Angelika am 13. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ADT 2006, 2005, 2004, 3.3, 2
AutoCAD 2006, 2005, 2004, 2002, 2000, 14, 13

erstellt am: 13. Okt. 2004 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

bei martls variante verstehe ich es so, dass der stil für die höhenkote nicht geändert wird.
es sollte nur der stil für die "normale" bemassung geändert werden.

vielleicht hat ja noch jemand eine andere idee?
(ich würde die bemassung durch xrefs trennen, es gibt ja den schönen befehl xref bearbeiten. man müsste bei änderungen die datei nocht nochmal extra aufrufen.)

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Okt. 2004 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Habe auch nur den Stil für die Bemassung geändert, aber da erschien neben der Höhenkote automatisch z.b. +1.7600 statt +1.76, keine Ahnung warum! Im Stil kann ich die Nullen nach dem Komma unterdrücken, und die Genauigkeit auf 0 statt 0,00 stellen, aber bei den Höhenkoten bekomme ich die unerwünschten Nullen nur weg, wenn ich auf cm gehe unter Format/Optionen. Irgendwie stehe ich im Moment leider an! Trotzdem danke für die Tipps, vielleicht fällt ja noch jemandem etwas dazu ein?

Gruß
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kajomies
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von kajomies an!   Senden Sie eine Private Message an kajomies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kajomies

Beiträge: 263
Registriert: 08.03.2001

ACA 2010

erstellt am: 13. Okt. 2004 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich


Bem.zip

 
Hallo Angelika,
Vielleicht die Lösung Deines Problems ??
Du hast einen Bemassungsstil im Stilmanager. (Standart) den hab ich kopiert. (Standart 1)
Die haben aber jetzt noch den gleichen Bemassungsstil AEC Bemassung 1-100. Deshalb muß jetzt auch noch eine Kopie dieses Bemassungsstil angelegt werden. Also Format, Bemassungsstil, neu und aus erstellen wählen. Ich habe hier einfach Kopie aus AEC Bemassung 1-100 hergestellt und folgende Änderung eingestellt. Bemassungsskalierung 10
Alles andere kannst Du so lassen.
Im Stilmanager stellst du den Standart 1 Stil so ein, daß dieser mit dem neu angelegten Bemassungsstil arbeitet. Also mit Kopie AEC Bemassung 1-100.
Jetzt mußt Du noch unter Format Optionen in der Karteikarte AEC Bemassung das Häckchen für mm hochstellen wegklicken und zu guter letzt mußt Du noch die Zeichnung mit einer Genauigkeit von 2 Nachkommastellen einrichten und im Stil Standart, der für die Höhenkoten, die Häckchen bei Vor/Nachkommanull entfernen. Das wars.

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Okt. 2004 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super! Danke! Eine tolle Lösung! Den Stil werde ich in den Schnittdateien hinterlegen, damit jeder ihn verwenden kann!

Gruß
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 14. Okt. 2004 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry war verhindert, aber kajomies hat es ja schon gesagt. Ich gebe zu bei der Variante muss man ein bißchen was in Kauf nehmen. Aber es ist eine Lösung ohne allzuviel Fummelei.

Grüße aus München

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz