Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Layerschlüsselstil generell ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layerschlüsselstil generell ändern (1228 mal gelesen)
Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr,

ich wüßte gerne, ob ich die Möglichkeit habe, die Layerschlüsselstile generell zu ändern. Ich habe die einzelnen Layerschlüssel für Wände und Fenster geändert, merke aber dass AutoCAD beim Erstellen von Fenstern oder Wänden, einige Layer trotzdem anlegt mit A_Massenelemente...Ich will jetzt nicht in jeders Feld gehen bei den Layer-Schlüsselstil-Eigenschaften.
Beim "Layerschlüsselstil überschreiben"-Fenster gibt es ja nur die vordefinierten Werte. Da kommt ja das "A" her. Ich möchte überall EG und später vielleicht UG oder OG...
Viele Grüße
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 26. Aug. 2004 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beyss Architekten 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt wahrscheinlich wieder mehrere Wege zum Ziel. Einer wäre der Befehl _aeclayerkeyoverride. Damit könnte man pauschal für alle Bauteile die Felder des Layers überschreiben und somit z.B. Inhalt_2 auf EG, OG oder was auch immer setzen. Weiterhin kann man bei allen Überschreibungen nicht nur zwischen den vordefinierten Werten wählen sondern auch davon abweichtende eintragen (dies gilt aber für alle Stellen, an denen man Layerschlüssel überschreiben kann). Man muss beim Befehl _aeclayerkeyoverride allerdings höllisch aufpassen, dass man das dann auch immer zur rechten Zeit wieder auf den richtigen Wert setzt. Generell würde ich für Stockwerksgeschichten eher in Richtung Projekt-Navigator und/oder XREFs schielen.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten,

bisher hatte ich alle Geschosse immer in einer Zeichnung, hatte aber schon vor, mir die Xrefs mal dafür vorzusehen. Ist vielleicht auch einfacher, um nacher in einer Datei nicht zuviele Layerschlüssel zu haben.
Viele Grüße
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten,

der Befehl: _aeclayerkeyoverride ruft doch nur das Fenster auf, wo man dann vordefinierte Werte einsetzen kann, oder hinter Entwurfsverfasser nur einen Buchstaben selbst einsetzen kann. Ich möchte vorne statt "A" einfach "EG" stehen haben...
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beyss Architekten 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an euch beide,

das "A" kommt vom Layer-Standard nicht vom Layerschlüsselstil. Das sind zwei verschiedne Dinge.

Der Layerschlüssel legt nur fest, welches Element auf welchen Layer kommt. Wie der Layer heißt, legt der Layer-Standard fest - zu erreichen im Layermanager - hier könnte man von A auf EG umstellen.

Ich schließe mich dennoch Torsten an: Stockwerke über xrefs oder PN.

Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 26. Aug. 2004 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beyss Architekten 10 Unities + Antwort hilfreich

Wobei dort halt auch steht, dass der Entwurfsverfasser nur 1 Zeichen lang sein darf. Deshalb hatte ich ja auch Inhalt_2 vorgeschlagen, dann muss man nicht am Layerstandard rumdrehen- Dafür stehen dann die Layer im Layermanager nicht so nett untereinander, aber dafür gäbe es aber ja noch die Layerfilter...

Es bleibt also bei der Kernaussage: Lieber XREFs oder PN

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

[Diese Nachricht wurde von tmoehlenhoff am 26. Aug. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr,

der Kernaussage habe ich ja längst zugenickt...
Und ich meinte auch das Fenster für die Layerstandards. Da kann ich nur "einbuchstabige"- werte eingeben. Wo ist es Definiert mit der festen Breite? Kann ich nicht da was dran drehen? Ich möchte die Layer im allgemeinen nämlich so schöööön sortiert haben...
Gruß
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 26. Aug. 2004 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beyss Architekten 10 Unities + Antwort hilfreich


layer.JPG

 
hi maike,
das machst du im layerstandard-bearbeiten-und dann beim entwurfsverfasser auf die 1 klicken und ne andere stellenanzahl angeben. (siehe bild)

gruß mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 26. Aug. 2004 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beyss Architekten 10 Unities + Antwort hilfreich

Layermanager, oben links ersten Knopf, dann Knopf "bearbeiten", Registerkarte "Komponentenfelder". Dort steht die maximale Breite und auch ob genau so viele Buchstaben erforderlich sind (Feste Breite).

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr Beiden,

vielen Dank!!!
Das war genau das, was ich gesucht habe...

Gruß
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beyss Architekten
Mitglied
Architekten


Sehen Sie sich das Profil von Beyss Architekten an!   Senden Sie eine Private Message an Beyss Architekten  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beyss Architekten

Beiträge: 156
Registriert: 20.03.2003

AutoCAd2004 und ADT 2004

erstellt am: 26. Aug. 2004 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr,

auf die Gefahr hin, dass es lästig wird: ich konnte jetzt den Layer-Standard zwar auf EG ändern, Autocad legt aber nach wie vor diese A_Massenelemente A_Deckenraster usw. an?
Nur die Layer, die ich manuell in dem Fenster Layer-Schlüsselstil-Eigenschaften bei denLayern umgestellt habe, werden beim Erzeugen richtig abgelegt. Stellt der Buchstabe "A" bzw. "EG" in den Layer-Standards nicht den ersten Buchstaben bei der Layerbenennung dar?

Gruß
Maike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz