Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Wandabschluss und Bemassung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wandabschluss und Bemassung (2156 mal gelesen)
Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Aug. 2004 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fenster.jpg


Wandabschluss.jpg

 
Hallo!

Kann mir bitte jemand bei folgendem Problem helfen? Ich soll die Rohbauöffnungsbreite der Fenster bemassen, weiß jedoch nicht, was ich bei den Einstellungen ändern muss: Fenster Breite 100, Rahmenaußenseite gemessen. Ich habe nun den Wandabschlusstil so verändert, dass das Mauerwerk rechts und links einen Zentimeter davor aufhört, die Dämmung jedoch wie auf dem Bild gezeigt überlappt. Dann müsste ja die Maßkette nicht 100 sondern 102cm zeigen, oder? Tut sie aber leider nicht! Wo liegt der Fehler?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T_Kaulen
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von T_Kaulen an!   Senden Sie eine Private Message an T_Kaulen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T_Kaulen

Beiträge: 122
Registriert: 04.06.2004

Autocad Architecture 2012 64bit
Windows 7 64bit

erstellt am: 13. Aug. 2004 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Angelika:
Hallo!

Kann mir bitte jemand bei folgendem Problem helfen? Ich soll die Rohbauöffnungsbreite der Fenster bemassen, weiß jedoch nicht, was ich bei den Einstellungen ändern muss: Fenster Breite 100, Rahmenaußenseite gemessen. Ich habe nun den Wandabschlusstil so verändert, dass das Mauerwerk rechts und links einen Zentimeter davor aufhört, die Dämmung jedoch wie auf dem Bild gezeigt überlappt. Dann müsste ja die Maßkette nicht 100 sondern 102cm zeigen, oder? Tut sie aber leider nicht! Wo liegt der Fehler?



Hallo Angelika,
hab zwar kein ADT 2005 aber in Version 3.3 wurde bei der automatischen Vermassung grundsätzlich die Größe der Fensteröffnung und nicht die der möglicherweise durch Abschlussstile veränderten Rohbauöffnung vermaßt.
Insofern machst Du nichts falsch...aber das Programm weiß Deinen Abschlußstil bei der automatischen Bemaßung nicht zu berücksichtigen.
Hilfe manuelle Vermaßung oder evtl. neue "Features" der Version ADT 2005 die ich nicht kenne.
Wenns unbedingt automatisch gehen soll, so bleibt evtl. noch der Weg an das Fensterelement was dranzubasteln (z.B. benutzerdefinierter Block "Schaum" auf separatem Layer, der dann nach Bedarf ausgeblendet wird)was diesen Zentimeter überbrückt und das Öffnungsmaß entsprechend dem automatisch zu vermaßenden  Rohbaumaß einzugeben.


Gruß
Thomas Kaulen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kerstin2903
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kerstin2903 an!   Senden Sie eine Private Message an kerstin2903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kerstin2903

Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2004

ACD-A 2008 SP1
Windows XP Professional

erstellt am: 13. Aug. 2004 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo angelika,

die wandlänge bezieht sich auf den im wandabschlußstil definierten rückversatz. hier muß der wert rein, um den deine dämmung übersteht (mit nem minus davor). wenn du das mauerwerk über den abschlußstil rückversetzt hast, schätze ich, muß dieser wert beim rückversatz noch dazugerechnet werden, um die korrekte mw-länge zu erhalten.
den 1cm luft zwischen rahmen und mauerwerk kannst du allerdings auch gut im fensterstil in den darstellungseigenschaften unter rahmendarstellung / a-versatz eingeben. dann gibts mit der mauerwerksbemassung jedenfalls keine probleme.

gruß, kerstin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 13. Aug. 2004 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Davon hätte ich gerne eine Beispielzeichnung (Eine Wand mit Fenster, Abschlussstil und Bemassung reicht).

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Aug. 2004 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fenster.zip

 
Hallo!

Anbei die Datei, in der ich herumprobiere. Der Wandabschluss wurde durch direkt bearbeiten am Fenster geändert, die Bemassung bleibt aber unverändert. Änderungen am Stil brachten zwar den erwünschten Abstand im Grundriss, die automatische Bemassung reagierrt jedoch leider nicht darauf. Auch der Fensterstil hat mich nicht weitergebracht, denn da kann ich zwar einen Versatz definieren, der wird aber sozusagen nur von der Fensterbreite weggerechnet, die Wandöffnung bleibt gleich!
Hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn sonst muss ich jede Zahl in dem umfangreichen Polierplan händisch nachbessern. An eventuelle spätere Änderungen mag ich erst gar nicht denken :-(

Danke und liebe Grüße!
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 13. Aug. 2004 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry, ich meinte eine Datei von Kerstin in der es funktioniert ...

Trotzdem ein schönen Wochenende !

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

[Diese Nachricht wurde von tmoehlenhoff am 13. Aug. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kerstin2903
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kerstin2903 an!   Senden Sie eine Private Message an kerstin2903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kerstin2903

Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2004

ACD-A 2008 SP1
Windows XP Professional

erstellt am: 13. Aug. 2004 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich


beispielfenstermaßefürsforum.zip

 
im anhang mein beispiel:

auch von mir ein schönes wochenende! kerstin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Aug. 2004 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Bitte ohne Umlaute, die Datei läßt sich nicht öffnen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kerstin2903
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kerstin2903 an!   Senden Sie eine Private Message an kerstin2903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kerstin2903

Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2004

ACD-A 2008 SP1
Windows XP Professional

erstellt am: 13. Aug. 2004 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich


beispielfenstermaßefursforum.zip

 
sorry,

ich hab mir in der zwischenzeit deine datei mal angeschaut. du mußt folgendes ändern:
- im wandabschlußstil den rückversatz auf -.03
- im Fensterstil den a-versatz auf .01 (bei darstellungseigenschaften unter rahmendarstellung)
- fensterbreite auf 1.02
das wars.

ich leg meine datei trotzdem nochmal dazu. kerstin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 13. Aug. 2004 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann deine Datei leider immer noch nicht öffnen, bekomme Fehlermeldung. Langsam verstehe ich, wie Du meinst. Allerdings funktioniert dann der Fensterstempel nicht mehr richtig, denn der bemaßt dann 102 statt 100. Ist aber glaub ich das geringere Übel!
Falls jemand noch eine Idee hat, würde ich mich freuen! Man müsste doch irgendwo einstellen können, was die größte Öffnungsbreite bei den Bemaßungsstilen genau abmessen soll!

Schönes Wochenende!
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 13. Aug. 2004 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Datei dürfte wohl wegen des ß im Namen nicht zu öffnen sein.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kerstin2903
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kerstin2903 an!   Senden Sie eine Private Message an kerstin2903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kerstin2903

Beiträge: 147
Registriert: 03.07.2004

ACD-A 2008 SP1
Windows XP Professional

erstellt am: 14. Aug. 2004 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich


fenstermasse.zip

 
hab noch nicht so viele dateiein versendet in meinem leben, sorry. jetzt solte es gehen (wenns überhaupt noch gebraucht wird). mit fensterstempeln hab ich mich noch nicht befasst, kann ich nichts zu sagen. wir geben unsere fenstermaße immer als rohbaumaße an. auch dieser cm abstand ist mir beim zeichnen egal. bei mir läuft das fenster direkt ans mauerwerk. deshalb ist mein latein jetzt am ende.

ich wünsch euch was, kerstin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von Angelika an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika

Beiträge: 89
Registriert: 27.03.2004

ACA 2008
WinXP Prof.
P4 2.8GHz
2GB RAM

erstellt am: 14. Aug. 2004 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Hilfe! In Österreich gibt es leider viele unterschiedliche Arten der Bemaßung und Beschriftung, darin liegt das Problem. In unserem Büro werden im Fensterstempel keine Rohbaumaße verwendet, dafür wird die Maueröffnung im Rohbaumaß beschriftet. Werde nun versuchen, einen eigenen Stempel zu basteln, damit ich die Fenster mit Rohbaumaß zeichnen kann, jedoch die fertige Öffnung beschriften.

Wünsch euch ein schönes Wochenende!
Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 14. Aug. 2004 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angelika 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Angelika,

es gibt im Katalogbrowser (STRG-4) eine eigene Palette mit speziell für Österreich angepassten Beschriftungen - diese sind z.b. so eingestellt, dass für deine Fensterbeschriftung grundsätzlich eine Bautoleranz von 1cm (beidseitig) abgezogen wird. Ist vielleicht einfacher diese als Grundlage für eigene Beschriftungen zu verwenden.

Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz