Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Verschiedene Ebenen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verschiedene Ebenen (1075 mal gelesen)
howa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von howa an!   Senden Sie eine Private Message an howa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für howa

Beiträge: 35
Registriert: 09.04.2004

ADT 3.3 SP2

erstellt am: 09. Jul. 2004 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
im Obergeschoß eingefügte zB. Möbel werden auf der Ebene EG platziert. Was mache ich falsch?

------------------
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martl
Mitglied
Dipl-Ing. (FH) Architektur


Sehen Sie sich das Profil von Martl an!   Senden Sie eine Private Message an Martl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martl

Beiträge: 597
Registriert: 09.10.2002

ACA 2014+2015; Revit 2014+2015

erstellt am: 09. Jul. 2004 23:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für howa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Horst,

Falls Du mit Ebene LAyer meinst: ich vermute mal den falschen Layer aktuell geschaltet?

Aber: Wo ist das OG? Eigene Zeichnung? EG und OG in einer Zeichnung? Ist Ebene  als z-Koordinate zu verstehen? Fügst Du die Möbel in der referenzierten Zeichnung ein.

Auf gut deutsch: Gib noch ein paar Infos dazu, häng die Zeichnung dran o.ä.

Grüße aus dem dunklen München

Martl

------------------
"Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber dieser Fremde ist nicht von hier..." (Methusalix in 'Das Geschenk Cäsars')

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

howa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von howa an!   Senden Sie eine Private Message an howa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für howa

Beiträge: 35
Registriert: 09.04.2004

ADT 3.3 SP2

erstellt am: 11. Jul. 2004 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martl,
EG und OG sind die Ebenen eines Einfamilienhauses, die auf unterschiedlichen Leyouts dargestellt sind. Die fehlerhafte Ebene ist die z-Koordinate. Wenn ich Möbelierungen je Wohnebene vornehme, ist es egal ob ich diese im EG oder OG einzeichne, sie stellen sich immer auf dem "Fußboden" des EG dar. D.h. ich muß für jedes Möbelstück bzw. jede Ausstattung über Eigenschaften die z-Koordinate von 0 auf zB. 2.80 korrigieren. Das nervt!! Wie geht das eleganter, was ist zu tun?

Danke vorab bei Sonnenschein in der Uckermark.

------------------
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

howa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von howa an!   Senden Sie eine Private Message an howa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für howa

Beiträge: 35
Registriert: 09.04.2004

ADT 3.3 SP2

erstellt am: 15. Jul. 2004 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo User,
hat ggf. noch jemand eine Antwort auf den bisherigen Dialog. Muß die Frage nochmals stellen, da noch ohne Lösung.
Danke

------------------
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 15. Jul. 2004 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für howa 10 Unities + Antwort hilfreich

hi horst,
mal sehen, ob ich dich richtig verstehe. kann es sein, dass du sowohl eg als auch 1.og in ein und derselben zeichnung hast? so hört es sich für mich zumindest an.
damit würdest du dir (wenn es so ist) keinen echten gefallen tun. zeichne doch beide ansichten in unterschiedlichen zeichnungen und füge sie dann in einer dritten zeichnung (masterzeichnung) durch xref´s zusammen. so hast du keine probleme, wenn du deine objekte aus dem designcenter in die ansichten reinbringst, da ja beide geschosse dann jeweils auf x,y,z = 0,0,0 liegen. abgesehen mal von z.b. brüstungshöhen im 1. og, die dann auch einfach von OKRF des 1. og eingezeichnet werden können und nicht umständlich von OKRF des eg eingemessen werden müssen.
da nützt es auch nichts, wenn du beide geschosse in unterschiedlichen layouts hast.

probier es mal aus.
wenn ich dich auch mißverstanden haben sollte: einfach weiterposten. wir kriegen das schon noch hin...

gruß mario

------------------
www.mbillep.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

howa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von howa an!   Senden Sie eine Private Message an howa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für howa

Beiträge: 35
Registriert: 09.04.2004

ADT 3.3 SP2

erstellt am: 15. Jul. 2004 19:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mario,

Du hast mich richtig verstanden. Ich habe vormals zwei Zeichnungen (EG und OG) mit den Befehl "Bearbeiten" / "Kopieren mit Basispunkt" zu einer Zeichnung zusammengefügt und danach weiter bearbeitet. Jetzt wo die "Möbelierung" erfolgen soll - im Prinziep wo das Haus fertig ist - ist meine Frage aktuell.
Also vordergründig die Frage, wie ist jetzt die korrekte Anordnung der Objekte (im Beispiel Möbel, Badausstattung...)zu erreichen?

Hoffentlich kriegen wir das noch hin, vielen Dank.

------------------
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 15. Jul. 2004 23:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für howa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Horst,
für obere Ebene ein eigenes BKS (Ursprung z.B. 0,0,2.8) erstellen, dann sollte es klappen.
Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 16. Jul. 2004 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für howa 10 Unities + Antwort hilfreich

mal abgesehen davon, dass tom´s vorschlag so simpel wie genial ist, favorisiere ich noch eine andere vorgehensweise.
anstelle die beiden geschosse über die zwischenablage in eine andere zeichnung zu "kopieren", mach es doch besser mit xrefs!
dann einfach in den beiden quellzeichnungen jeweils die einrichtung reinbringen> in der referenzierten zeichnung erscheinen sie automatisch... so hast du alle drei zeichnungen auch immer auf demselben stand.

gruß mario

------------------
www.mbillep.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 16. Jul. 2004 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für howa 10 Unities + Antwort hilfreich

und man möge beim eigenen BKS daran denken, dass der Objektfang 3D arbeitet. Fängt man einen Punkt aus dem Erdgeschoss dann landet das einfügte Teil trotz möglicherweise mit Z=2.8 aktivierten BKS trotzdem "unten". Das kann man dann ggf. mit den Punktfiltern umgehen ...

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

howa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von howa an!   Senden Sie eine Private Message an howa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für howa

Beiträge: 35
Registriert: 09.04.2004

ADT 3.3 SP2

erstellt am: 16. Jul. 2004 22:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo User,

die Antwort von Tom hat mir geholfen,
danke auch an Mario und Torsten für die weitergehenden Gedanken, denen ich versuchsweise nachgehen werde.

------------------
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz