Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELTIME
  Meldung Stack Overflow

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Meldung Stack Overflow (2297 mal gelesen)
Torsten.Schubert
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von Torsten.Schubert an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten.Schubert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten.Schubert

Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2007

erstellt am: 30. Mai. 2007 06:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich zeichne schon seit längerem mit Eltime V6.0.67.Bei den meisten
Fehlermeldungen weiss ich mittlerweile auch, wie ich sie übergehen kann. Aber nun gibt es eine Meldung, bei der alle Versuche bisher gescheitert sind. Ich arbeitete mit dem SPS-Manager und ordnete die Slaves den Mastersymbolen zu (Eingänge S7 Adressieren), plötzlich wurde der Hintergung grau und das Programm brach mit der Fehlermeldung Stack-Overflow zusammen. An der Projektgrösse kann es nicht liegen, da ich bereits grössere Projekte ohne diese Fehlermeldung gezeichnet habe. Wie sind die SPS-Daten (Querverweise?Datenbank?) eigentlich organisiert? Laut der Hilfe, soll es eine SPS-Datenbank geben. Ich habe diese noch nicht finden können.
Vielleicht hat jemand eine Idee???????
Vielen Dank im Voraus!
Gruss Torsten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

John de Moll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von John de Moll an!   Senden Sie eine Private Message an John de Moll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für John de Moll

Beiträge: 13
Registriert: 16.09.2004

erstellt am: 03. Jul. 2007 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torsten.Schubert 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Daten sind folgend organisiert:

im Ordner TYP befindet sich eine Datenbank namens plc.dbf. Hier werden die Datensätze logisch angelegt und gespeichert.

Im Ordner SYM gibt es die plc.smb. In dieser Symboldatei liegen die Symbole zu den SPS Daten. SPS Symbole dürfen auch nur in dieser Datei stehen! 

In der Datenbank werden dann die Symbole verknüpft.

Einem Projekt mit SPS Daten muss die Symboldatei plc.smb zwingend zugeordnet sein. Der Belegungsplatz ist dabei beliebig (0-7 bzw. 1-8)

mfg

John

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten.Schubert
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von Torsten.Schubert an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten.Schubert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten.Schubert

Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2007

erstellt am: 04. Jul. 2007 06:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo John !

Erstmal vielen Dank für deinen Beitrag.

Mein Problem liegt aber nicht in der Organisation der Mastersymbole.
Wenn ich einen Eingang (SPS)vergebe, muss Eltime doch für diesen einen
Querverweis in einer Datenbank hinterlegen. ( z.B. Eingang 4.7;Gruppe/ Seite/Pfad;Mastersymbol BMK;Eingangsbezeichnung(Text)
Diese Datenbankkonnte ich bisher nicht finden!

Gruss Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

John de Moll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von John de Moll an!   Senden Sie eine Private Message an John de Moll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für John de Moll

Beiträge: 13
Registriert: 16.09.2004

erstellt am: 04. Jul. 2007 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Torsten.Schubert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torsten,

Die Querverweise und Belegungen werden direkt in die zng Datei geschrieben. Da kommst Du also also DATENBANK nicht herann. In der Version 6.0 wird im Projektordner eine TXT Datei angelegt MASTER.TXT in dieser Stehen nur die verwendeten SPS Gruppen. Aus der Projektdatei werden dann die Anschlüsse direkt ausgelesen.
Hast Du die SPS Datenbank schon einmal reorganisiert?
Fügst Du auch immer alle SPS Daten aus dem SPS Manager ein?
Öffne mal den SPS Manager und geh auf "Dateieintrag" dort ist ein Button Reorganisieren.
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz