Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Verfahrenstechnik
  Hydraulische Hammer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hydraulische Hammer (1834 mal gelesen)
Canadabear
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Canadabear an!   Senden Sie eine Private Message an Canadabear  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Canadabear

Beiträge: 857
Registriert: 30.06.2010

Inventor 2016
Inventor 2017
SolidWorks 2018

erstellt am: 22. Dez. 2010 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem hydraulischen hammer aehnlich wie die abbruchhaemmer die an einem bagger montiert werden. ich muss jedoch diesen in einem gesteinsbrecher unterbringen und deshalb muss er und der bauhoehe moeglichst niedrig sein. gibt es solch ein hydraulischer hammer fertig zu kaufen? falls es keinen hersteller gibt, gibt es technische unterlagen ueber die genaue funktionsweise und was bei einer konstruktion zu beachten ist so das wir einen solchen hammer selbst bauen koennen.

bin fuer jede info dankbar.

weihnachtlichen gruss
aus Canada

Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tvd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tvd an!   Senden Sie eine Private Message an tvd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tvd

Beiträge: 960
Registriert: 15.09.2005

Betriebssystem: Windows XP
CAD System: Wildfire 4.0

erstellt am: 22. Dez. 2010 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Canadabear 10 Unities + Antwort hilfreich

Baut ein Anbaugerät für nen Minibagger immer noch zu groß? Welche Abmessungen brauchst Du?
Oder schon mal bei nem Hersteller direkt gefragt, oder bei WLW nachgeschaut?

Eine gewisse Bauhöhe hast Du immer. Der Meißel muss ja geführt werden, und der Schlaghammer braucht auch einen entsprechenden Bauraum in der selben Achse.

------------------
  Auch der richtige Weg kann in die falsche Richtung führen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Canadabear
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Canadabear an!   Senden Sie eine Private Message an Canadabear  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Canadabear

Beiträge: 857
Registriert: 30.06.2010

erstellt am: 22. Dez. 2010 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also die laenge sollte 500mm nicht ueberschreiten und es wird kein meissel angebau sondern eine platte zum zerkleinern von steinen. die konstruktion sieht fast aus wie "stampfer" und da wir sehr wenig raum haben muss alles so klein wie moeglich sein.

gruss
rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tvd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tvd an!   Senden Sie eine Private Message an tvd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tvd

Beiträge: 960
Registriert: 15.09.2005

Betriebssystem: Windows XP
CAD System: Wildfire 4.0

erstellt am: 23. Dez. 2010 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Canadabear 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wäre es dann mit einem Vibrator, ähnlich den Rüttelplatten auf Baustellen?

------------------
  Auch der richtige Weg kann in die falsche Richtung führen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2945
Registriert: 06.12.2002

erstellt am: 26. Dez. 2010 18:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Canadabear 10 Unities + Antwort hilfreich

Such mal in Foren nach Backenbrechern, z. b. unter www.bauforum24.biz

Ich denke ein mechanisches Teil wird effektiver sein. Zumal die Abbruch Hämmer daruaf ausgelegt sind, große Brocken zu zertrümmern, aber keine inhomogene Mischuing wie sie durch nen Brecher geht.

Viel erfolg

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz