Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Adobe IIIustrator
  pdf zu dxf (Konturableitung)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   pdf zu dxf (Konturableitung) (3285 mal gelesen)
Fenerb AK
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Fenerb AK an!   Senden Sie eine Private Message an Fenerb AK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenerb AK

Beiträge: 244
Registriert: 19.09.2006

erstellt am: 26. Jan. 2010 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe eine pdf-Datei bekommen und möchte die Konturen als dxf abspeichern

Zuerst habe ich die pdf Datei als jpg exportiert (in anderen Formaten habe ich ebenfalls pobiert)und dann das jpg geöffnet. Dann mit interaktiv appausen probiert.

Möchte im Autocad nachher dassehen was im pdf vorhanden ist. Bekomme mehrere Linien die übereinander leigen usw.

Wie muss ich da vorgehen um ein perfektes Ergebnis zu erhalten

Wie macht ihr das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 26. Jan. 2010 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Als erstes pdf ist kein Geometrieaustauschformat und daher in der Regel nicht für so etwas gemacht.

Als zweites ist es erst einmal interessant ob Du eine vektor- oder pixelorientierte pdf Datei hast, dass sind auch zwei verschiedene Sachen. Bei einer vektororientierten Linie hast Du zwei Punkte, einen Start- und einen Endpunkt, dadurch ist die Linie genau definiert, bei einer pixelorientierten Linie besteht diese aus ca 100 oder 1000 schwarzen Punkten, das muss dann vektorisiert werden und ist immer mit Verlust behaftet. Der Weg über jpg ist ein pixelorientierter Weg..

Ich kenne jetzt den Illustrator nicht, nehme jetzt an, dass Du da da eine Funktion zum vektorisieren hast und diese benützt hast, da kann es dann zu doppelten Linien kommen (siehe auch oben). Ich weiss auch nicht ob der Illustrator zulässt dass Du pdf importierst.

Als Alternativen kommen mir nur der Corel Designer in den Sinn (der kann pdfs einlesen) oder es gibt noch einen Zusatz zum Ghost mit dem Du pdf's als dxf rausschreiben kannst. Bedingung ist aber immer Du hast ein vektororientiertes pdf.

Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenerb AK
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Fenerb AK an!   Senden Sie eine Private Message an Fenerb AK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenerb AK

Beiträge: 244
Registriert: 19.09.2006

erstellt am: 27. Jan. 2010 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort

Ich habe in Illustrator CS3 den pdf eingelesen.

Diese besteht aus Linien, also vektorisiert.

Möchte wie gesagt nur das als dxf rausschreiben was ich mit dem bloßen Auge sehe.

Wenn ich den in Autocad einlese dann bekomme ich auch Linien die zur Erstellung des Design benötigt wurden auch dargestellt.

Ich kenne mich in Illustrator nicht so gut aus.
Kann man nur das als dxf rauschreiben was auch sichtbar dargestellt ist? (also nicht alles was für die Erstellung des Design benötigt wurde, z.B. sichtbar ist ein 3/4 Kreis, erstellt wurde diese mit Vollkreis....)

Möchte den Design in Catia einlesen und diesen auf meinen Bauteil projezieren und aufdicken.

Danke 

[Diese Nachricht wurde von Fenerb AK am 27. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenerb AK
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Fenerb AK an!   Senden Sie eine Private Message an Fenerb AK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenerb AK

Beiträge: 244
Registriert: 19.09.2006

erstellt am: 27. Jan. 2010 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weiss nicht ob das die gängige Art ist beim Aufbau.

So wurde da vorgegangen.
1) Vollkreis erstellt Farbe schwarz
2) 1/4 Kreis erstellt Farbe grau und den auf 1) Vollkreis gelegt

Ergebniss: 3/4 Kreis Farbe schwarz

Wenn ich dann in den Pfadansicht gehe sehe ich beide Konturen ( 1)+2) = Vollkreis+1/4 Kreis)

Möchte aber den 3/4 Kreis als Kontur haben.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 27. Jan. 2010 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Kreisbögen kommt manchmal noch ein Problem hinzu, viele System haben die Eigenart die Kreisbögen in Liniensegmente aufzuteilen und dann ist ein Kreis kein richtiger Kreis mehr.

Das Sauberste ist Dir vom Erzeuger des pdf's gleich ein dxf liefern zu lassen. Ich sehe den Hintergrund noch nicht so ganz, der Prozess ist nicht klar (pdf, dxf, Autocad, CATIA :confused .

Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

erstellt am: 27. Jan. 2010 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn die pdf doch aus Vectoren besteht, warum dann diese über Illu nicht einfach direkt als dxf speichern? 
(Menü Datei - Exportieren - dxf)

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lumen
Mitglied
Dipl.-Verkehrsing.


Sehen Sie sich das Profil von lumen an!   Senden Sie eine Private Message an lumen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lumen

Beiträge: 352
Registriert: 20.09.2007

AMD PhII 945 C3 3,0GHz, 4 GB DDR3-1333, FX580 (191.78)
S2411W, win7 x64 Pro
mobile: Vaio TT21WN/B (win7 x86)
AutoCAD 2002-2010
MS Office 2007, Visio, Project, OneNote
Adobe Creative Suite 4 Design Premium

erstellt am: 28. Jan. 2010 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Als erstes pdf ist kein Geometrieaustauschformat und daher in der Regel nicht für so etwas gemacht.

Da ist es aber wirklich sehr verblüffend, dass Illustrator seine Geometrien darin speichern kann.
Hat ihm bestimmt der Teufel gezeigt wie das geht. ;)

Zitat:
Wenn ich den in Autocad einlese dann bekomme ich auch Linien die zur Erstellung des Design benötigt wurden auch dargestellt.

Die Seite hat sicherlich noch eine Schnittmaske, die muss dann noch raus.
Aufgrund des Boxmodells der PDF ist das nunmal so, das lässt sich nicht ändern.
Bei Objekten sind das vermutlich auch Schnittmasken oder sie liegen im Anschnitt.
Ohen die Datei zu sehen ist eine Aussage eher schwierig.

Zitat:
Ich weiss nicht ob das die gängige Art ist beim Aufbau.

So wurde da vorgegangen.
1) Vollkreis erstellt Farbe schwarz
2) 1/4 Kreis erstellt Farbe grau und den auf 1) Vollkreis gelegt



Nein, ist es nicht.
Dort würde man mit der Pathfinder-Palette hantieren.
Boolsche Operatoren sind in jeder dieser Anwendungen gleich.

Zitat:
Bei Kreisbögen kommt manchmal noch ein Problem hinzu, viele System haben die Eigenart die Kreisbögen in Liniensegmente aufzuteilen und dann ist ein Kreis kein richtiger Kreis mehr.

Bögen und Kreise dürften im ACAD als Spline ankommen.

------------------
Man verwächst mit seinen Aufgaben ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

erstellt am: 28. Jan. 2010 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von lumen:
Als erstes pdf ist kein Geometrieaustauschformat und daher in der Regel nicht für so etwas gemacht.

Da ist es aber wirklich sehr verblüffend, dass Illustrator seine Geometrien darin speichern kann.
Hat ihm bestimmt der Teufel gezeigt wie das geht. ;)
[/b]


Wer genau lesen kann hat mehr vom Leben: Geometrieaustauschformat. In Wikipedia findet man dazu:

  

Zitat:
PDF wurde als ein Austauschformat für fertiggestellte Dokumente konzipiert. Inzwischen gibt es eine Reihe von Programmen bzw. Erweiterungen für Adobe Acrobat, mit denen sich PDF-Dateien bearbeiten lassen. Das Format ist jedoch nicht mit Dateiformaten von Textverarbeitungsprogrammen oder Grafikprogrammen vergleichbar und eignet sich, abgesehen von der Notiz- und Kommentarfunktion, nur begrenzt zur Weiterverarbeitung von Dokumenten. Es ist allerdings innerhalb gewisser Grenzen möglich, beispielsweise Tippfehler zu entfernen. Vorteile im Desktop-Publishing sind für Grafiker und Designer die Einbindung aller Elemente für die Druckerstellung.

Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de

[Diese Nachricht wurde von Axel.Strasser am 28. Jan. 2010 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Axel.Strasser am 28. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lumen
Mitglied
Dipl.-Verkehrsing.


Sehen Sie sich das Profil von lumen an!   Senden Sie eine Private Message an lumen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lumen

Beiträge: 352
Registriert: 20.09.2007

AMD PhII 945 C3 3,0GHz, 4 GB DDR3-1333, FX580 (191.78)
S2411W, win7 x64 Pro
mobile: Vaio TT21WN/B (win7 x86)
AutoCAD 2002-2010
MS Office 2007, Visio, Project, OneNote
Adobe Creative Suite 4 Design Premium

erstellt am: 28. Jan. 2010 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Zeiten in denen das zum reinen Austausch dient sind aber vorbei.
Illustrator speichert nativ als PDF und packt sein Klimmbimm nebenher ran. Von daher können diese Dateien in jedem PDF-Viewer betrachtet werden.
Kann ich ja nix dafür, wenn das bei Wikipedia nicht erklärt wird.

------------------
Man verwächst mit seinen Aufgaben ...

[Diese Nachricht wurde von lumen am 28. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner/in Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (m/w/d)

Corning ist einer der weltweit führenden Innovatoren in Werkstoffwissenschaften. Seit mehr als 160 Jahren setzt Corning sein unvergleichbares Fachwissen in den Bereichen Spezialglas, Keramik und optische Physik für die Entwicklung von Produkten ein, die zur Schaffung neuer Industrien führten und das Leben veränderten. Der Erfolg von Corning begründet sich auf nachhaltigen Investitionen in F&E, einer ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Matthias100
Mitglied
Dipl. Ing. (Fh) Landschaftsarchitektur


Sehen Sie sich das Profil von Matthias100 an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias100

Beiträge: 158
Registriert: 16.11.2004

erstellt am: 28. Jan. 2010 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fenerb AK 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls ich das richtig verstehe. So kannst Du das JPG in illustrator ab cs3 als `technische Zeichnnung appausen.
Dabei nimmt illustrator die Mittelachse einer nehr oder weniger dicken Linie. Ansonsten wird die Kontur genommen. Falls es nötig ist kannst Du das JPG im Photoshop durch `Auswhl` `glätten` säubern. Oder in Illustrator direkt über `Pfad` -> `Vereinfachen`-> die Pfade eben vereinfachen. Ich rate Dir alle entstehenden Kurven in Illustrator so in gerade Linien um zu formen. Falls Du Kurven haben willst, kannst Du im `Filter`, `Verzerrung`, `Aufrauen` Ankerpunkte hinzufügen auf der Pfadlinie.
In AutoCAD erhälst Du i.d.R.  dann gerade `Splines`. Die kannst Du ohne Weiteres in Polilinien mit Faktor 10 umformen. diese mit `MPEDIT` wieder verbinden und diese als Kurve peditieren.

Klinkt etwas kompliziert, ist aber nicht soo tragisch.

du könntest im Illustrator auf die Zeichnung zu einem PDF drucken und dieses wieder im Illustrator öffnen. AutoCAD kann oft über diesen Weg bzw. Pfaden besser mit den Vektorenmgehen, weil beim gedrucktem PDF viele unnütze Hintergundinformationen gelöscht werden.
Denk daran in dem Fall, ein vektorielles PDF zu drucken, was aber normalerweise bei gleicher Grund auch so sein sollte.

Ach ja die Vektoren (Pfaden) musst Du dann ald DWG oder DXF exportieren, geht nicht über abspeichern.

Jaja. AutoCAD und Illustrator. Zwei Stiefbrüder wo der eine funktional, rational und `sicher` sich verhält, der andere eher kreativ teils auch verwirrend und überraschen sich verhält.

Lg

Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz