Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  IntelliCAD
  ZWCAD 2009 - Erfahrungen, Meinungen, Berichte ...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ZWCAD 2009 - Erfahrungen, Meinungen, Berichte ... (5066 mal gelesen)
archezar
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von archezar an!   Senden Sie eine Private Message an archezar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archezar

Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2009

erstellt am: 14. Apr. 2009 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin derzeit für ein Architekturbüro auf der Suche nach einer CAD-Alternative zu AutoCAD. Unter den vielen Intellicad-Abkömmlingen bin unter anderem auf ZWCAD 2009 von ZWCAD Software Co., Ltd. http://www.zwcad.org/ gestoßen. Der erste Eindruck von der Testversion war für mich in Hinsicht auf Benutzeroberfläche, Kommandostruktur und auch Performance überraschend ähnlich zu AutoCAD.

Da in diesem Forum bis jetzt keine eigene Sparte für all die auf Intellicad basierenden CAD-Anwendungen existiert, habe ich diese Diskussion unter Intellicad angeordnet.

Jeder der Erfahrungen, (begründete) persönliche Meinungen oder sogar professionelle Berichte über ZWCAD im Speziellen und die anderen Intellicad-Abkömmlinge im Allgemeinen hat ist willkommen um in dieser Diskussion zu klären ob die niedrigen Preise dieser Produkte auch eine professionell einsetzbare Qualität liefern können.

Klarerweise sind die Ansprüche an ein CAD Programm der verschiedenen Sparten äußerst differenziert, trotzdem kann man ein solches Thema auf einem allgemeineren Level durchaus diskutieren, da auch z.B. AutoCAD in fast jeder Sparte als CAD-Programm zum Einsatz kommt.

Um abschließend eine Frage zu formulieren und die Diskussion zu starten: Wer hat schon professionelle Erfahrungen mit ZWCAD 2009 gemacht (vor allem im Fachbereich Architektur und Bauwesen) und worin liegen die (subjektiven) Vor- bzw. Nachteile gegenüber AutoCAD oder anderen etablierten CAD-Anwendungen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 14. Apr. 2009 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier hatten wir neulich schon mal ne ganz ähnliche Diskussion

Willkommen im Club 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 20. Apr. 2009 00:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Hier ist ein Vergleich der Funktionen:
http://www.zwcad-coaching.com/vergleich_autcad.asp

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 20. Apr. 2009 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

nunja, der Vergleich hingt etwas, denn im Vergleich zu LT2009 oder gar 2010 würde das bereits wieder ein wenig anders aussehen 

@theodor
ist die Email eigentlich angekommen?

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 20. Apr. 2009 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Karin,

ja, eine Mail ist angekommen, darauf habe ich Dir auch Antwort geschrieben.
Oder meinst Du eine weitere Mail?
Du kannst auch an meine Mailadresse schreiben,
oder wir treffen uns Samstags Mittags beim RuderClub in Speyer, da bin ich öfters mit meiner Frau.

Gruß
Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 20. Apr. 2009 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

ja, diese hatte ich an Deine Mailadresse (auf deiner Homepage) geschickt.
Aber das mit dem Ruderclub ist natürlich auch ne schöne Alternative 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holfort
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von holfort an!   Senden Sie eine Private Message an holfort  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holfort

Beiträge: 60
Registriert: 27.02.2005

ZWCAD2009i;MS Windows XP Pro SP3;FJS Celsius H240;2GB RAM;FireGL V5200

erstellt am: 21. Apr. 2009 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für archezar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Archezar,

ich denke grundsätzlich sollte man sich vorher überlegen, wo es mit der Software einmal hingehen soll. Ein 'nacktes' ACAD oder auch ACAD LT, mit dem nur 2D Zeichnungen erstellt werden, kann man sicherlich ohne große Probleme ersetzen durch einen IntelliCAD-Abkömmling. Wenn es darum geht, ein ACAD mit Zusatzapplikationen zu ersetzen wird es schwieriger - individuelle, selbst erstellte Lösungen kann man umsetzen zu den jeweiligen ICAD-Programmen. Der Aufwand hierfür variiert natürlich. Professionelle, zugekaufte Softwarepakete sind z.Zt. noch rar gesät und die wenigsten Entwickler sind bereit Ihre Programme umzumodeln für ICAD-Programme. Wenn es um Symbol-Bibliotheken und kleinere Zusatzfunktionen geht gibt es Programme wie z.B. die von CAD-Profi.de, die in ICAD-Programme integriert werden. Die meisten ICAD-Abkömmlinge kann man ausgiebig testen (30-60 Tage) und sich ein Bild von Handhabung & Zuverlässigkeit machen.

Wir vertreiben selber ZWCAD (zw-cad.de) und stehen für Fragen hierzu gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse,
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz