Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  VISI-Series
  Makros für VISI

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Makros für VISI (2676 mal gelesen)
Hartmut Jäckle
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hartmut Jäckle an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmut Jäckle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmut Jäckle

Beiträge: 46
Registriert: 19.03.2004

WIN XP / OSDM-OSDD V 15.50 - 16.50
WIN 7-64 / Solid Works Plastics
WIN 7-64 / Visi CAD V 2017
Mould / Progress / Elektrode

erstellt am: 11. Jan. 2013 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir führen bei uns im Moment das VISI durchgängig im Bereich CAD ( Mould + Progress + Elektrodenableitung ) CAM ( Fräsen + Erodieren + Schneiden ) ein.
Nun kommt die Frage nach kleinen selber geschriebenen Makros die in VISI eingefügt werden können.

Wir kennen das aus der OSDM und OSDD Umgebung. Da ging es relativ einfach.

Gibt es so was ?
Wer kann hier helfen ??

Grüsse und Danke für die Antwort

Hartmut

------------------
Mit freundlichem Gruss
Hartmut Jäckle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

haase.48
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von haase.48 an!   Senden Sie eine Private Message an haase.48  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für haase.48

Beiträge: 9
Registriert: 17.12.2008

erstellt am: 11. Jan. 2013 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmut Jäckle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Visi hat keinen keinen Macrogenerator und keine einfache Scriptsprache. Mit Param-NT kann man sich eigen Normteile Erstellen. Das ist aber nur unvollständig in englisch dokumentiert.
Es gab da mal was in C und VB. Ob es auf der aktuellen CD noch drauf ist weiß ich nicht. Eine Dokumentatin dazu gibt es nicht und Lehrgänge und Preise dazu auch nicht.

H.-J. Haase

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmut Jäckle
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hartmut Jäckle an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmut Jäckle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmut Jäckle

Beiträge: 46
Registriert: 19.03.2004

WIN XP / OSDM-OSDD V 15.50 - 16.50
WIN 7-64 / Solid Works Plastics
WIN 7-64 / Visi CAD V 2017
Mould / Progress / Elektrode

erstellt am: 14. Jan. 2013 06:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Grüsse aus dem Süden

Hartmut

------------------
Mit freundlichem Gruss
Hartmut Jäckle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MoldMan
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur + Admin


Sehen Sie sich das Profil von MoldMan an!   Senden Sie eine Private Message an MoldMan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MoldMan

Beiträge: 45
Registriert: 12.06.2012

erstellt am: 15. Jan. 2013 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmut Jäckle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hartmut,
ich bin im Besitz des SDK (Software-Development-Kit)
das letztmals auf der CD zur 17er veröffentlicht wurde.
Bei mir laufen diverse kleinere Sachen damit,
auch auf der aktuellen 19er.
Falls du konkrete Fragen oder Anregungen hast: schick mir eine PM.
Gruß,
Richard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmut Jäckle
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hartmut Jäckle an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmut Jäckle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmut Jäckle

Beiträge: 46
Registriert: 19.03.2004

WIN XP / OSDM-OSDD V 15.50 - 16.50
WIN 7-64 / Solid Works Plastics
WIN 7-64 / Visi CAD V 2017
Mould / Progress / Elektrode

erstellt am: 16. Jan. 2013 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Richard,

wir hatten zum Beispiel ein kleines Makro um eine Feder zu generieren.

Die Eingabe waren

mittlerer Durchmesser der Feder
Drahtquerschnitt / Rund oder Rechteckig
Drahtmasse / Durchmesser oder Länge und Breite
Anzahl der freien Windungen
Einbaulänge

Damit hat das Makro denn die Feder erstellt. / eine Spirale und jeweils das angelegte Ende.

Die 17 er Version auf CD habe ich auch noch, aber vermutlich nicht die entsprechende Lizenz.
Wäre toll wenn da etwas ähnliches vorhanden oder machbar wäre.

Gruss Hartmut

------------------
Mit freundlichem Gruss
Hartmut Jäckle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

haase.48
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von haase.48 an!   Senden Sie eine Private Message an haase.48  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für haase.48

Beiträge: 9
Registriert: 17.12.2008

erstellt am: 16. Jan. 2013 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmut Jäckle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Spiralfedern gibt es doch in Visi unter Mold und Progress z.B. beim Lieferanten General (dh. alles programmierte herstellerunspezifisch).
mit Kraftberechnung!
Zum besseren Editieren der Objektdaten is MS Access vorteilhaft.
Zum SDK habe ich aber auch noch ein paar Fragen, obwohl es aus dem Angebot von Mecadat verschwunden ist:
Braucht man da eine Lizenz für den Lizenzmanager?
Gibt es eine Dokumentation?
Hast du etwa eine gültige Lizenz für Visi 17. Mir hat Mecadat trotz Anforderung noch keine geliefert.

H.-J. Haase

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MoldMan
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur + Admin


Sehen Sie sich das Profil von MoldMan an!   Senden Sie eine Private Message an MoldMan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MoldMan

Beiträge: 45
Registriert: 12.06.2012

Wassergekühlt, Win7 64bit Ultimate,
Xeon W3680, Quadro 4000, 24GB RAM, AutoCAD 2010, Inventor Prof. 2017, Moldflow Adviser

erstellt am: 16. Jan. 2013 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmut Jäckle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
die Frage ist ob eine Lizenz für Mold oder Progress vorhanden ist,
Falls nein, schlechte Papiere...

Wir haben das SDK damals mit Version 13 gekauft.
Lizenz (wir haben Dongle) braucht man nicht explizit - in meinen Lizenzfiles finde ich nichts dazu.
Wir haben das SDK auch nicht mehr unter Wartung (der Preis ist für das gebotene einfach inakzeptabel). Basis-SDK's sind für jedes System frei - sogar in CATIA und können 100x mehr als in Visi und sind vor allem dokumentiert...

Meine Programme laufen aber immer noch - auch mit R19.

Ich benutze allerdings nicht den Visual-Basic-Crap sondern C++ mit dem Microsoft Visual-Studio-Compiler.
Mittlerweile läuft sogar die 2008 mit Visi.

Zum Thema Federn: die stehen zwar schon länger auf meiner ToDo-Liste.
Bisher habe ich sie aber immer wieder zurückgestellt weil voll ausmodellierte Federn wahre Resourcenfresser sind. Ich sehe es in Inventor, das kostet zuviel Leistung.

Vielleicht kann ich sie aber doch baöd einmal angehen...

Gruß,
Richard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz