Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Deckendurchbruch im Grundriss sichtbar machen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Deckendurchbruch im Grundriss sichtbar machen (299 mal gelesen)
Terags
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Terags an!   Senden Sie eine Private Message an Terags  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Terags

Beiträge: 61
Registriert: 30.10.2018

Revit 2022

erstellt am: 27. Jul. 2021 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Durchbruch.JPG

 
Hallo liebes Forum,

im Anhang findet ihr einen Deckendurchbruch welcher vergrößert dargestellt ist. Dieser ist eigentlich nur in der Vorwand vorhanden. Mein Problem ist nun,
dass dieser nicht im Grundriss angezeigt wird. Kann ich dies irgendwie einstellen oder muss ich dafür die Familie bearbeiten?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1880
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2020Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);
Revit 2021(+2022), Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2020Pro; V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2021 (+2022), Enscape

erstellt am: 27. Jul. 2021 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Terags 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
einfachster Weg:
Die Transparenz der überlagernden Wände auf 80% stellen.
Aber beim Erstellen von PDFs ausprobieren, ob der PDF-Treiber die Transparenz erkennt.

Gruß,
Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Terags
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Terags an!   Senden Sie eine Private Message an Terags  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Terags

Beiträge: 61
Registriert: 30.10.2018

Revit 2022

erstellt am: 28. Jul. 2021 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Perfekt dankeschön!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz