Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Objektstile

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Autodesk Revit Modelle freigeben und online ansehen mit Hilfe von Autodesk Drive
Autor Thema:   Objektstile (268 mal gelesen)
Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 30. Jan. 2021 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Grafikstil.png

 
Hallo
Eine Anfängerfrage

Ich komme aus der Elektrobranche.

Ich will in den Objektstile die Farbe für unsere Symbole festlegen, wo dann in jeder Ansicht die gleiche Farbe festgelegt ist.
aber warum funktioniert das nicht, wo muss ich da nachschauen wo das übersteuert wird.
Der Filter ist es nicht.
Die Symbole sind von Revit Standard da ich noch übe.
bin für jede Hilfe dankbar.

Anbei ein Bild

mfg Heinz


------------------
mfg Heinz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1294
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2021
Revit / ACA

erstellt am: 01. Feb. 2021 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

hast Du mal versucht die Kategorien auszuklappen (Plus links am Rand)
und dort die Unterkategorien zu verändern ?

------------------
Gruß
Heiko

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann" - Francis-Marie Martinez Picabia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 01. Feb. 2021 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Objektfilter.png

 
Hallo Heiko

Danke für die Info

Ja das habe ich.
Ich glaube die Symbole von Autodesk (Revit) sind falsch erstellt.

------------------
mfg Heinz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1848
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2020Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);
Revit 2020+2021, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2020Pro; V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2020 + 2021, Enscape

erstellt am: 01. Feb. 2021 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich


RevitFilter1.PNG


RevitFilter2.PNG


RevitFilter3.PNG

 
Moin Heinz,
der einfachste Weg ist in der Ansichtsüberschreibung einen Filter zusetzten und dann die Linien in der gewünschten Farbe zu überschreiben.

Die Symbole, die Du siehst sind Beschriftungselemente. Und zwar allgemeine Beschriftung. Die Stammen aus einer verschachtelten Familie (Wenn Du die Darstellung Deiner Ansicht in "Fein" änderst verschwinden die und die Steckdose wird als 3D-Objekt dargestellt.)

Anleitung im Anhang.
In RVT2021 hast Du zusätzlich die Möglichkeit den Filter in der Ansichtsvorlage ein- und aus zuschalten, in älteren Versionen nur Filter löschen oder einfügen.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 01. Feb. 2021 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo fetzerman

Danke, werde mir das morgen in der Firma anschauen.
Muss ich das dann für alle Ansichten erstellen.
Oder gilt das auch so wie bei den Objektstilen auf allen Ansichten.


mfg Heinz

------------------
mfg Heinz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 02. Feb. 2021 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernhard

Habe das jetzt so getestet wie du es mir Beschrieben hast.

Der Nachteil ist ich muss jede Ansicht anpassen.
Das wollen wir so nicht und brauchen das auch nicht.
Unsere Farben sollen auf jedem Blatt gleich Dargestellt werden.

------------------
mfg Heinz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1848
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2020Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);
Revit 2020+2021, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2020Pro; V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2020 + 2021, Enscape

erstellt am: 02. Feb. 2021 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Nö, musst Du nicht.
Stelle eine Ansicht so ein, wie Du sie haben möchtest.
(Farben, Darstellungen, ein- und ausgeblendete Kategorien etc.) und erstelle von dieser Ansicht eine Ansichtsvorlage. Diese Vorlage weist Du nun allen bereits vorhandenen und zukünftigen Ansichten zu. Fertig.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manuel486
Mitglied
Technischer Zeichner Elektro


Sehen Sie sich das Profil von Manuel486 an!   Senden Sie eine Private Message an Manuel486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manuel486

Beiträge: 119
Registriert: 31.01.2020

Windows 10 Pro - 64-Bit -
Lenovo Thinkstation P520 -
Intel Xeon W-2255 CPU @ 3.70 GHz 10 Kerne -
2x32GB DDR4 RAM @ 2933 MHz -
Samsung MZVLB512HAJQ-000L7 SSD 500GB -
Seagate ST1000DM003 HDD 1000GB -
NVIDIA Quadro P2200 5GB -
Elgato Stream Deck 15 Tasten -
AutoCAD MEP 2019 - Revit 2018+2019+2020+2021

erstellt am: 22. Feb. 2021 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich


21-02-22_Ansichtsvorlage-1.PNG


21-02-22_Ansichtsvorlage-2.PNG


21-02-22_Ansichtsvorlage-3.PNG

 
Hallo Heinz,

du musst die Ansichtsvorlage direkt Anpassen, bei ID-Daten und dann auf Überschreibungen Filter (Haken muss gesetzt sein).
(siehe Bilder)
Die Ansichtsvorlage wendest du dann auf deine Zeichnungen an.

VG
Manuel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 22. Feb. 2021 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manuel

Danke für die Info, schau ich mir morgen gleich an in der Firma.

danke

------------------
  mfg Heinz  

Da hätte ich gleich noch eine Frage

Wie filterst du die Notleuchte raus, ist ja auch in der Leuchten Familie drin.

[Diese Nachricht wurde von Dober Heinz am 22. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1848
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2020Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);
Revit 2020+2021, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2020Pro; V-Ray for Sketchup
IV2021(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2020 + 2021, Enscape

erstellt am: 23. Feb. 2021 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Neuen Filter erzeugen.
Kategorie Leuchten, Familienname enthält oder ist gleich Notleuchte, anwenden und auf nicht sichtbar schalten.

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manuel486
Mitglied
Technischer Zeichner Elektro


Sehen Sie sich das Profil von Manuel486 an!   Senden Sie eine Private Message an Manuel486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manuel486

Beiträge: 119
Registriert: 31.01.2020

Windows 10 Pro - 64-Bit -
Lenovo Thinkstation P520 -
Intel Xeon W-2255 CPU @ 3.70 GHz 10 Kerne -
2x32GB DDR4 RAM @ 2933 MHz -
Samsung MZVLB512HAJQ-000L7 SSD 500GB -
Seagate ST1000DM003 HDD 1000GB -
NVIDIA Quadro P2200 5GB -
Elgato Stream Deck 15 Tasten -
AutoCAD MEP 2019 - Revit 2018+2019+2020+2021

erstellt am: 24. Feb. 2021 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich


21-02-24_Filterregel-1.PNG

 
Hi,

ich habe es nochmal etwas ausführlicher beschrieben.

Du musst erstmal schauen, welche Informationen die Notleuchte hat, die du Filtern kannst.
Wir haben es mit einem Kommentar gelöst (Piktogrammleuchte).
Man muss da etwas spielen und sich mit den Werten auseinander setzten.
Kommt einem am Anfang komplex vor, geht aber relativ schnell gut von der Hand.

Du gehst im Eigenschaftenfenster auf ID-Daten -> Ansichtsvorlage -> zu ändernde Ansicht wählen -> Überschreibungen Filter Bearbeiten -> Bearbeiten/Neu (unten links) -> Neuen Filter erstellen -> Einstellungen siehe Bild

Kategorie ist in dem Fall Leuchte, du kannst auch mehrere Kategorien wählen.
Bei den Filterregeln kannst du jetzt auch UND/ODER wählen.
Du kannst z.B. sagen:
Leuchte - Kommentar - gleich - Piktogrammleuchte
ODER
Leuchte - Familienname - beinhaltet - XYZ

Ganz wichtig ist aber das die Notleuchte, in der Filterliste, über der "Normalen" Beleuchtung steht.
Es wird immer der Filter zuerst angewendet der weiter oben steht.


Zitat:
anwenden und auf nicht sichtbar schalten
von Ausschalten war doch nie die Rede oder?!   

VG
Manuel

[Diese Nachricht wurde von Manuel486 am 24. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1135
Registriert: 20.12.2002

Revit2021
Autocad 2021/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P4000
ZWCAD2021

erstellt am: 24. Feb. 2021 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die super Beschreibung

Werde das Testen wenn ich wieder in der Firma bin.

Der Tipp Notleuchte vor Leuchten wahr ganz wichtig.
Ich glaub das wahr mein Problem.

1000 mal danke.

Jetzt ist alles ok wieder was gelernt
------------------
  mfg Heinz  

[Diese Nachricht wurde von Dober Heinz am 24. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz