Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Problem beim PDF-Speichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem beim PDF-Speichern (80 mal gelesen)
Bauing
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bauing an!   Senden Sie eine Private Message an Bauing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bauing

Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2018

erstellt am: 03. Dez. 2018 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte einen A0-Plan als PDF speichern. Ich bin jetzt auf Drucken gegangen und hab den "Microsoft Print to PDF" ausgewählt. Dieser  ist auf A4 voreingestellt, was allerdings zur Folge hat, dass nur ein kleiner Teil gedruckt wird. Möchte ich auf A0 umstellen, kommt eine Meldung, dass diese Einstellung nicht kompatibel mit dem Drucker ist.

Inzwischen habe ich auch noch andere PDF-Converter heruntergeladen und es damit versucht, allerdings kommt immer die gleiche Meldung.

Hat jemand eine Idee oder könnte mir sagen, wie es richtig funktioniert? Kenne mich leider noch nicht so gut aus.

Vielen Dank im Voraus! :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADuceus
Moderator
angehender BIM/CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von CADuceus an!   Senden Sie eine Private Message an CADuceus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADuceus

Beiträge: 309
Registriert: 20.01.2005

Revit 2017/2019 (D/EN)
Win10 64bit / Chrome
Intel® Core™ i7-8550U 1.99GHz / 16GB
Radeon RX 540
HP DesignJet T795

erstellt am: 03. Dez. 2018 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bauing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bauing und willkommen im bei cad.de!


Ich vermute, der Hund liegt nicht in Revit, sondern in den Windows Druckereinstellungen begraben.
Schon mal versucht, ein PDF in A3 aus einem anderen Programm als Revit zu drucken? Wenn das auch nicht geht, liege ich wahrscheinlich richtig.

Entweder Du fügst in der Systemsteuerung dem Drucker "Microsoft Print to PDF"  die fehlenden Formate hinzu (Adminrechte nötig)...

...oder Du legst unter "Druckerservereigenschaften" globale Papiergrößen für alle Deine Drucker fest es sei denn, in eurem Netzwerk wird ein Druckserver betrieben, dann sind die Einstellungen wirkungslos und...

...Du musst Deinen Admin fragen, ob er die fehlenden Papierformate in den "Druckerservereigenschaften" auf dem Druckserver definieren kann.

Falls Du keinen Erfolg hast, einfach nochmal melden!


Und füll doch bitte noch Deine Systeminfos in Deinem Profil aus!
Ich könnte Dir nämlich die Angaben präzisieren sehe so aber nicht, mit welchem Windows Du arbeitest.

------------------
Du kannst in anderen nur entzünden,
was in Dir selber brennt! 

Wollte noch ein File anhängen, aber habe die Kiste schon heruntergefahren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1716
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2018Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP);
Revit 2017+2018+2019
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2018Pro; V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP);Acrobat 9 Pro;
Revit 2018 +2019

erstellt am: 03. Dez. 2018 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bauing 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bauing:
...Möchte ich auf A0 umstellen, kommt eine Meldung, dass diese Einstellung nicht kompatibel mit dem Drucker ist.

eben, größer geht mit dem Win-PDF-Drucker nicht.

Versuch mal diesen PDF-Drucker (free): http://www.biopdf.com/
bereitet bei uns keinerlei Probleme.
Unterstützt folgende Formate: 11x17, A0, A10, A1, A2, A3, A4, A4Small, A5, A6, A7, A8, A9, ANSI A, ANSI B, ANSI C, ANSI D, ANSI E, ANSI F, ARCHA, ARCHB, ARCHC, ARCHD, ARCHE1, ARCHE1_H, ARCHE, C0, C1, C2, C3, C4, C5, C6, FLSA, FLSE, HalfLetter, ISOB0/ISO B0, ISOB1/ISO B1, ISOB2/ISO B2, ISOB3/ISO B3, ISOB4/ISO B4, ISOB5/ISO B5, ISOB6/ISO B6, JISB0/JIS B0, JISB1/JIS B1, JISB2/JIS B2, JISB3/JIS B3, JISB4/JIS B4, JISB5/JIS B5, JISB6/JIS B6, Ledger, Legal, Letter, LetterSmall, Note, PA4, Tabloid, and Custom Page Sizes

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bauing
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bauing an!   Senden Sie eine Private Message an Bauing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bauing

Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2018

erstellt am: 04. Dez. 2018 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnelle Antwort. Leider hat das mit dem Umstellen nicht geklappt, aber zumindest weiß ich jetzt woran es liegt. Mit dem biopdf-Drucker hat es nun tatsächlich geklappt.

[Diese Nachricht wurde von Bauing am 04. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz