Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CPUs Allgemein
  CPU Entscheidungshilfe!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CPU Entscheidungshilfe! (1597 mal gelesen)
Chris19822
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Chris19822 an!   Senden Sie eine Private Message an Chris19822  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris19822

Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2009

Inventor 2011 Professional
Intel Core 2 Duo E6600
2Gb RAM
nVIDIA GeForce 8600 GT

erstellt am: 03. Jul. 2012 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe CAD-Community!

Ich hoffe bin bei richtigen Forum. Also, ich brauche eine Entscheidungshilfe disbezüglich CPU. Ich habe zu Hause einen 4 Jahre alten Rechner der bald zu Ende naht und möchte neuen Rechner zusammenstellen, den ich 3-4 Jahe verwenden will. Ich arbeite zu Hause  mit Inventor 2011 und werde irgendwann auf die neuere Version springen. Da die neuen Version mehrkernig arbeitet. Ich modelliere ca 500 Bauteile. Da ich kein Hardwareexperte bin, habe ich frage ich Euch, welchen Intel CPU ihr empfehlen würdest. Habe gelesen das Xeon billger ist als i7 und die Leistung gleich. Stimmt das?

Mfg Chris

[Diese Nachricht wurde von Chris19822 am 03. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 03. Jul. 2012 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris19822 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Chris und herzlich willkommen im Forum,
vorab ja du bist im richtigen Forum   Das ein Xeon bei gleicher Leistung billiger als eine Desktop-CPU ist, halte ich für ein Gerücht. Ich würde dir zu einem i7 raten, mit 16 GByte RAM, einer SSD und einer Quadro 2000. Dann bist du gut gerüstet. Preis- und vor allem Leistungstechnisch würde ich dir zu folgender Hardware raten...

ASRock X79 Extreme3 INTEL Sockel 2011 €166
Intel Core i7 3820 Sockel 2011 4x 3.60GHz €264
2*8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit €62
Nvidia Quadro 2000 €500 oder Quadro 600 €185
120GByte SSD ab €80
530W be quiet! Pure Power L7 80+ €50

Da bist du mit der kleineren Grafikkarte und einem Gehäuse deiner Wahl evtl. auch noch eine große HDD (von Samsung?) noch unter 1000€ und hast einen verdammt leistungsfähigen Rechner.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris19822
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Chris19822 an!   Senden Sie eine Private Message an Chris19822  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris19822

Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2009

Inventor 2011 Professional
Intel Core 2 Duo E6600
2Gb RAM
nVIDIA GeForce 8600 GT

erstellt am: 03. Jul. 2012 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Schulz!

Wow das ging ja schnell. Vielen Dank für ihre Empfehlung. Was ist wenn ich den Intel Sockel 1155 nehme? Bringt nix für 4 jahre stimmts?
Was wäre wenn ich statt 16 8 GB nehme müsste ja völlig ausreichen und falls echt mal wenig ist kann ich ja noch immer aufrüsten.
Weil redern tu ich nicht.
Was ist wenn ich eine mittemässige GTX Grafikkarte nehme anstatt Quattro? Aber ich denke mit Quattro kannst keine mittelmässige 3d spiele spielen?
HDD-Festplatte: Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s 80 Euroen
SDD Corsair Force Series GT 180GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CSSD-F180GBGT-BK)  190.-

Wegen Xeon wo ich gemeint habe das es billiger siehe http://www.ditech.at/artikel/IX3122/Prozessor_INTEL_XEON_E3-1220_310GHz_S-1155_Boxed_aktiv.html

lg Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 04. Jul. 2012 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chris19822 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Chris,
vorab, Du darfst ruhig Du sagen  You can say you to me  Hier im Forum wird eigentlich immer per Du geschrieben.

Zitat:
Original erstellt von Chris19822:
Was ist wenn ich den Intel Sockel 1155 nehme? Bringt nix für 4 jahre stimmts?


Geht natürlich... Das Nonplusultra wäre allerdings meine Combi und soviel günstiger bei einer ähnlichen Leistungsklasse, dürftest du nicht kommen. Dafür hast du QuadChannel Arbeitsspeicher und SATA3 etc. ...
Zitat:
Original erstellt von Chris19822:
Was wäre wenn ich statt 16 8 GB nehme müsste ja völlig ausreichen und falls echt mal wenig ist kann ich ja noch immer aufrüsten.
Weil redern tu ich nicht.


Also erstens ist der RAM aktuell absolut kein Kostenfaktor und zweitens musst du die Channel voll bestücken, um maximale Speicherbandbreite nutzen zu können. Bei einem Quadchannel wären das dann 4*4GByte. 4*2GByte gehen zwar auch, sind aber nicht wirklich günstiger bzw. lohnt die Einsparung nicht.
Zitat:
Original erstellt von Chris19822:
Was ist wenn ich eine mittemässige GTX Grafikkarte nehme anstatt Quattro? Aber ich denke mit Quattro kannst keine mittelmässige 3d spiele spielen?


Da kommst du mit Sicherheit etwas schneller und günstiger Weg. Bei der Verwendung mit einem prof. Programm, würde ich aber eher zur Quadro raten. Grafikfehler oder Fehlerdarstellungen etc. sind nämlich mit einer Geforce nicht auszuschließen. Mir war aber mit deinem Anfangspost der gesamte Verwendungszweck nicht klar. Daher möchte ich dir sagen, dass man mit einer Quadro 2000 auch schon einiges zocken kann, aber natürlich alles ab einer GTX560 dafür deutlich mehr Leistung zur Verfügung stellt.
Zitat:
Original erstellt von Chris19822:
HDD-Festplatte: Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s 80 Euroen
SDD Corsair Force Series GT 180GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CSSD-F180GBGT-BK)  190.-


Die genannten waren nur ein Vorschlag bezogen auf die Peis/Leistung, aber Vorschläge muss man nicht annehmen bzw. kannst du da auch mal in Benchmarkcharts herumschnuppern.
Zitat:
Original erstellt von Chris19822:
Wegen Xeon wo ich gemeint habe das es billiger siehe http://www.ditech.at/artikel/IX3122/Prozessor_INTEL_XEON_E3-1220_310GHz_S-1155_ Boxed_aktiv.html


Ich möchte stark bezweifeln, dass der mit einem Desktop-Prozessor gleicher Preisklasse mithalten kann.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz