Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CPUs Allgemein
  BIOS defekt?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   BIOS defekt? (1193 mal gelesen)
invention
Mitglied
Techniker, Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von invention an!   Senden Sie eine Private Message an invention  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invention

Beiträge: 184
Registriert: 17.10.2003

P4-3GHz 3,5GB RAM
WIN XP
NVIDIA Quadro FX 1000 128MB
IV9 SP1

erstellt am: 31. Jan. 2006 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum!

Ich möchte Euch folgendes Problem schildern:
An einem Lidl-PC (Targa, 2600 AMD Athlon XP) wurde im BIOS die Standard-Frequenz von 166 MHz auf 200 MHz übertaktet. Danach ging gar nix mehr. Es wurde kurz die Batterie vom Mainboard genommen und danach ging er wieder, wie vorher. Allerdings fährt er nur hoch, wenn die Batterie kurz draußen war. Mir is aufgefallen, dass beim Booten nicht mehr die 166, sondern 85 MHz stehen. Kann mir jemand helfen? Ich kenne mich (momentan) zu wenig aus mit sowas! Vielen herzlichen Dank im voraus.

MfG, Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

erstellt am: 31. Jan. 2006 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Durch Entfernen der Batterie wurde alles auf Standard gesetzt. Aus Sicherheitsgründen und Stabilität wird manchmal eine "Läuft Immer"-Konfig eingetragen. Du müsstest von Hand auf die 166 umstellen.

Andererseits ist 85 fast die Hälfte von 166. Klingt nach Multiplikator. - > Jumper überprüfen/ Einstellungen prüfen.

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch mal ...
----------------
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

invention
Mitglied
Techniker, Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von invention an!   Senden Sie eine Private Message an invention  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invention

Beiträge: 184
Registriert: 17.10.2003

P4-3GHz 3,5GB RAM
WIN XP
NVIDIA Quadro FX 1000 128MB
IV9 SP1

erstellt am: 31. Jan. 2006 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Teddibaer!

Vieelen Dank für die schnelle Antwort! Ich hab schon versucht im BIOS die 166 einzutragen, hat nix gebracht! Was genau meinst Du mit Jumper/Einstellungen prüfen? Sind die Jumper direkt aufm Mainboard?

Vielen Dank!

MfG, Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

erstellt am: 31. Jan. 2006 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für invention 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei älteren Boards, ja, die neueren lassen sich über das Bios entsprechend einstellen (sofern das z.B. u.a. auch gewünscht ist).

So haben/ hatten/ fordern einige CPU feste Multiplikatoren zwischen Frontsidebus/ PCI/ Processor/ RAM/ ...

Bsp: PCI Bus hat 33Mhz. Mal 5 macht das 166, mal 6 200, usw.

Dann gibt es noch die verschiedenen Volteinstellungen/ Abhängigkeiten und und und. Je nach Chipsatz etc.

Ein Blick ins Handbuch sollte dir weiterhelfen. Falls keines vorhanden: PC aufmachen und schauen, ob irgendwo ein Markenlabel, Seriennummer, Chipsatzbeschreibung (VIA, nfForce) zu finden ist. Und dann googeln ...

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch mal ...
----------------
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

invention
Mitglied
Techniker, Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von invention an!   Senden Sie eine Private Message an invention  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für invention

Beiträge: 184
Registriert: 17.10.2003

P4-3GHz 3,5GB RAM
WIN XP
NVIDIA Quadro FX 1000 128MB
IV9 SP1

erstellt am: 31. Jan. 2006 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, ich mach mich mal schlau! Danke soweit!!

Gruß, Andreas

Halt, eine Frage hab´ ich noch: Kann ich dann nur anhand von Faktoren und Co. das ganze wieder zum Laufen bringen?

[Diese Nachricht wurde von invention am 31. Jan. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz