Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CPUs Allgemein
  3D-Konstruktion - Neues Paket (CPU & Board & Speicher) ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Konstruktion - Neues Paket (CPU & Board & Speicher) ? (1883 mal gelesen)
Fidibus42
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fidibus42 an!   Senden Sie eine Private Message an Fidibus42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fidibus42

Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2005

erstellt am: 31. Jul. 2005 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe mir eine Nvidia Quadro FX 1400 für mein 3D Cad gekauft! Dachte eigentlich, dann wäre der CPU & Board & Ram Speicher kein Problem - Aber ich sehe vor lauter Wald die Bäume nicht!

Was wäre ein sehr gutes 3D-CPU-Board-RAM Paket mit einem vernünftigen Preis / Leistungsverhältnis und vorauf muß ich sonst noch achten?

PS: Als CPU dachte ich an Intel (3.2 aufwärts) RAM soll 2 * 1 GB vom Start sein.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Gruss

Fidibus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. / Konstruktion



Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3781
Registriert: 14.11.2002

Inventor 6(SP2) + 8(SP1), PartSolutions, WIN-XP
P4-3GHz, 2 GB Dual Channel RAM
PNY-Quadro-750XGL, WD1200JB

erstellt am: 31. Jul. 2005 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fidibus42 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fidibus,

im Moment hat der Pentium 3,2 GHz das beste Preis/Leistungs-Verhältnis. Dafür würde ich ein aktuelles ASUS - Motherboard (etwas teurer aber leistungsfähig) mit PCI-Express-Steckplatz (die FX 1400 ist eine PCI-Express-Karte) nehmen. Der Speicher wird durch das Motherboard definiert. Mit RAM von Kingstone, Infineon oder Corsair kann man nichts falsch machen.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fidibus42
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fidibus42 an!   Senden Sie eine Private Message an Fidibus42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fidibus42

Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2005

erstellt am: 31. Jul. 2005 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es wäre Klasse, wenn das etwas konkreter mit den Vorschlägen sein könnte - weil genau das ist mein Problem bei der CPU und dem entsprechenden Board - ASUS & Infinion wären auch meine erste Wahl

PS: Was ist eigentlich von einem P4 3,6GHz, ASUS P5WD2 zu halten ?

Danke im Voraus & Gruss

Fidibus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter Hauser
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Peter Hauser an!   Senden Sie eine Private Message an Peter Hauser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter Hauser

Beiträge: 332
Registriert: 04.12.2003

erstellt am: 31. Jul. 2005 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fidibus42 10 Unities + Antwort hilfreich

Frisch vom urlaub zurück...

Muss es ein Pentium 4 sein?

------------------
------------------
Peter Hauser
------------------
3DChips - Unabhängiges Testcenter für professionelle Grafikarten und Dual-CPU Workstations

http://www.3dchips.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fidibus42
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fidibus42 an!   Senden Sie eine Private Message an Fidibus42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fidibus42

Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2005

erstellt am: 31. Jul. 2005 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Peter, Hallo Freaks,

was ist die konkrete Alternative zum Pentium 4 ????

Danke und Gruss

Fidibus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kubinski
Mitglied
Metallbauermeister


Sehen Sie sich das Profil von Kubinski an!   Senden Sie eine Private Message an Kubinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kubinski

Beiträge: 12
Registriert: 28.07.2005

P4 3GHZ,1 GB Ram ,150 MB HDD, Grafikkarte Nvidia GeForce 5200Le 128 MB, 2 Medion 19" TFT

erstellt am: 31. Jul. 2005 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fidibus42 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fidibus

ich kann dir nur so weit was sagen , bei mir rennt ein 3,ghz P4 mir eine MSI board mit 1 GB RAM und einer MSI Geforce 5200Le ohne lüfter und meine Zeichnungen sind in 3D zwischen 80MB und 120 MB groß .
Alles zusammen hat im FEB. noch 799€ gekostet .

heute so wenn ihn selber baust ca 500 € denke
nun ja und es hängen 2 Monitore an der graka .mit 1280x1024 und 32 Bit Farbtiefe , diese werde zu dem noch als seperrate monitore angesteuert .

mit feundlichen Grüßen Jürgen

------------------
alles wird gut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fidibus42
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fidibus42 an!   Senden Sie eine Private Message an Fidibus42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fidibus42

Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2005

erstellt am: 31. Jul. 2005 23:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

so nun habe ich zugeschlagen und ein neues System erworben - Eure Bewertung / Meinung (positv oder negativ) wäre mir echt wichtig! Bezahlen werde ich so um die 1200 €

Produkthighlight:

* Intel® Pentium® 4 Prozessor 560 3,6 GHz E0-Stepping
* Original ASUS Motherboard P5WD2 Premium
* 2048MB Dual Channel DDR2-SDRAM 533 MHz PC4200 (2x1024MB Infineon)
* 2x 250GB S-ATA Festplatte 18MB Cache7200rpm
* S-ATA RAID II 0/1/5/10
* DVD und DVD-R/RW DL
* 5fach Backplane ENLIGHT EN-8721 HotPlug mit Lüfter
* Hochwertiges Workstation Gehäuse 420Watt Netzteil
* Arctic Cool Freezer bis 4,4GHz

Danke im Voraus für eure Bewertung

Gruss

Fidibus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hburkhardt
Mitglied
Kundenbetreuer


Sehen Sie sich das Profil von hburkhardt an!   Senden Sie eine Private Message an hburkhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hburkhardt

Beiträge: 1272
Registriert: 16.12.2004

erstellt am: 01. Aug. 2005 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fidibus42 10 Unities + Antwort hilfreich

Klingt soweit ganz Vernünftig, aber mal ganz im Ernst, für was benötigst du 2x 250 GB Festplatten, welche aus Performancegründen womöglich noch in einem RAID 0 betrieben werden?

------------------
www.workstation-center.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fidibus42
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fidibus42 an!   Senden Sie eine Private Message an Fidibus42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fidibus42

Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2005

erstellt am: 01. Aug. 2005 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

die Antwort ist ganz einfach - Das Teil war halt in dem Ebay-Gesamtpaket mit drin und der Händler ist auch noch bei mir um die Ecke!

Da habe ich einfach geboten, weil ich hatte keine Lust Stunden und Tage mit diesem Thema noch zu verbringen. Weil die gehen leicht ins Land

Gruss

Fidibus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Inneneinrichter
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Inneneinrichter an!   Senden Sie eine Private Message an Inneneinrichter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Inneneinrichter

Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 13. Okt. 2005 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fidibus42 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fidibus,

auch ich verwende Turbocad pro, aber noch in der 10-er Version. Ich bin auch auf der Suche nach einer guten Workstation. Ich hatte gelesen, dass du einen Dell 24" verwendest und dass du dabei bei fein gerenderten Bildern Probleme bei Bewegungen hattest. Wie sind nunmehr deine Erfahrungen, wie hast du das Problem gelöst? Kommst du mit der Quadro FX 1400 gut klar, oder würdest du diese Karte dafür nicht empfehlen?
Grüße

Reiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz