Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIDOUN WinAVA
  Mehrwertsteuerumstellung Sidoun WinAVA

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrwertsteuerumstellung Sidoun WinAVA (5290 mal gelesen)
s.essig
Mitglied
Architektin

Sehen Sie sich das Profil von s.essig an!   Senden Sie eine Private Message an s.essig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.essig

Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2006

erstellt am: 16. Nov. 2006 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo WinAVA Anwender,
hat sich von Euch schon jemand mit der Umstellung der Mehrwertsteuer im Programm beschäftigt?
Kann mir jemand erklären wie das geht?
Grüße Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T. Bürger
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von T. Bürger an!   Senden Sie eine Private Message an T. Bürger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T. Bürger

Beiträge: 201
Registriert: 30.01.2001

AMD Athlon XP2000+
ATI Fire GL 8800
Maxtor 4R060J0(60GB)
Windows XP-Pro. SP1
Novell 4.1
1024MB Arbeitsspeicher
AutoCAD2004
Expresstools
LayerManager-Pro

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.essig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susanne,
ja ich ;-)

in der WAGLOBAL.INI die Werte von 16 auf 19 setzen.

[MehrWertSteuer]
MwStPrz=16
MWSt=16
Mwst=16
MWST=16
MwSt=16

(Ich habe allerdings noch keinen Testlauf gemacht!!!)

------------------

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sidi_AT
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Sidi_AT an!   Senden Sie eine Private Message an Sidi_AT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sidi_AT

Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2006

erstellt am: 17. Nov. 2006 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.essig 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
mann muss auch in jeder auschreibung in der gewerkezeile die mwst änder: gerwerk markieren und auf anzeige satz gehen (wichtig: bei jedem gewerk). zu beachten ist auch noch wenn mann lv's von alten projekten kopiert, steht in der gewerkezeile die mwst vom alten projekt drin.

gerhard wallner
service team
sidoun austria

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sunshine65
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von sunshine65 an!   Senden Sie eine Private Message an sunshine65  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sunshine65

Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2006

Windows 2003 Server; Oracle 8.1.7; WinAVA 9.3

erstellt am: 03. Mrz. 2007 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.essig 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachdem ich sehr häufig aus alten Projekt kopiere, fand ich es mühsam, permanent den Mehrwertsteuersatz ändern zu müssen.
Ich bin dann dahintergekommen, daß man in der Kopiermaske das Feld MWST herausnahmen kann, dann wird der alte MWSTsatz nicht mehr kopiert. Bisher funktioniert es einwandfrei.

------------------
Grüße +++ Sabine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



BIM - Koordinator für das Großprojekt München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) (w/m/d)
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen....
Anzeige ansehenBauwesen
knutk
Mitglied
architekt

Sehen Sie sich das Profil von knutk an!   Senden Sie eine Private Message an knutk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für knutk

Beiträge: 1
Registriert: 19.05.2008

erstellt am: 19. Mai. 2008 23:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.essig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen, das Umstellen der MWst habe ich auch nach eurer Anleitung probiert, leider taucht im Preisspiegel immer noch der alte 16 % betrag auf.
hat noch jemand eine Idee was man machen kann?
Vielen Dank im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz