Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PNY/NVIDIA
  Performance- und Anzeigeprobleme in Inventor und Autocad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Performance- und Anzeigeprobleme in Inventor und Autocad (1054 mal gelesen)
Godzkilla86
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Godzkilla86 an!   Senden Sie eine Private Message an Godzkilla86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Godzkilla86

Beiträge: 446
Registriert: 23.10.2008

Programme:
AutoCAD2018 Mech./IV 2018
Computer
Intel Xeon E3-1275v6
3,8 / 3,79 GHz, 32 GB Ram
Win10 Pro V 1703

erstellt am: 14. Jul. 2018 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Autocad.jpg


Inventor.jpg

 
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem ein Problem mit der Anzeige in der CAD Umgebung meines Rechners. Um kurz etwas auszuholen hatte ich zuerst ein Problem mit dem Firefox der mir nur ein weißes Bild ausgegeben hat. Diesen Fehler konnte ich aber durch bereinigen der Registry und einer neuinstallation beheben und das funktioniert auch wieder alles wie es soll. Nur habe ich jetzt immernoch Anzeige- bzw. Performance Probleme in meinen beiden CAD-Programmen Inventor und Acad.
Das Autocad funktioniert zwar soweit einigermaßen, aber komischerweise nur OHNE die Hardwarebeschleunigung, was den Bildfluss etwas stocken lässt und auch die Performance besipielsweise beim Fangen von Punkten für neue Linien schon recht start stocken und ruckeln lässt. Das weit größere Problem ist Inventor, hier kann ich zwar noch das Programm mit dem Ladebildschirm starten und auch noch meine letzten Zeichnungen optisch sehen und auch auswählen, aber sobald ich eine Zeichnung öffne bekomme ich zwar den Menübaum zu sehen aber der zeichnungsbereicht bleibt einfach komplett grau und ich kann nicht damit arbeiten.
Im Anhang habe ich zwei Bilder vom Acad und IV.
Meine erste Vermutung lag natürlich am Rechner selbst worauf hin ich per Virenscan alles überprüft habe mal die installierten Apps durchforstet habe und alles entfernt hab was ich nicht unbedingt brauche und dann habe ich noch Wegen des Anzeigefehlers gerade den neuesten für meine Graka verfügbaren Treiber installiert.

Zu meinem System:
Acer Predator G9-591
i7-6700HQ
16 Gb Ram
Win10 x64
Version 1803 Build 17134.112

Graka:
Nvidia GeForce GTX 970m
Treiber 24.21.13.9811
vom 1.6.18

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen das Problem zu lösen. Ich habe mit dem alten Treiber schon mal so umgestellt, dass nur die GeForce Grafik für alle Programme verwendet wird, mit dem selben Ergebnis. Aber mit der neuinstallation des neuen Treibers sind jetzt auch wie vorher schon die Werkseinstellungen der Graka eingestellt wo die Anwendung die Grafikleistung bestimmt. Zu meiner GTX970m ist noch die Intel HD Grapics 530 verbaut die für "normale" Anwendungen vorgesehen ist.


MfGodzkilla

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

Presion490
IV 2009

erstellt am: 14. Jul. 2018 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Godzkilla86 10 Unities + Antwort hilfreich

du vielleicht ist die Grafikkarte defekt, dann bricht sofort über all alles ein, hatte ich vor kurzem. Gibt es ein Analysetool für diesen Laptop? herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Godzkilla86
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Godzkilla86 an!   Senden Sie eine Private Message an Godzkilla86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Godzkilla86

Beiträge: 446
Registriert: 23.10.2008

Programme:
AutoCAD2018 Mech./IV 2018
Computer
Intel Xeon E3-1275v6
3,8 / 3,79 GHz, 32 GB Ram
Win10 Pro V 1703

erstellt am: 14. Jul. 2018 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FurMark.jpg

 
Ich hoffe doch nicht. Ich habe mal zwei Benchmarks durchlaufen lassen die liefen eigentlich ohne Probleme siehe Screenshot.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

erstellt am: 14. Jul. 2018 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Godzkilla86 10 Unities + Antwort hilfreich

Acad
Schaust du jetzt nach besserer performance mit Hardwarebeschleunigung bei der aktuell verwendeten hd530 grafik,
oder hadt du Probleme deine Nvidia einzustellen?
So ganz ist mir deine Anfrage nicht klar in Punkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Godzkilla86
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Godzkilla86 an!   Senden Sie eine Private Message an Godzkilla86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Godzkilla86

Beiträge: 446
Registriert: 23.10.2008

Programme:
AutoCAD2018 Mech./IV 2018
Computer
Intel Xeon E3-1275v6
3,8 / 3,79 GHz, 32 GB Ram
Win10 Pro V 1703

erstellt am: 14. Jul. 2018 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


VorschauGrafik.jpg

 
Ich möchte dass meine beiden CAD Programme wieder über die Nvidia Grafik laufen damit ich wieder wie gewohnt flüssig damit arbeiten kann. Nur leider weiß ich selbst nicht warum mir das Acad die Intel Karte ausgibt und warum das Acad mit eingeschalteter Hardwarebeschleunigung komplett zusammenbricht. Und der Inventor läuft bisher leider garnicht. Obwohl ich wie oben gesagt den neuesten Graka-Treiber installiert habe und die zu verwendende Grafikkarte automatisch der Anwendung angepasst wird.

edit: In der Tabvorschau kann man aber das Teil erkennen und auch wenn ich dann in der Zeichnungsumgebung z.B. zoome verändert sich das Vorschaubildchen....

[Diese Nachricht wurde von Godzkilla86 am 14. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Godzkilla86
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Godzkilla86 an!   Senden Sie eine Private Message an Godzkilla86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Godzkilla86

Beiträge: 446
Registriert: 23.10.2008

Programme:
AutoCAD2018 Mech./IV 2018
Computer
Intel Xeon E3-1275v6
3,8 / 3,79 GHz, 32 GB Ram
Win10 Pro V 1703

erstellt am: 16. Jul. 2018 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


DirectX-Diag.jpg


DxDiag.txt

 
Leider bin ich immernoch nicht weiter. Mein Fusion360 hat übrigens das gleiche Problem wie der Inventor da sehe ich anstatt des Zeichenbereichs noch das hängen gebliebene Fusion Logo.

Ich habe mich noch weiter informiert und mal mein direct x angeschaut dort stehen zwar keine Fehler aber komischerweise unter Anzeige 2 bei der Nvidia Karte ist keine Auflösung angezeigt aber bei der Intel Karte im Reiter Anzeige 1 Steht die aktuelle Auflösung vom Bildschirm. Kann das noch irgendwas bedeuten?
Ich häng mal das Diagnosefile aus dem DirectX an.

MfGodzkilla

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

Presion490
IV 2009

erstellt am: 16. Jul. 2018 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Godzkilla86 10 Unities + Antwort hilfreich

du ich glaube deine Grafikkarte ist defekt. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5494
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 17. Jul. 2018 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Godzkilla86 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also erstmal, es berechnet die Grafikkarte, an der Monitor angeschlossen ist, auf dem das Programm läuft.

Bei derartigen Fehlern können viele Dinge Ursache sein. Hast du vielleicht eine leere Festplatte, dann versuch es doch mal mit einer frischen Installation.

Evtl. kann es auch schon reichen den Grafikkartentreiber mal neu zu installieren.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Godzkilla86
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Godzkilla86 an!   Senden Sie eine Private Message an Godzkilla86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Godzkilla86

Beiträge: 446
Registriert: 23.10.2008

Programme:
AutoCAD2018 Mech./IV 2018
Computer
Intel Xeon E3-1275v6
3,8 / 3,79 GHz, 32 GB Ram
Win10 Pro V 1703

erstellt am: 25. Jul. 2018 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe jetzt im Inventor noch auf Softwaregrafik umgeschalten und beim autocad die Hardwarebeschleunigung ausgestellt und jetzt gehen beide Programme wieder.
Aber wenn das wirklich heißt dass die graka kaputt ist dann wäre das schon ziemlich ärgerlich zumal ich das Gerät erst ende Mai 2016 gekauft hab....

Zitat:
Evtl. kann es auch schon reichen den Grafikkartentreiber mal neu zu installieren.

Habe ich schon gemacht zweimal inkl. Arbeitsspeicher löschen für den Grafiktreiber hat leider keine besserung gebracht.

[Diese Nachricht wurde von Godzkilla86 am 25. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz