Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SYSCAD
  Layer der Systemblöcke

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layer der Systemblöcke (488 mal gelesen)
Martin Kirchner
Mitglied
Fassadenplaner

Sehen Sie sich das Profil von Martin Kirchner an!   Senden Sie eine Private Message an Martin Kirchner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin Kirchner

Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2014

erstellt am: 18. Okt. 2014 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebes Syscad Team,

besteht die Möglichkeit, die Layer der Systemblöcke (Gruppe 1) in eigene Layer umzuwandeln?

Heißt also, z. Bsp. den Layer "SYS_ST_CONT" standardmäßig in den eigenen Layer "Stahl" umzustellen. Füge ich also ein Stahlprofil über die Normteilbibliothek ein, wird dieses als Block eingefügt und im Block auf dem Layer "Stahl". Dies möchte ich auch auf die anderen Layer anwenden ("SYS_GA_CONT" auf "Dichtung", "SYS_GA_HATCH" auf "Dichtung Schraffur").

Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten?

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 20. Okt. 2014 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Kirchner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Kirchner,

es gibt keine Übersetzung zur "Laufzeit". Sie könnten aber mit den AutoCAD-Standards und dem Befehl LAYKONF nach Fertigstellung der Zeichnung die Layer in Ihre Systematik überführen.

OK?

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin Kirchner
Mitglied
Fassadenplaner

Sehen Sie sich das Profil von Martin Kirchner an!   Senden Sie eine Private Message an Martin Kirchner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin Kirchner

Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2014

erstellt am: 21. Okt. 2014 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Gruber,

vielen Dank für Ihre Antwort, hätte ja sein können das es dafür eine Möglichkeit gibt.

Wofür stehen eigentlich die Layer "SYS_IN_CONT" und "SYS_IN_HATCH"? Diese sind in der Hilfe nicht mit aufgeführt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Kalkulator HOCHBAU w/m (LPH 6 und 7)

Die GPlant GmbH Ingenieurgesellschaft übernimmt als Generalplanungsgesellschaft die komplette Planungsverantwortung und garantiert so Qualität und Effizienz aus einer Hand. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Bauplanung und unserem fachkundigen Team aus Architekten, Fachingenieuren, Bauleitern und Gutachtern bieten wir eine kompetente Betreuung in allen Projektabschnitten von der Beratung bis zur Ausführung....

Anzeige ansehenBauwesen
Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 21. Okt. 2014 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Kirchner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Kirchner,

IN steht für insulation.

Der Layer des Dämmsteges ist damit gemeint.

Wir haben den Eintrag in der Hilfe ergänzt. Danke für den Hinweis.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de