Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SYSCAD
  SYSCAD 2010

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SYSCAD 2010 (972 mal gelesen)
Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 16. Apr. 2010 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

SYSCAD 2010 ist für AutoCAD 2002 - 2011 (32-64Bit) offiziell freigegeben.
Die registrierten Anwender erhalten automatisch eine CD.

Der Download ist natürlich auch unter http://www.syscad.info  möglich.

Als Highlights sind folgende Punkte zu nennen:

• Statische Vordimensionierung im CAD. Berechnung verschiedener Lastfälle für Fassaden. (Z.B. Vertikalfassade Einfeldträger)

• CAD / CAM Kopplung für Fassaden in Einzelstab-Bearbeitung mit erweiterten CNC-Stammdaten. Pfosten- und Riegelbearbeitungen werden automatisch an diverse Schnittstellen übergeben (Z.B. camQuix, Hundegger)

• Neue Befehle zum Zusammenspiel zwischen einer beliebigen 3D - Stahlbauapplikation und SYSCAD.

• Den Blechen kann ein Quetschbug am Anfang und am Ende hinzugefügt werden.

• In der Dialogbox des Türbeschlages können jetzt ein eigener Block für den Türdrücker oder eine Liste von Drückern zur Auswahl, die Griffhöhe und die Türbandaufteilung detailiert eingegeben werden.

• Farbzuordnung bei Füllungen. 

• Profile für können aus der Stücklistenerfassung entfernt und wieder hinzugefügt werden. Z.B. Randprofile in Ansichten. 

• In der Dialogbox Auftragsinfo können Artikel in den Stücklisten benutzerdefiniert ersetzt werden (Z.B. Glasleistenhalter für Farbbeschichtung durch die Glasleistenhalter für Eloxalbeschichtung.)

• automatisches Verdecken durch die SYSCAD-Normteile der CAD-Bibliothek ab AutoCAD 2010 möglich. (Z.B. Dübel verdecken automatisch die Betonschraffur.)

• Normteile können nun auch generell verdeckt dargestellt werden. (Alle Elemente auf einem verdeckt dargestellten Layer)

• In der CADBibliothek können Favoriten eingestellt werden, bzw. nicht benötigte Artikel / Artikelgruppen ausgeblendet werden.

• Übersichtlichkeit bei Helm durch Vorschaubild für jedes einzelne Normteil verbessert

• Neues Profilsystem TROCAL 88+ (profine) verfügbar


Die komplette Liste der Neuigkeiten finden Sie unter http://www.metallbau-cad.de/help/html_version2000_15.htm 

Wenn Sie weitere Wünsche und Anregungen haben, melden Sie sich bitte bei Ihrem SYSCAD TEAM.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de