Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SYSCAD
  AutoCAD Architecture 2010 mit Syscad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD Architecture 2010 mit Syscad (997 mal gelesen)
CADtrix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADtrix an!   Senden Sie eine Private Message an CADtrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADtrix

Beiträge: 26
Registriert: 17.05.2004

erstellt am: 27. Jan. 2010 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich setze Syscad 2009R1 auf AutoCAD Architecture 2010 ein. Hierbei habe festgestellt, dass die Abrundungsbefehle nicht mehr so richtig. Das erste ist, dass das der Befehlsname geändert wurde. (abrunden anstatt fillet).
Aber trotzdem funktioniert das Abrunden nicht so richtig. Wenn ich z.B. Abrunden mit R2.0 auswähle wird der Radius umgestellt. Die Weiterführung, dass ich 2 Linien mit dem Radius 2 abrunden kann, funktioniert aber nicht. Hier bleibt der Befehl einfach stehen (Anzeige in der Befehlszeile -  Befehl: ).
Muss ich hier noch was umstellen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 27. Jan. 2010 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADtrix,

umstellen müssen / können Sie nichts.

Ich prüfe mal die Geschichte und melde mich gleich wieder.


------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 27. Jan. 2010 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADTrix,

bei uns funktioniert der Abrunden 2.0 Befehl ordnungsgemäss.

In der Befehlzeile steht dann:

Befehl: _fillet

Aktuelle Einstellungen: Modus = STUTZEN, Radius = 1.00000000
Erstes Objekt wählen oder [rÜckgängig/Polylinie/Radius/Stutzen/Mehrere]: R
Rundungsradius angeben <1.00000000>: 1.5

Befehl:
ABRUNDEN
Aktuelle Einstellungen: Modus = STUTZEN, Radius = 1.50000000
Erstes Objekt wählen oder [rÜckgängig/Polylinie/Radius/Stutzen/Mehrere]:
Zweites Objekt wählen oder mit der Umschalt-Taste wählen, um Ecke anzuwenden:
Befehl:

SYSCAD stellt also beim ersten Aufruf den Radius ein und wiederholt den Befehl _fillet. AutoCAD zeigt dann den deutschen Befehlnamen dafür an. Da können wir nichts ändern und das macht auch nichts.

Nur beim Abrunden X geht das leider nicht so. Hier müssten Sie den Befehl Abrunden X anklicken und den Radius eingeben. Anschließend mit RETURN den Befehl wiederholen und die beiden Linien anklicken.

Klappt das?

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 27. Jan. 2010 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADtrix,

ich hab's gerade unter AutoCAD Architecture 2010 getestet. Sie haben recht. (Unter Architecture 2009 hat's noch funktioniert.)

Der Befehl _fillet ist dem AutoCAD Architecture 2010 unbekannt.

Siehe auch http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/004751.shtml#000011

Wir prüfen mal, wie wir das ganze kurzfristig umgehen können.

Danke für den Hinweis.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7526
Registriert: 09.03.2006

sw:
WinXPPro SP2
Office2007 SP1
Civil3D 2010 SP2
ET; DACH; Extensions
STRATIS bis 12.1
ARRIBAbauen 12.4
ARRIBAfinanzen 7.0.1
-------------------
hw:
NVIDIA GeForce FX 5200
onboard: Intel 82865G
2x 20"
3GHz, 2GB RAM

erstellt am: 27. Jan. 2010 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend zusammen,
wenn es den ACA-Teil betrifft, könnte vielleicht dieser thread kurzfristig weiterhelfen: KLICK
Schade, dass es für ACA noch kein SP2 gibt.
HTH

[rredit] link vergessen [/rredit]
------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Dateianhänge | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

[Diese Nachricht wurde von runkelruebe am 27. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 27. Jan. 2010 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo runkelruebe,

danke für den Tipp. Aber leider ist's nicht so einfach für uns Applikationsentwickler.

Für CADtrix würde ich empfehlen, in die ACAD.PGP den Eintrag

fillet, *ABRUNDEN

hinzuzufügen. (C:\USERS\******\AppData\Roaming\Autodesk\ACA2010\deu\support)

Wir versuchen mit möglichst wenig Ausnahmen mit einem Quellcode für alle AutoCAD - Versionen von 2002 bis 2010 incl. der Ableger wie Mechanical, Architecture oder Structural Detailing hinzukommen. Solche Abweichungen sind schwer zu finden und unschön zu umgehen. Dazu kommt, dass es lt. Deinem Thread in den anderen Sprachversionen wahrscheinlich funktioniert.

Evtl. fällt den Programmier-Kollegen morgen noch was eleganteres ein....

Schönen Abend

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7526
Registriert: 09.03.2006

sw:
WinXPPro SP2
Office2007 SP1
Civil3D 2010 SP2
ET; DACH; Extensions
STRATIS bis 12.1
ARRIBAbauen 12.4
ARRIBAfinanzen 7.0.1
-------------------
hw:
NVIDIA GeForce FX 5200
onboard: Intel 82865G
2x 20"
3GHz, 2GB RAM

erstellt am: 28. Jan. 2010 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Wolfgang,

ok, sorry, ich wußte nicht, wieviel ACA noch drin ist, wenn SYSCAD mitspielt, ich dachte, die ACA.cuix wär noch "normal" dabei  ;-)

Bin sicher, euch fällt was Elegantes ein 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Dateianhänge | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 28. Jan. 2010 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, Moin,

dafür brauchst Du Dich nicht entschuldigen.

Danke für den Versuch zu helfen.

PS: Die ACA.cuix ist ganz normal dabei. SYSCAD setzt sich immer mit einer eigenen cui drauf. Hilft aber leider nix, wenn in unserer cui über ein Progrämmchen ein nicht vorhandener AutoCAD-Befehl aufgerufen wird. Eine extra SYSCAD.cui oder Programmierung für ACA deutsch wär aber auch nicht sinnig.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADtrix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADtrix an!   Senden Sie eine Private Message an CADtrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADtrix

Beiträge: 26
Registriert: 17.05.2004

erstellt am: 28. Jan. 2010 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
die Änderung in der ACAD.PGP habe ich vorgenommen. Trotzdem funktioniert es noch nicht so richtig. Der Befehl wird jetzt zwar ausgeführt (Syscad wählt abrunden, geht dann zu Radius ändern und ändert diesen ab). Nur der nächste Schritt (wieder ausführen des Befehls abrunden, so dass ich z.B. 2 Linien wählen kann) funktioniert nicht. Der Abrunden wird dann nicht mehr ausgeführt bzw. wiederholt (Befehlszeile ist leer).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 28. Jan. 2010 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADtrix,

Sie können nach dem Abrunden über SYSCAD (Z.B ABRUNDEN 2.0), wo der Radius gesetzt wird, nicht mit RETURN oder der rechten Maustaste den Befehl wiederholen?

Geht bei mir im ACA 2010 deutsch. Haben Sie einen ServicePack für Architecture?

Was passiert wenn Sie fillet eingeben. Kann dann mit RETURN wiederholt werden?


------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfgang Gruber
Moderator
CAD für den Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Wolfgang Gruber an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfgang Gruber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfgang Gruber

Beiträge: 437
Registriert: 27.11.2003

Mod.: SYSCAD

erstellt am: 28. Jan. 2010 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADtrix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADtrix,

hier ist doch noch ein Unterschied zwischen RETURN und rechter Maustaste. Mit RETURN / ENTER müsste es passen.

Wenn ja, könnten Sie über _options / Benutzereinstellungen / Rechtsklickanpassung das zeitabhängige Rechtsklickverhalten einstellen. Dann funktioniert die rechte Maustaste wie ein RETURN.

Ansonsten sollten wir mal telefonieren und / oder die Fernwartung probieren.

------------------
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Gruber
www.syscad.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADtrix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADtrix an!   Senden Sie eine Private Message an CADtrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADtrix

Beiträge: 26
Registriert: 17.05.2004

erstellt am: 28. Jan. 2010 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang Gruber,
mit Return und Enter kann ich den Befehl wieder aufrufen. Das ist nicht das Problem. Nach einem Neustart des Programmes bzw. kompletter Neustart des Rechners funktionieren die Abrundungsbefehle im kompletten Ablauf (d.h. ich wähle den Befehl aus, Radius wird geändert und der neue Befehl wird wieder geleich ausgeführt, so dass ich zwei Objekte abrunden kann).
Werde das ganze etwas beobachten und schauen ob sich was ändert.

Installiert hab ich das Service Pack 1 (Deutsche Version 2).

Gruß CADtrix

[Diese Nachricht wurde von CADtrix am 28. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de