Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BeckerCAD
  Anwendung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anwendung (677 mal gelesen)
Kaktusmb
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kaktusmb an!   Senden Sie eine Private Message an Kaktusmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kaktusmb

Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2007

erstellt am: 18. Dez. 2007 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
wir brauchen eine Software für Raumplanung, Maschinenaufstellung (als PDF oder DWG-Format).
Vor kurzem habe ich die Software BeckerCAD entdeckt.
Sind diese SW für normale EDV Anwender ohne Vorkenntnisse auch zu empfehlen?
Demoversion habe ich schon angeschaut. Ohne Schulung komme nicht weiter.

Auf ein Antwort werde mich freuen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hwbrendgens
Mitglied
Geschäftsführer


Sehen Sie sich das Profil von hwbrendgens an!   Senden Sie eine Private Message an hwbrendgens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hwbrendgens

Beiträge: 489
Registriert: 11.03.2004

erstellt am: 18. Dez. 2007 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kaktusmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich denke, dass die Software gerade im 2D-Bereich sehr intuitiv bedienbar ist.

Vielleicht mal die Tutorials unter
http://www.beckercad.de/beckercad/tutorials

anschauen.

------------------
Bre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kaktusmb
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kaktusmb an!   Senden Sie eine Private Message an Kaktusmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kaktusmb

Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2007

erstellt am: 20. Dez. 2007 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Vielen Dank!
Tutorials sind schon eine kleine Einführung in die Software.
Kann die Software eine vorhandene DWG Datei auch bearbeiten?
Wie funktioniert allgemein die Software? Z.B. erst werden die einzelne Komponenten oder Module erstellt und die kann man in die Bibliothek speichern und dann werden die in ein gesamtes Projekt eingefügt? Da ich keine Kenntnisse in solchen Software habe, möchte ich wissen, wie es gesamt funktioniert. Da ich eine "normale MS Office - Benutzer" bin, bitte ich um ein Entschuldigung für die nicht "professionelle" Fragen
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hwbrendgens
Mitglied
Geschäftsführer


Sehen Sie sich das Profil von hwbrendgens an!   Senden Sie eine Private Message an hwbrendgens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hwbrendgens

Beiträge: 489
Registriert: 11.03.2004

erstellt am: 21. Dez. 2007 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kaktusmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

BeckerCAD kann DXF- und DWG-Dateien lesen und schreiben.

Zur Wiederverwendung von Elementen:

1.) In BeckerCAD sind bereits über 6.000 Symbole enthalten
2.) Zusätzlich gibt es bei DataBecker die MuM-Symbolbibliotheken für alle möglichen Bereiche
3.) Neue, eigene Symbole werden in der Regel so erstellt, das sie in einem Projekt gezeichnet werden und dann abgespeichert werden, um sie in anderen Projekten wiederzuverwenden.

------------------
Bre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz