Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BeckerCAD
  Taschen und Durchbrüche in Becker CAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Taschen und Durchbrüche in Becker CAD (761 mal gelesen)
Bikermoped
Mitglied
Fertigungsmeister

Sehen Sie sich das Profil von Bikermoped an!   Senden Sie eine Private Message an Bikermoped  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bikermoped

Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2007

erstellt am: 20. Nov. 2007 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich bin neu hier auf der Seite und mache die ersten Gehversuche mit dieser Software.
Ich habe da eine Frage:
Benötige ich noch Zusatzsoftware, Downloads für das Zeichnen von Taschen und Durchbrüchen in der 3D Bearbeitung?

Im Downloadbereich wird etwas angeboten, was darauf schließen lässt.

ich möchte mich schon jetzt für die Bemühungen bedanken.

Gruß
Bikermoped


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hwbrendgens
Mitglied
Geschäftsführer


Sehen Sie sich das Profil von hwbrendgens an!   Senden Sie eine Private Message an hwbrendgens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hwbrendgens

Beiträge: 489
Registriert: 11.03.2004

erstellt am: 20. Nov. 2007 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bikermoped 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

für die Konstruktion von Taschen und Durchbrüchen braucht man keine Zusatzsoftware. Einfach neue Konstruktionsebene auf die gewünschte Fläche legen, Form der Tasche/ des Durchbruchs zeichnen, Körper erzeugen und vom Ursprungskörper subtrahieren. Das sieht man auch ganz gut in den Tutorials auf www.beckercad.de.

------------------
Bre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz