Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BeckerCAD
  BeckerCad2Pro startet nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   BeckerCad2Pro startet nicht (1456 mal gelesen)
ArminS
Mitglied
Monteur

Sehen Sie sich das Profil von ArminS an!   Senden Sie eine Private Message an ArminS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArminS

Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2005

erstellt am: 05. Jun. 2005 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,
vorab: ich bin ein absoluter CAD-Neuling!, da ich einige kleine Maschinenteile hobbymäßig zeichnen möchte (Drehmaschine)habe ich mir BeckerCad2pro zugelegt, die Installation verlief ohne Probleme, nach Aufruf des Programms wird aber eine Fehlermeldung ausgegeben und das Programm startet nicht, Fehlermeldung: BeckerPro hat ein Problem festgestellt und muß bendet werden!, die Problemsignatur beinhaltet folgende Angaben:
AppName:becker.exe, AppVer:5.0.0.1, ModName:nvoglnt.dll, ModVer: 6.14.10.7189, Offset:001f198c,
ich verwende XPProsp2, Athlon-Prozessor, 700MB Ram, Nvidia-Grafikkarte GeForce4TI4400 mit Treiberversion 7.1.8.9 v. 01.04.2005,
vor Erwerbung von Cad2 hatte ich BeckerCad3 heruntergeladen was auch einwandfrei läuft,
Wer kann mir helfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ted
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ted an!   Senden Sie eine Private Message an Ted  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ted

Beiträge: 57
Registriert: 22.04.2002

erstellt am: 05. Jun. 2005 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArminS 10 Unities + Antwort hilfreich

Aloah ArminS

Meine Problemlösung aus Erfahrung:
1.Deinstalliere BC 2Pro und BC3 (Sofern es noch geht) über Systemsteuerung - Software.
2. Über Start - Ausführen mit "Regedit" in die Registry einsteigen.
Dort die Suchfunktion aufrufen und nur Schlüssel aktivieren. Als Suchbegriff "CADdy" eingeben und die Funktion starten. Der Kursor muss auf "Arbeitsplatz" stehen. Lösche alle Schlüssel die mit der Suchfunktion angezeigt werden - es ist eine enorme Handarbeit. Die Schlüssel sind allerdings schön untereinander (Zeilenweise)so dass Du die F3 Taste nicht immer betätigen musst.
Achtung! Zwischen der ersten und zweiten Gruppe stehen noch andere Schlüssel, die nicht zu CADdy gehören! F3 betätigen und weiter löschen (Zweiter Block).
3. Suchfunktion aufrufen und Eingabe "BeckerCAD" machen. Suchen und die angezeigten Schlüssel ebenfalls löschen bis die Meldung "Keine..." erscheint.
4. Registry schliessen und Maschine neu starten.
5. Virenwächter ausschalten und BC 2 Pro neu installieren.
6. Beim ersten Pgm Start die CD im Laufwerk lassen.
==> Wenn Du nicht sicher bist in der Registry, mache ein Reg. Backup.(Sollte man eigentlich immer machen).
Viel Glück nd Erfolg wünscht
Ted.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArminS
Mitglied
Monteur

Sehen Sie sich das Profil von ArminS an!   Senden Sie eine Private Message an ArminS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArminS

Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2005

erstellt am: 05. Jun. 2005 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ted,
vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werde es gleich ausprobieren und mich dann wieder melden
Gruß ArminS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArminS
Mitglied
Monteur

Sehen Sie sich das Profil von ArminS an!   Senden Sie eine Private Message an ArminS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArminS

Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2005

erstellt am: 05. Jun. 2005 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ted,
habe Deine Anweisungen befolgt, leider ohne Erfolg, vielleicht weiß noch einer Rat
Gruß Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werner Bruns
Mitglied
Schiffbauer


Sehen Sie sich das Profil von Werner Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Werner Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werner Bruns

Beiträge: 178
Registriert: 03.02.2003

erstellt am: 05. Jun. 2005 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArminS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ArminS,
versuch bitte folgendes:
Im Verzeichnis von Windows\System32 befindet sich ein Programm mit dem Namen DXDIAG.EXE. Bitte starten und auf Anzeige gehen. Im unteren Bereich sollten die drei Schalter deaktiviert werden. BeckerCad unterstützt diese Funktionen nicht. Sollte das Programm danach immer noch nicht starten, gehe bitte in die Systemsteuerung, Anzeige, Erweitert, Problembehandlung. Hier bitte den Schieberegler der Hardwarebeschleunigung um ca. ein drittel zurückschieben. Nun sollte BeckerCad starten.

Gruß
Werner Bruns

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ted
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ted an!   Senden Sie eine Private Message an Ted  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ted

Beiträge: 57
Registriert: 22.04.2002

erstellt am: 05. Jun. 2005 21:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArminS 10 Unities + Antwort hilfreich

Aloah ArminS

Es tut mir leid, dass Deine Bemühungen erfolglos waren.
Ich habe die Angaben von Werner Bruns auf unserer Maschine nachgeschaut. Ist schon seltsam, aber alle Änderungen die er Dir vorschlägt, sind im "Urzustand". Z.B. Hardwarebeschleunigung auf "Volle Leistung", die drei Schalter von DXDIAG.EXE sind nicht deaktiviert!
Mein letzter Gedanke: Arbeitest Du auf dem Administrator - Konto oder auf einem Eingeschränkten? Installieren musst Du ja als Administrator. Auf dem Eingeschränkten geht gar nichts. BC streikt so oder so. Das Pgm. lässt sich nur unter Admin. rechte benutzen.
Dies ist ein Grund bei uns, dass wir uns von BC verabschiedet haben.und auf ein Profi-Pgm umgestiegen sind. Momentan ist BC allerdings noch voll funktionsfähig auf dem Rechner installiert wegen Daten.
Trotzdem werde ich mal in das BC forum reinschauen.
Wünsche Dir aber viel Glück.
Ted.

[Diese Nachricht wurde von Ted am 06. Jun. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArminS
Mitglied
Monteur

Sehen Sie sich das Profil von ArminS an!   Senden Sie eine Private Message an ArminS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArminS

Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2005

erstellt am: 06. Jun. 2005 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ted und Werner Bruns,
der Tipp mit der Hardwarebeschleunigung war Gold wert, Programm läuft,erst mal vielen Dank
ArminS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ted
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ted an!   Senden Sie eine Private Message an Ted  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ted

Beiträge: 57
Registriert: 22.04.2002

erstellt am: 06. Jun. 2005 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArminS 10 Unities + Antwort hilfreich

Aloah ArminS

Supper! Wenigstens hast Du jetzt das Vergnügen mit BC.
Wünsche viel Erfolg.
Ted.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz