Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BeckerCAD
  CAD2Pro oder CAD3???

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CAD2Pro oder CAD3??? (2730 mal gelesen)
Husky02
Mitglied
Selbstständig

Sehen Sie sich das Profil von Husky02 an!   Senden Sie eine Private Message an Husky02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky02

Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2005

erstellt am: 09. Mai. 2005 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum – vielleicht kann mir einer den entscheidenen Tipp geben …

Ich möchte eins von den DBCad Programmen kaufen – kann mich aber nicht entscheiden für welches (3 oder 2Pro). Mein erstes Projekt soll so etwas ähnliches wie ein Kettcar werden aus Rohren (Rund oder Rechteck) mit Lagern, Federungen etc.
Es soll eine 2D Zeichnung werden mit kpl. Vermaßung für eine Produktion und ein 3D Model für eine Präsentation.
Meine Fragen:
Ist das mit dem 2Pro möglich? Bei der Programmbeschreibung kann ich keine Hinweise für die Vermaßung finden.
Bei der 3er Version lese ich hier im Forum immer wieder die fehlende render Möglichkeit. Bei den Beispielbildern sind aber Sachen wo ich unwissender glaube das es gerendert ist – täusche ich mich da.
Erstellt das Programm die 3D Ansicht aus der 2D Ansicht automatisch - oder muß beides Separat gezeichnet werden?
Kann man die 3D Bilder frei rotieren oder ist man auf die entsprechenden Normen (Isometrie etc.) für technische Zeichnungen beschränkt?
Über Hilfe würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werner Bruns
Mitglied
Schiffbauer


Sehen Sie sich das Profil von Werner Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Werner Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werner Bruns

Beiträge: 178
Registriert: 03.02.2003

erstellt am: 09. Mai. 2005 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Husky02 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Husky02,
die von Dir ins Auge gefasste Entscheidung, eine BeckerCad-Version zu kaufen, ist schon richtig. Die Frage, welche von den zur Zeit verfügbaren Versionen die richtige ist, kann Dir natürlich niemand abnehmen. Solltes Du das erste Projekt auch rendern wollen, müsstest Du dich allerdings für die 2Pro entscheiden. Nur diese Version beinhaltet augenblicklich die Möglichkeit zu Rendern. Alle anderen von Dir gewünschten Funktionen erfüllt die 2Pro allemal. Die Federn, sofern es Spiralfedern sein sollen, können m.W. im 3D-Bereich nicht erzeugt werden.

Gruß
Werner Bruns

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky02
Mitglied
Selbstständig

Sehen Sie sich das Profil von Husky02 an!   Senden Sie eine Private Message an Husky02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky02

Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2005

erstellt am: 09. Mai. 2005 23:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Werner - danke für die schnelle Antwort!

Das Problem mit der 3D Darstellung von Federwindungen existiert in beiden Programmen?

Gruß
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werner Bruns
Mitglied
Schiffbauer


Sehen Sie sich das Profil von Werner Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Werner Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werner Bruns

Beiträge: 178
Registriert: 03.02.2003

erstellt am: 10. Mai. 2005 19:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Husky02 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harald,
leider besteht dieses Problem in beiden Programmen. Helfen könnte allerdings in Fremdprogrammen erzeugte Federn, die als SAT-Dateien gespeichert werden. Es gab vor längerer Zeit eine CD-ROM von Data Becker: CAD-Symbole oder ähnlich. Hier könnten derartige Dinge eventuell zu bekommen sein? Einfach mal bei Ebay suchen. Im Zweifelsfall müsstest Du ein anderes Federungssystem entwickeln.

Gruß
Werner Bruns

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz