Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  Legende Definieren in Allplan

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Legende Definieren in Allplan (2522 mal gelesen)
Tobi1980
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tobi1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi1980

Beiträge: 31
Registriert: 27.08.2012

Allplan 2009

erstellt am: 22. Mai. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe wieder mal ein brennendes Thema was Legenden betrifft.
Zwar möchte ich mir gerne eine eigne Legende definieren für meine Flucht und Rettungspläne und Feuerwehreinsatzpläne.
Da man diese auch mit Legenden definieren kann wollte ich mal in die Runde fragen ob dies schon einer bewerkstelligt hat?

Also ich habe schon mehrfach Probier das Makro in eine Grafikzelle zu binden in einer Legende aber vergebens wird es nicht angezeigt?

Wenn man sich das Webinar anschaut Brandschutz in Allplan, die machen doch auch Legnden wo sich Automatisiert mit IBD Brandschutz Assistenten.

Vielleicht kann mir einer mal nen Tipp geben wie man sich selbst generierte Legenden mit Makrosymbole selbst erzeugen kann in Allplan 2009.

So danke jetzt schonmal für Antworten!

Gruß
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 22. Mai. 2017 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

habe schon eine menge flucht- und rettungswegpläne erzeugt aber noch nie mit legende gearbeitet.
das problem sind einerseits die makros, die ja stets im plan mindestens 7 mm groß sein sollen, der plan oft auch gedreht ist, was die makros nicht automatisch mitmachen :-( und unterschiedliche maßstäbe haben können.
zudem sollte die legende nicht auch symbole aufzeigen die gar nicht im plan enthalten sind.
ich habe mir daher einen masterplan erstellt, in dem die grundrisse eingebunden werden und die makros dann direkt im plan eingefügt werden. klappte seit jahren.
möglich das neuere versionen hier eine erleichterung verschaffen.
tschau - h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi1980
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tobi1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi1980

Beiträge: 31
Registriert: 27.08.2012

Allplan 2009

erstellt am: 22. Mai. 2017 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hasenohrcad,

ja da gebe ich Dir recht.
Also ich habe es so die Rahmen wurden vordefiniert mit Symbolen in 90° und 0°.
Sprich ich setze mein Fluchtplanrahmen separat ab in Planlayout.
Und der Grundriss wird separat als Teilbild gedreht oder auch nicht eingefügt, sowie die Symbole und Fluchtwege separat auf ein Teilbild gelegt.
Symbole( Makros) sind alle mit einen Winkel versehen in allen Richtungen diese separat auf einen Layer Liegen in 0-270°.
Nur manchmal nervt es Tierisch die Legende von erneuten anzupassen deswegen wäre ein Wunsch selbst generierende Legende mit paar Funktionen mit Einstellungen usw..
Aber ja man kann nicht alles haben schade.


Dein weg mit den Masterplan verstehe ich jetzt nicht ganz, ich muss jedes Symbol per Faktor vergrößern da wir utopische Maßstäbe haben. Letzen's hatte ich ein mit 1:1600 das war lustich und habe die Symbole einfach in Planlayout nachgemessen in Millimeter und diese mit Faktor angepasst.

Gruß

Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 23. Mai. 2017 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

das mit dem anpassen der symbole so, das sie immer 7 mm im plan haben geht eigentlich ganz einfach.
für die master-aktion ein gesondertes projekt erstellen für das alle Zugriffsrechte haben - sicherungskopie nicht vergessen.
man möge die symbole dann erst einmal in einem teilbild (nummer so wählen das sie in anderen Projekten aller wahrscheinlichkeit nie vorkommen - ich habe 8000 ff genommen - pro symbol ein teilbild - einfügen, sie dort auf die größe von 7 mm verkleinern, die makros auflösen, dann die konturkanten der inneren makrofarbflächen löschen (sonst werden die im plan zu dick), dann die symbol-teilbilder 1-1 im master-plan absetzen und zwar unterhalb des a3-planrahmens.
verwendet man den masterplan via projekt-kopie mit teilbildmitnahme für neue pläne kann man in die zentrale fläche die grundrisse via planfenster einbinden.
dann die bereits unterhalb vom masterplan eingefügten symbolteilbilder in den masterplan hineinkopieren - wo sie gebraucht werden.
vorteil - Symbole sind immer schön ausgerichtet, um die größe braucht man sich nicht mehr zu kümmern.
wichtig nur - alle symbolteilbilder müssen in der planliste stets wegen dem nötigen deckungsverhalten immer am oberen ende der liste stehen.
legende - musterlegende als mastersymbol zentral ablegen, in die pläne des projekts einbinden und anpassen. dazu kann man dann die mastersymbole unterhalb des masterplans nutzen. beschriftung geht ja einfach.
das mache ich seit etwa 10 jahren so und es hat sich noch keiner beschwert :-)
gruß h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobias Ertl 1980
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Tobias Ertl 1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobias Ertl 1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobias Ertl 1980

Beiträge: 15
Registriert: 11.06.2018

erstellt am: 19. Jul. 2018 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also zu den Thema noch?
Habe ein bißchen herumprobiert und habe mit einer Legende erzeugen es geschafft zumindest die Symbole für Brandschutzpläne bzw.Feuerwehrpläne hingebracht.
Man muss zwar bißchen nacharbeiten aber es hat geklappt soweit.
Mfg Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz