Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  SmartPart Tür mit Lichtausschnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SmartPart Tür mit Lichtausschnitt (2746 mal gelesen)
RalphG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RalphG an!   Senden Sie eine Private Message an RalphG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphG

Beiträge: 293
Registriert: 27.09.2006

erstellt am: 08. Jan. 2015 04:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cad_8.jpg

 
Hallo,

kann man mit SmartParts eine Tür gem. Bild erstellen. Habe es die letzten 90 min erfolglos versucht. Bekomme nicht den Lichtausschnitt in das Türblatt. Wenn ich es mit Pfosten versuche, kann ich die Türklinke nicht platzieren. Stehe ich wieder auf`n Schlauch, oder geht es nicht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luftfisch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luftfisch an!   Senden Sie eine Private Message an luftfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luftfisch

Beiträge: 71
Registriert: 07.10.2012

erstellt am: 08. Jan. 2015 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das Smartpart besteht aus 3 Teilen:
* Rahmen
* Flügel
* Glasfläche

Vorgehensweise:
Neues Smartpart Tür, das nur aus Rahmen und einer noch nicht festgelegten Innenfläche besteht.
Rahmen entsprechend abändern oder belassen, dann in die blaugraue Innenfläche klicken, Flügel anwählen.
Den Flügel mit den entsprechenden Parametern versehen: Breite li/re, Breite ob/un.
Die Innenfläche besteht aus dem Material Glas, jedoch würde ich eine andere Textur einsetzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RalphG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RalphG an!   Senden Sie eine Private Message an RalphG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphG

Beiträge: 293
Registriert: 27.09.2006

DELL Precison M 7710
Windows 10 Professional 64 Bit
32 GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU E3-1535M v5 2,90 GHz
NVIDIA M5000M
Passmark 5.079
SW2018 <P>Nemetschek Allplan 2017

erstellt am: 08. Jan. 2015 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Luftfisch,

danke für den Tipp. Der Ansatz ist richtig. Leider scheint die Rahmenbreite vom Programm auf 0,5m begrenzt zu sein. Links/recht und oben ist das ok. Unten reicht es dann leider nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luftfisch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luftfisch an!   Senden Sie eine Private Message an luftfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luftfisch

Beiträge: 71
Registriert: 07.10.2012

erstellt am: 08. Jan. 2015 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

nicht den Rahmen, sondern die Eigenschaften des eingesetzten Flügels muss man modifizieren. Da gehen auf jeden Fall mehr als .5 m von unten. Ich hatte das mal für eine Tür mit Oberlicht ausprobiert. Krame ich morgen mal aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RalphG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RalphG an!   Senden Sie eine Private Message an RalphG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphG

Beiträge: 293
Registriert: 27.09.2006

DELL Precison M 7710
Windows 10 Professional 64 Bit
32 GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU E3-1535M v5 2,90 GHz
NVIDIA M5000M
Passmark 5.079
SW2018 <P>Nemetschek Allplan 2017

erstellt am: 08. Jan. 2015 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cad_9.jpg

 
ich meinte Flügel, sorry. Bei mir geht nicht größer als 0,5m.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luftfisch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luftfisch an!   Senden Sie eine Private Message an luftfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luftfisch

Beiträge: 71
Registriert: 07.10.2012

erstellt am: 09. Jan. 2015 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Du hast recht. Die Beschränkung liegt auf .5 m. Warum auch immer.
Du kannst das Türblatt teilen. Oben einen Flügel und unten ein Blatt einsetzen. So habe ich auch das Oberlicht hin bekommen.

Für deine Tür musst Du mehr Teilungen vornehmen:
* Teile das Blatt in 3 senkr. Elemente. Die mittlere Breite kannst Du variieren.
* Teile das mittlere Element in zwei waagr. Elemente.
* In die drei starren Elemente setzt Du ein Blatt, auf eines davon die Griffe.
* In das Element mittig oben einen Flügel. Diesen kannst Du nun auf deine Vorgaben anpassen.

In den 2D Einstellungen das Öffnungssymbol entfernen!

[Diese Nachricht wurde von luftfisch am 09. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luftfisch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luftfisch an!   Senden Sie eine Private Message an luftfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luftfisch

Beiträge: 71
Registriert: 07.10.2012

erstellt am: 09. Jan. 2015 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Ah, es geht natürlich noch einfacher:
* Teile das Blatt in drei waagr. Elemente:
Zunächst in 2, lege die obere Höhe fest.
Die unter Hälfte nochmals in 2 waagr. Elemente, die obere Höhe z.B. .1 m für die Griffe.
* Mittleres und unteres Element als Blatt.
* Oben als Flügel.

Dann wird auch 2D richtig dargestellt - dürften zwar 3 Linien übereinander liegen, doch das ist zu verschmerzen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RalphG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RalphG an!   Senden Sie eine Private Message an RalphG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphG

Beiträge: 293
Registriert: 27.09.2006

DELL Precison M 7710
Windows 10 Professional 64 Bit
32 GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU E3-1535M v5 2,90 GHz
NVIDIA M5000M
Passmark 5.079
SW2018 <P>Nemetschek Allplan 2017

erstellt am: 09. Jan. 2015 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cad_10.jpg

 
Danke,
hat funktioniert

habe gerade noch um die Scheibe eine weiße Holsleiste gebastelt.

[Diese Nachricht wurde von RalphG am 09. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz