Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  Länge 3D-Linie Messen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Länge 3D-Linie Messen (3045 mal gelesen)
strei76
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von strei76 an!   Senden Sie eine Private Message an strei76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strei76

Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012

erstellt am: 04. Okt. 2012 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

habe da ein kleines (Anfänger-?)Problem. In einem 3D-Modell existieren mehrere Polygonzüge als 3D-Linien aus bis zu 70 Punkten. Unter Eigenschaften wird mir deren Gesamtlänge allerdings nicht angezeigt bzw. auch über die Fkt. Messen kann ich mir keine summierte Gesamtlänge ermitteln. :(

Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie ich mir die Gesamtlänge ermitteln kann?

Vielen Dank schonmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alluser
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von alluser an!   Senden Sie eine Private Message an alluser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alluser

Beiträge: 282
Registriert: 13.07.2010

barrierefreies Bauen

erstellt am: 05. Okt. 2012 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich

2 möglichkeiten: rechter mausklick eigenschaften oder abrechnungseigenschaft meter vergeben, dann über liste bcm mengen auswertbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strei76
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von strei76 an!   Senden Sie eine Private Message an strei76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strei76

Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012

erstellt am: 10. Okt. 2012 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort,

leider habe ich Probleme die Möglichkeiten umzusetzen:

1. Rechtsklick/Eigenschaften: im Eigenschaftenmenü wird mir nur der erste Punkt mit Koordinaten angezeigt. Die weiteren Punkte könnte ich durchwählen. Es wird aber leider keine Gesamtlänge ausgegeben und ich weiß nicht warum.

2. BCM-Liste: habe ich vorher noch nicht gehört und weiß jetzt nur grob, dass es sich um Objektlisten für die Abrechnung handelt(?!) Da ich die 3D-Objekte nicht zugeordnet habe, können mir scheinbar keine Listen erstellt werden.

Bei einfachen 3D-Linien wird über Eigenschaften eine Gesamtlänge ausgegeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 10. Okt. 2012 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich

habe mit meiner 2009er es mal versucht nachzubauen.
also 3d linien sind bei mir keine polylinien sondern einzellinien.
die kann man nach meinen recherchen nicht zu einer 3d-linie zusammenbauen, man bekommt also immer nur die einzelnen abschnitte messtechnisch erfasst.
es wäre aber möglich allen einzelnen 3d linien einheitliche objektattribute zukommen zu lassen z.b. material und abrechnungseinheit. dann kann man sie mit der bcm-liste übersicht als komplette menge auslesen
sind die linien alle auf einem niveau kann man die auch als 2d polylinie erzeugen, dann in eine 3d linie umwandeln und man hat bei der objektattributabfrage gleich die komplette länge - ohne mehrarbeit
gruß vom h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alluser
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von alluser an!   Senden Sie eine Private Message an alluser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alluser

Beiträge: 282
Registriert: 13.07.2010

barrierefreies Bauen

erstellt am: 10. Okt. 2012 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich


rechtsklick.jpg

 
1. wenn ich auf eine linie "rechts klicke" und eigenschaften, dann öffnet sich das fenster: und zeigt die Länge dieser linie:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strei76
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von strei76 an!   Senden Sie eine Private Message an strei76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strei76

Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012

erstellt am: 10. Okt. 2012 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


kurze3DLinie_1.jpg


lange3DLinie_2.jpg

 
mmh, erscheint mir immer noch kompliziert. Meine 3D-Linien verlaufen in Lage und Höhe und werden auch als ganze Linie dargestellt. Bei einem Export nach AutoCAD kann dort die Länge normal über Eigenschaften ausgelesen werden.Warum also nicht in Allplan?

Werde es mal über Materialvergabe probieren. Danke soweit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alluser
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von alluser an!   Senden Sie eine Private Message an alluser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alluser

Beiträge: 282
Registriert: 13.07.2010

barrierefreies Bauen

erstellt am: 10. Okt. 2012 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich

2. hat den vorteil, wenn man unterschiedliche materialien vergibt, kann man bei bcm liniengruppen abrechnen. nachteil von 2d in 3d von hasenohrcad: bei höhensprüngen in den 3d-knoten muss man diese durch mod höhe nachbearbeiten. wenn 3d-linien mit höhenverläufen schon forhanden sind, sollten unterschiedliche linienarten auch unterschiedliche linienfarben haben, dann kann man über farbe selektieren, "unterschiedliche Architektureigenschaften modifizieren", wie hasenohrcad angegeben hat, auch material und abrechnungsart vergeben. dann ist die liste aussagekräftig. ich benutz das zb um sanitärlisten zu erstellen (wasserrohre, abwasserrohre etc)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alluser
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von alluser an!   Senden Sie eine Private Message an alluser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alluser

Beiträge: 282
Registriert: 13.07.2010

barrierefreies Bauen

erstellt am: 10. Okt. 2012 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich


abrechn.jpg


abrechn2.jpg

 
mit layerzuordnung noch einfacher: nur gewünschten layer aktiv setzen, über arch-mod abrechnungsart vergeben, bcm-liste ausdrucken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strei76
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von strei76 an!   Senden Sie eine Private Message an strei76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strei76

Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012

erstellt am: 10. Okt. 2012 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alluser,

vielen Dank nochmal für die Mühe. Ist es so, dass für diesen Weg das BCM-Modul erforderlich ist. Habe gerade erfahren, dass wir das nicht haben 

Werde mir die Mengen nun über eine eigene Liste aus den Protokollen bestimmen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strei76
Mitglied
Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von strei76 an!   Senden Sie eine Private Message an strei76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strei76

Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012

erstellt am: 10. Okt. 2012 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

habe die Antwort: funktioniert einfach über "Kontextm./ Objektattr. zuweisen". Da wird mir auch die aktuelle Länge des 3D-Polygons angezeigt. Stimmt mit der errechneten überein. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alluser
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von alluser an!   Senden Sie eine Private Message an alluser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alluser

Beiträge: 282
Registriert: 13.07.2010

barrierefreies Bauen

erstellt am: 10. Okt. 2012 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für strei76 10 Unities + Antwort hilfreich

geht auch ohne bcm modul nur im cad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz