Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  Dachgeschoßdecke - Dachebene

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dachgeschoßdecke - Dachebene (3244 mal gelesen)
Volker Schröder
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Volker Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schröder

Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008

erstellt am: 29. Sep. 2008 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie zeichne ich am einfachsten/besten die Decke über OG wenn sich diese Decke mit der Dachebene schneidet.

Also z.B. EFH - Drempel 70 cm - 45° Dach und dann eine Holzdecke über dem OG zum verbleibenden Spitzboden?

Im Moment lasse ich mir eine Höhenlinie zeichnen und setze dann eine Decke auf diese Punkte.
Lässt sich dass nicht einfacher machen. Z.B. mit einer automatischen Verschneidung mit der Dachebene? Wie das auch bei den Obergeschoßwänden automatisch passiert?

Oder zeichnet Ihr das mit Holzsparren...?

Ich bin etwas ratlos..

Volker

------------------
Dipl.-Ing. Volker Schröder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schröder
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Volker Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schröder

Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008

erstellt am: 10. Okt. 2008 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bin ich mit diesem Problem allein?

------------------
Dipl.-Ing. Volker Schröder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 10. Okt. 2008 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

so wie Du es beschreibst oder eine etwas dickere Deckenfläche im Ausbau des Raumes - mehr fällt mir dazu auch nicht ein.

Gruß Andreas

[Diese Nachricht wurde von anbue am 10. Okt. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

countryclaudi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von countryclaudi an!   Senden Sie eine Private Message an countryclaudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für countryclaudi

Beiträge: 97
Registriert: 05.07.2007

Allplan 2009
Microsoft Windows 7

erstellt am: 13. Okt. 2008 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde das ganz einfach mit einer Kehlbalkendecke machen. Die werden mit den Sparren verschnitten.

Gruß Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schröder
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Volker Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schröder

Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008

erstellt am: 16. Okt. 2008 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dann muss ich aber jeden Balken einzeln verlegen oder habe ich Dich jetzt falsch verstanden ?

------------------
Dipl.-Ing. Volker Schröder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

countryclaudi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von countryclaudi an!   Senden Sie eine Private Message an countryclaudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für countryclaudi

Beiträge: 97
Registriert: 05.07.2007

Allplan 2009
Microsoft Windows 7

erstellt am: 17. Okt. 2008 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Volker,

nein, du kannst die als Balkenlage verlegen, dann brauchst du nicht jeden Balken einzeln verlegen.

Gruß Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volker Schröder
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Volker Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Volker Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volker Schröder

Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008

erstellt am: 18. Okt. 2008 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich steh immer noch auf dem Schlauch.

Ich habe die Funktion Balken, damit kann ich ganze Decken d.h. mehrere Balken verlegen. Diese verschneiden jedoch nicht automatisch.

Ich habe die Funktion Kehlbalken, aber da kann ich nur jeweils die gegenüberliegenden Sparren mit Balken verbinden. Keine ganzen Decken erzeugen.

------------------
Dipl.-Ing. Volker Schröder

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

visuelCADstudio
Mitglied
Planer


Sehen Sie sich das Profil von visuelCADstudio an!   Senden Sie eine Private Message an visuelCADstudio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für visuelCADstudio

Beiträge: 10
Registriert: 30.09.2008

Allplan Fan

erstellt am: 21. Okt. 2008 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Volker Schröder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
es geht auch einfach mit einer Decke auf einem anderen TB.
Lass dir einfach die Höhenlinie (OK Spitzboden) anzeigen und Zeichne dann eine Decke im bereich der Höhenlinien.
Falls du von den Unterseite kanten siehst, zieh die Decke ein stück in die Dachhaut.
Vorzugsweise Zeichne ich die decke im Geschoss Spitzboden.

Gruß
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz