Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Nemetschek Allplan
  Obergeschoss und Dach wie erstellen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Obergeschoss und Dach wie erstellen? (20065 mal gelesen)
MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 12. Jun. 2008 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe ein vermutlich recht kleines Problem, aber kriegs irgendwie nicht gelöst... Ich schreibe grad an meiner Diplomarbeit, und soll am Beispiel eines stinknormalen, selbstgewählten Einfamilienhauses eine Wirtschaftlichkeitsanalyse durchführen. Dazu brauch ich eine selbsterstellte Zeichnung eines EFH. Deswegen sitz ich jetzt an Allplan, und komme nicht mehr so richtig weiter, da ich nur vor nem Jahr einen dreitätigen Schnupperkurs besucht habe und ansonsten keinen Plan von dem Programm hab.

Habe jetzt gestern in 2-3 Stunden rumprobieren zumindest schonmal das Erdgeschoss mit Decke fertig, und bekomm es jetzt nicht gebacken da noch ein Stockwerk draufzusetzen. Das Dach hab ich auch schon probiert (direkt auf das EG), auch nicht hinbekommen. Irgendwie finde ich nirgends Literatur zum Einlesen, kann mir vielleicht jemand behilflich sein? Den Button "Geschoss" hab ich zwar gefunden, aber ich weiss nicht was ich damit anfangen kann 

Das Haus sollte jetzt nicht soo detailliert oder toll werden, aber hab ich evtl jetzt schon was wichtiges vergessen, was später beim Ausdrucken oder so fatal sein könnte? Ich hab jetzt nur Wände gezogen, Fenster und Türen eingesetzt, bisschen Dekoration und die Decke drauf. Hab jetzt wenig an irgendwelchen Einstellungen geändert (nur ein paar Werte für Dicken und so).

Hier das "Meisterwerk":
http://img386.imageshack.us/img386/880/erdgeschossut9.jpg

Danke schonmal im Voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 12. Jun. 2008 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, mutig sein Diplom auf 3 Tage Schnupperseminar aufzubauen, aber packen wir´s an:

Teil 1 von X

Die Begriffe die Du als erstes nachschlagen solltest sind Standardebenen, freie Ebenen und Dachmodellierer.

An denen hängt in Allplan die ganze Höhendefinition.

Zeichne auf einem neuen Teilbild dein OG oder kopiere den Grundriss in ein neues Teilbild und ändere enstprechend.

Stelle dann die Standardebenen in beiden Teilbildern so ein, dass sie die lichte Rohbauhöhe jedes Geschosses bestimmen (ja du willst ein Dach, aber das kommt später).

z.B.
im EG
unter Standardebene -0,1m
obere Standardebene 2,6m

im OG
untere Standardebene 2,76m (bei einer Stahlbetondecke von 16cm)
obere Standardebene 5,46m

So könnte man weitere Geschosse stapeln und in der Perspektive oder Ansicht müsstest Du jetzt zwei Geschosse übereinander sehen.

Bestimme den Dachumriss auf Außenkante Mauerwerk mit Dachebenen im OG-Teilbild (und sag uns, was Du von dem Dach weißt, wie entwickeln sich die Höhen, gibt es einen Kniestock oder liegt die Fußpfette direkt auf der Betondecke EG …

Für die Unterkante der Dachebenen nimmst du den selben Wert wie für die untere Standardebene.


Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 12. Jun. 2008 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

na, dein anmeldenamen wird schon nicht der tatsache entsprechen!!!
wenn der letzte kurs länger zurück liegt vergessen bisweilen auch profis wie was gemacht wird.
in deiner meldung hast du aber nichts gesagt, wie das dach aussehen soll.
also wenn du mit den standardebenen gearbeitet hast und die bauteile daran hängen könntest du das andere geschoss schnell erstellen.
kopiere das bestehende teilbild auf ein anderes. dann musst du nur noch die standardebenen des neuen teilbildes korrigieren und das ganze dann durch die "3d aktualisieren" schicken. Dann hast du das erdgeschoss eben doppelt, kannst aber im og1 eben auch leicht manipulieren - wände und fenster neu etc.
das mit dem dach ist eine frage ob flachdach oder steildach.
flachdach ist ja selbsterklärend und kann auch über decke erstellt werden.
steildach - da wird es schon etwas umständlicher, ist aber bei einem standarddach auch nicht schwer. kannst dich zum genaueren dach ja mal mitteilen.
gruß vom h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 12. Jun. 2008 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für die schnellen Antworten, werde ich morgen versuchen umzusetzen, hoffe dass es klappt 

und nein, meine Diplomarbeit baut nicht auf dem 3-Tageskurs auf, aber ich sollte schon eine Zeichnung eines Hauses haben, damit ich dieses Haus bemessen, und durchrechnen kann  Ich wollte halt alles selbermachen und nicht irgendwelche fertigen Pläne eines Hauses benutzen. Und bei der Gelegenheit lerne ich evtl auch noch ein bisschen mit Nemetschek umzugehen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 12. Jun. 2008 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von hasenohrcad:
wenn du mit den standardebenen gearbeitet hast und die bauteile daran hängen könntest du das andere geschoss schnell erstellen.

so, hab alles, ok fast alles hinbekommen, aber mir fehlen die Wände im Erdgeschoss plötzlich^^. Ich habe schwebende Wände im OG, und am Boden klebende Möbel im EG, ohne Wände. Ich habe die Bauteile also nicht an den Ebenen hängend, finde auch seit ner halben Stunde keine Einstellung die das beeinflusst... hab schon alles mögliche angeklickt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 12. Jun. 2008 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

dann hast du die wände offensichtlich nicht kopiert sondern verschoben!
Schaue mal die Einstellung in der Wand an (doppelklick mit der linken Maustaste und Cursor auf Wand) und besonders die Zuordnung zu den Standardebenen. Unter höhen gibt es da im Fenster eine Zuordnungsmöglichkeit zu den Ebenen. Klicke mit der linken maustaste und Cursor auf Höhen auf diesen Bereich. Hängt die Wand - incl. aller wandschichten (?) - wirklich an den standardebenen? habe ad hoc kein ALLPLAN zu Hand kann dir also nicht das Icon mailen.
Aber so wie du es beschrieben hast scheint etwas verkehrt gelaufen zu sein. Montag kann ich dir mehr zeigen - morgen bin ich auf dienstreise.
gruß vom h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 13. Jun. 2008 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also danke dass du mir versuchst zu helfen  Das Einstellungsmenü für die Wände hatte ich natürlich schon gefunden, allerdings die Einstellungsmöglichkeiten nicht wirklich verstanden. Da komm ich zuu diesen Dingen, und irgendwie ändert sich da nix wenn ich die Sachen veränder:
http://img263.imageshack.us/img263/2425/wndeev2.jpg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 13. Jun. 2008 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

habe vielleicht den fehler gefunden!

du hast die oberkante der wand in bezug gesetzt zur unteren standardebene und keinen wert der höhe angeben. wenn du die oberkante aber in bezug setzt zur oberen standardebene 8den icon rechts daneben) und hier auch keinen wert angibst, nimmt allplan den höhenwert der standardebenen als wandhöhe an.
also z.b. standardeben eg bei unten o,oo und oben 2,50m, standardebene OG1 bei unten 2,50 m und oben 5,00 m setzen (wenn die decke nicht separat betrachtet werden soll).

die wände stets unten auf die untere standardeben mit abstand o setzen und oben auf die obere standardebene mit abstand 0.
dann müsste es eigentlich klappen, oder ich habe etwas übersehen.

mit gruß vom h.

[Diese Nachricht wurde von hasenohrcad am 13. Jun. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 13. Jun. 2008 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für deine Mühe jetzt hab ich es endlich hingekriegt, allerdings schienen da wohl ziemlich viele Formfehler zu sein... Ich hab es jetzt einfach so gemacht dass ich das Beispielprojekt Wohnhaus geöffnet habe, und da meine Teilbilder reinkopiert habe. Auf diese Weise funktionierte plötzlich alles. Habe mein Ziel dadurch erreicht, jetzt muss ich nur noch mal schauen wie ich das Dach auf mein Haus bekomme^^

Es soll ein stinknormales Satteldach mit z.B. 30 % Neigung werden, ich werde mal ein wenig rumexperimentieren. Aber Hilfe könnte ich dabei bestimmt auch gebrauchen  das Dachgeschoss braucht dabei nicht wirklich begehbar zu sein...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 17. Jun. 2008 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dach1.jpg


Dach2.jpg


Dach3.jpg

 
Leute ich bin mittlerweile (wie bereits letzte Woche vermutet) am Verzweifeln mit dem Dach. Ich habe mich jetzt lange lange eingelesen, und hab auch versucht alles genauso umzusetzen wie es überall steht, aber ich krieg nix gebacken.

Mein Problem:

Ich habe im Dachgeschoss einfach vier Wände und möchte ein Satteldach (egal welche Neigung, hauptsache es sieht nach nem Dach aus^^). Höhe des Daches ist auch egal, hab jetzt mal 1,40m hohe Wände genommen, kann auch weniger sein, muss nicht begehbar sein.

Meine Vorgehensweise:

Ich habe 4 Wände, Höhe UK 5,40m OK 6,80m (Dach1.JPG). Habe jetzt eine Dachebene gelegt (bestimmt schon 200 verschiedene versucht), Unterkante in den Einstellungen angepasst, verschiedenste Werte bei der Oberkante benutzt.

Meine Einstellungen der Wände sind in Dach3.JPG zu sehen, das Ergebnis der Wände wenn ich die Oberkante in den Einstellungen der Dachebene ändere in Dach2.JPG. Irgendwo hab ich nen Fehler drin, und krieg das nicht gebacken ! Es wird einfach die Wand verlängert und wenn ich die Dachhaut mache geht da auch nix gescheites.

Was kann ich wo falsch eingestellt haben? Ich habe ja nicht mal hohe Ansprüche, möchte bloss ein stinknormales Satteldach.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maltiwolf
Mitglied
Freier Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von maltiwolf an!   Senden Sie eine Private Message an maltiwolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maltiwolf

Beiträge: 391
Registriert: 15.12.2006

Allplan V 2019 + V 2020 Betatester

erstellt am: 17. Jun. 2008 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

wie hast du denn die dachebene erstellt?
du mußt mal unten links in der infozeile schauen, da steht schräge an kante!
also links und rechts die traufseiten anklicken nicht vergessen.

gruß

------------------
maltiwolf   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 17. Jun. 2008 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

.. und Wand und Dach (vermutlich auch in 2008) auf dem selben Teilbild. Ich seh´ aber kein Dach - in der animation sowieso nicht aber auch in der Konstruktion.

[Diese Nachricht wurde von anbue am 17. Jun. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 17. Jun. 2008 20:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dachhohe0.jpg


Dachhohe140.jpg

 
das mit der Infozeile hatte ich zwar irgendwo gelesen, allerdings hab ich wohl immer weitergeklickt bevor ich die Traufseiten angeklickt habe. Jetzt bin ich schon mal um einiges weiter 

Allerdings sieht das Dach irgendwie komisch aus^^ Wenn ich die Dachhaut dann um 1,40m erhöhe (das ist meine Wandhöhe) siehts auch nicht viel besser aus. Irgendwo stimmen wohl meine Höhenbezüge oder so nicht. Irgendwie häng ich da so ein wenig fest.

Sorry wenn ich mittlerweile etwas nerven sollte...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anbue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anbue an!   Senden Sie eine Private Message an anbue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anbue

Beiträge: 653
Registriert: 07.10.2000

Allplan V4 - 2003

erstellt am: 18. Jun. 2008 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann es sein, dass Du zwei Dächer in dem Teilbild hast ? Eines mit Neigung und eines mit waagerechter Oberkante ?

Fragt sich Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MuellimHirn
Mitglied
Bauingenieur (fast zumindest)

Sehen Sie sich das Profil von MuellimHirn an!   Senden Sie eine Private Message an MuellimHirn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MuellimHirn

Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2008

erstellt am: 18. Jun. 2008 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nein ich glaube nicht... Es hatte wohl mit den Einstellungen der Traufhöhe, Höhenlinie und Oberkante zu tun. Habe dort jetzt mehrere diverse Kombinationen ausprobiert, und siehe da, mit Erfolg 

Also mein Häuschen ist jetzt in 6 Tagen endlich fast fertig^^ Fehlen quasi nur noch die Bemaßungen.

Kann man bei Allplan eigentlich noch an der Optik des Hauses arbeiten? Damit meine ich ne andere Fassadenfarbe, Dachziegel und eingesetzte Türen+Fenster. Oder muss man da zwingend Cinema 4d für haben? Ist bei uns an der Uni glaube ich nicht der Fall. Das Haus an sich würde für meine Zwecke wohl schon reichen, allerdings wäre es optisch aufgewertet so wie hier z.B. : http://www.bauplan-visualisieren.de/Referenz%20visualisierter%20Bauplan%20Einfamilienhaus%20mit%20Krueppelwalmdach%20Entwurf%20Ing.-Buero%20A.%20Erdmann.jpg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hasenohrcad
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von hasenohrcad an!   Senden Sie eine Private Message an hasenohrcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hasenohrcad

Beiträge: 987
Registriert: 26.10.2004

aktuell Allplan 2016-1-8 64bit

erstellt am: 18. Jun. 2008 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

na wunderbar, mit ein bisschen sturheit führt alles zum erfolg.
problem ist oft: das denken des architekten und die handlungsvorraussetzungen des programms sind nicht immer in einklang zu bringen.

zum weiteren thema:
die farben der hauswände unter f4 werden auch durch die strichfarben der konturkanten bestimmt! also wenn die strichfarbe schwarz ist wird die wand meist weiß, nimmst du gelb bekommst du eine gelbe wand.

die speziellen darstellungen wie z.b. dachziegel lassen sich auch erzeugen, indem den bauteilen - egal ob wand oder dach - eine bestimmte textur zugewiesen wird. wenn du z.b. bei den wandeigenschaften im reiter formateigenschaften auf den kasten bei oberfläche klickst kommst du in ein verzeichnis mit design-daten. wähle exemplarisch mal eines aus und prüfe dann das ergebnis unter f4. so bekommst du nach und nach doch deine oberfläche. du kannst aber auch mit einigen weiteren schritten andere designs einbeziehen!

was den hintergrund angeht mögen die andere kollegen besser bescheid geben - habe ich ad hoc noch nicht gemacht.
straßen, boden etc würde ich auf der schnelle mit "decken" auf unterschiedlichem niveau bauen und die mit texturen belegen. personen kann man auch als 3D-symbol zuladen.

gruß vom h.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD79
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von CAD79 an!   Senden Sie eine Private Message an CAD79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD79

Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2008

erstellt am: 18. Jul. 2008 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MuellimHirn 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich jetzt in einem Anderen Fenster einen geschossgrundriss gezeichnet habe, und ich einen "Quader" der aus den Eckkanten besteht sehe, der auf meinem Erdgeschoss steht, wie bekomme ich dann mein Geschoss auf das Eg, damit man das sehen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz