Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Prozess unterbrechen - SD_PROC.EXE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Prozess unterbrechen - SD_PROC.EXE (161 mal gelesen)
NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 579
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
CoCreate Modeling 19 M050 mit Power Extensions
SolidPower 19.01
ModelManager 19 M030

erstellt am: 20. Mrz. 2017 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer kennt es noch?
Das gute alte SD_PROC.EXE...
So oft hatte es mich gerettet und das OSD aus einer ewig dauernden Berechnungsschleife rausgebracht.
Seit der Version 19 scheint das Programm um einiges instabiler geworden zu sein. Bei der Verschiebung von Flächen mit vielen Verrundungen oder deren Löschung, hängt es sich ohne Vorwarnung auf. Besonders schlimm wird es bei STP-Teilen, die vielleicht nicht so sauber modelliert worden sind...
Manchmal hilft noch ESC, Pause, Ctr+Pause oder Ctr+Alt+Pause. Meistens aber nicht. 
Hat jemand noch einen Trick auf Lager, wie in so einem Fall etwas zu machen ist?
Das gute alte SD_PROC.EXE zeigt leider keine Wirkung mehr.

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy
-- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. --

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

netvista
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinen


Sehen Sie sich das Profil von netvista an!   Senden Sie eine Private Message an netvista  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für netvista

Beiträge: 394
Registriert: 20.11.2003

WIN 7 Prof x64
HP Z230
Xeon-E3-1240 3.40 GHz
32 GB Ram
NVidia Quadro
CCM 19.x
MM 19.x
SolidPower

erstellt am: 21. Mrz. 2017 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NOBAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Manchmal hilft sdkill -8
Das ist aber soweit ich weiß die Holzhammermethode.
Und ich möchte auch unbedingt darüber informieren, dass man sich damit Teile zerstören kann. (würde mir so vom Support gesagt)
Der Befehl muss über die Kommandozeile im Installationsverzeichnis vom Modeling ausgeführt werden.

Bitte mich zu verbessern wenn meine Aussage nicht korrekt sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6054
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 21. Mrz. 2017 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NOBAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Das gute alte SD_PROC.EXE...

Hast du denn einen Unterschied zwischen v18 und v19 feststellen können ?

Wir verwenden es auch schon seit etlichen Jahren und in älteren Versionen hat das Abbrechen von Funktionen ebenfalls in einigen Fällen nicht geklappt. Manchmal erst nach mehreren Anläufen.

Das Schließen des CAD ging immer sofort, auch jetzt mit v18.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 579
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
CoCreate Modeling 19 M050 mit Power Extensions
SolidPower 19.01
ModelManager 19 M030

erstellt am: 21. Mrz. 2017 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
einen Unterschied zwischen v18 und v19

ich habe einfach festgestellt, dass bei den Hängern der aktuellen Version das SD_PROC.EXE praktisch nie Wirkung zeigt. Ob das auch schon in der v18 so war weiß ich nicht. Ich denke, dass einfach die Summe der Abstürze zugenommen hat.
Insbesondere Total-Abstürze, wo früher eine Sigsev-Meldung kam und meistens noch ein knappes Speichern möglich war.

Für das Schließen des CAD's braucht es kein Tool. Das geht über den Task-Manager.

@netvista Danke für den Tipp. Werde ich testen.

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy
-- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. --

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 579
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
CoCreate Modeling 19 M050 mit Power Extensions
SolidPower 19.01
ModelManager 19 M030

erstellt am: 21. Mrz. 2017 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SDKILL.jpg

 
Zitat:
Manchmal hilft sdkill -8

ok. Habe es getestet.
Es hilft nicht besser.  
Übrigens arbeitet SD_PROC.EXE auch irgendwie mit dieser Funktion. Seht selbst im angefügten Bild.

Bin weiter offen für Rettungsvorschläge.

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy
-- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. --

[Diese Nachricht wurde von NOBAG am 21. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de