Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Teile eine Baugruppe beliebig färben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teile eine Baugruppe beliebig färben (6625 mal gelesen)
Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 03. Aug. 2007 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ist schon einmal jemanden ein Makro über den Weg gelaufen mit dem man jedes Teile einer Baugruppe auf einen schlag mit einer beliebigen Farbe versehen kann.

Es ist immer so unschön, wenn man Baugruppen importiert und diese immer in einer Farbe dargestellt werden und man alle einzeln umfärben muss.

Danke für eure Tipps

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6125
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 03. Aug. 2007 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

So ähnlich wie Zufallsschraffur ? Also ich kenn keins...

Wär aber mal ganz lustig. Bei uns zeichnen einige grundsätzlich grau in grau. Die ärger ich dann mit meinem "Spielkram" indem ich den Teilen möglchst die Farbe gebe, wie sie auch in echt haben.

Es gibt hier ein Lisp, welches die Bedienung vielleicht etwas erleichtert:
http://osd.cad.de/lisp_3d.htm#08

Ab V14 ist die Bedienung des Eigenschaften-Menüs aber auch einfacher geworden: da kann man einfach das nächste Teil anklicken und direkt die neue Farbe angeben. Also klick aufs Teil - klick ins Menu - Farbe scrollen - klick auf nächstes Teil - usw...

------------------
                      CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Aug. 2007 22:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Da braucht es doch kein extra LISPel für?!

Teileeigenschaften öffnen, Teil(e) wählen
Auswahl (F2) öffnen
In Baugruppe -> Baugruppe wählen
Erscheinung -> Farbe wählen
fertig


Oder in Teileeigenschaften mit "Kopie nach" arbeiten und hier wieder Auswahl-In Baugruppe nutzen.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6125
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 05. Aug. 2007 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann sind aber die Teile wieder alle gleichfarbig.

Schneewittchen wollte aber doch wohl einen Hippie-Mix zur besseren Unterscheidung.

------------------
                      CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 05. Aug. 2007 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Schneewittchen wünschelte:

...auf einen schlag mit einer beliebigen Farbe versehen kann

"*einer* beliebigen Farbe" las ich so wie "alle Teile = eine Farbe". Na mal egal, Hauptsache wir (sieben) Zwerge konnten ihr den Wunsch (indirekt) erfüllen.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 06. Aug. 2007 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

erstmal Danke für eure Antworten.

Ideal wäre für mich eine Möglichkeit alle Teile einer Baugruppe mit jeweils einer zufälligen Frage zu versehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chris-as
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von chris-as an!   Senden Sie eine Private Message an chris-as  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chris-as

Beiträge: 82
Registriert: 10.07.2007

erstellt am: 10. Aug. 2007 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


cher_aendere_farbe.zip

 
Hallo,

ich habe vor längerer Zeit ein kleines Makro geschrieben, evtl. erfüllt es die Wünsche zur automatischen Farbvergabe.

Tschüß
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3D-Papst
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von 3D-Papst an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 10. Aug. 2007 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo chris,
vom Menü und vom Ablauf ist es IMHO genau das was gesucht wird, klasse. Aber irgendwie passiert bei einen Teilen in einer Baugruppe gar nix 
Mach ich was falsch?

------------------
Der Papst empfiehlt:  Hilfeseite und FAQ zum OSM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caddy69
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)

Sehen Sie sich das Profil von Caddy69 an!   Senden Sie eine Private Message an Caddy69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caddy69

Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2007

OSM 15.50C mit MM
HP xw6400, 3GHz, 8GB

erstellt am: 10. Aug. 2007 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich


teile_faerben.jpg

 
Hallo,
bei uns gibt es ein Tool von unserem "Händler", was Teile einer BG zufällig einfärbt. Bis eben hatte ich noch keine Ahnung für was man sowas brauchen kann...  Meines Wissens sind die Tools ohne Support. Aber ich weiß ob und wie man es weitergeben kann/darf. 
Grüßle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caddy69
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)

Sehen Sie sich das Profil von Caddy69 an!   Senden Sie eine Private Message an Caddy69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caddy69

Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2007

OSM 15.50C mit MM
HP xw6400, 3GHz, 8GB

erstellt am: 10. Aug. 2007 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Aber ich weiß ob und wie man es weitergeben kann/darf.   [/B]

UPS - es sollte natürlich heißen:
Aber ich weiß nicht ob und wie man es weitergeben kann/darf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chris-as
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von chris-as an!   Senden Sie eine Private Message an chris-as  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chris-as

Beiträge: 82
Registriert: 10.07.2007

erstellt am: 10. Aug. 2007 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 3D-Pabst,

wenn Du die voreingestellten Häkchen nicht anders setzt wird die Basisfarbe für alle Teile neu vergeben und die Exemplarfarbe entfernt. Teile gleicher SYS-ID bekommen die gleiche Basisfarbe.
Teste doch mal die Vergabe der Exemplarfarbe und lösche dabei die Basisfarbe.
Hinweis:
Wie allgemein bekannt "überlagert" die Exemplarfarbe ja die Basisfarbe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 539
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Mrz. 2008 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Kann ich mit dieser LISP eventuell die Teile innerhalb einer Baugruppe mit EINER auswählbaren Farbe einfärben? Gibt es da schon nen Programm?

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 04. Mrz. 2008 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tecki,

sollen deiner Meinung nach alle Teile einer Baugruppe die selbe Farbe bekommen? Das könnte man auf die schnelle evt. hin bekommen, aber genau um das umgekehrte zu erzielen ist das Makro entstanden.

Liebe Grüße
Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 539
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Mrz. 2008 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, ich hab das Problem, das alles Grau ist und wir nunmal "Firmenfarben" haben. Und da hab ich (meine Kollegen) das Problem, "mal eben" die Teile (gezielt) zu färben. Wie geht'n das? *liebschaut* 

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 04. Mrz. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also willst du alle Teile einer Baugruppe mit einer neuen Farbe belegen? Oder willst du alle blauen Teile einer Baugruppe jetz neu in grün haben?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 539
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 04. Mrz. 2008 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich möchte ein paar Teile grün haben, ein paar schwarz...z.B.

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 04. Mrz. 2008 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Lieber Tecki,

entweder bin ich zu blöd oder du willst mich verarschen.
Kannst du mir mal ganz genau erklären welche Teile wie behandelt werden sollen. Nur auf einer solchen Grundlage könnte ich dir das Programm eventuell anpassen.

Sonst musst du halt alle Teile per Hand ändern.

Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 04. Mrz. 2008 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SD_Teileumfaerben.lsp.txt

 
Hallo Tecki,

auch wenn ich deine letzte Antwort nicht sehr toll fand, anbei mal ein Vorschlag wie ich es mir gedacht habe was du wollen könntest.

Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Mrz. 2008 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch wenns an der Orginal Frage vorbei geht:

Hier mal die minimalistische Methode fuer das aktuelle Teil mit einem simplem Klick auf ein Bildchen in einer Werkzeugleiste (== icon in toolbar).

Geht hier ja eh schon durcheinander  wer wann bei welchen Teilen grün oder rot sieht.    Da kommt's auf eine Variante mehr auch nicht drauf an.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Mrz. 2008 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich war gerade dabei die beiden "Teilefärber" Werkzeuge ins englische zu übersetzen, inkl Beschreibung. Dann kam ich ins Zögern.

Hallo Chris, Hallo Ronny,

Irgendwie machen beide Tools doch fast das selbe.

a) eine Auswahl der umzufärbenden Teile
aa) alle Teile innerhalb einer Baugruppe
ab) alle per Selector ausgewählten Teile

b) umfaerben
ba) entfernen
bb) Zufallsfarbe
bc) explizite Farbe
bca) abgefragt von einem Part
bcb) direkt eingestellt

a) ist sd-defdialog maessig eine klassische :mutual-exclusion
b) ebenso

bei bca) waere noch die Frage, ob man instance / contents color haben moechte. Daneben waere auch die Farbe einer Fläche/Kante nett zur Auswahl (sozusagen die berühmte Farb-Pipette)

Ich koennte das Umstellen, sodass es EIN TeileFarbWerkzeug gibt. Ich investiere diese meine Zeit aber nur wenn das ein paar von hier      testen.  Sonst fange ich erst gar nicht los.


PS: Ronny, Deine Version funkioniert bei mir irknwie nicht.  und:
** (sd-defdialog 'rowi_teile_umfärben **
TU das NIE WIEDER!!!11   Umlaute sind ppphhhöööösseee!       Will sagen, laeuft nur in deutschen OSDMs (ab Version 15)
- - - - [ EDIT ]
ich weiss jetzt auch warum Deine Version nicht tat:

Code:
(and ....  (equal (sd-inq-part-color rowi_bgr) quellfarbe))

was wolltest Du damit bezwecken? Ist mir unklar. Ein inq-PART-color auf eine Baugruppe geht schon mal gar nie net   ..  also ich habe den Teil mal auskommentiert.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 04. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Mrz. 2008 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tecki:
Hallo zusammen!

Kann ich mit dieser LISP eventuell die Teile innerhalb einer Baugruppe mit EINER auswählbaren Farbe einfärben? Gibt es da schon nen Programm?


Mit den offiziellen Teileeigenschaften kannst Du doch mit "Kopiere zu" arbeiten und dann als Ziel alle Teile einer Baugruppe auswaehlen (via 'Auswahl').  Das ist doch schon 'eingebaut'. Ich verstehe daher Deine Frage nicht so ganz.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6125
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2008 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

So ist es: Auswahl --> In Baugruppe  oder Auswahl --> Darstellungsfenster-Rahmen  macht im Prinzip dasselbe.
Ein Extra-Werkzeug für eine Standard-Funktion ist natürlich sinnlos.
Aber wenn man mit diesem Tool arbeitet, dann ist die Integration von Ronny's Funktion eigentlich naheliegend. Mit "Undo" kann man nämlich alle Teile nur einzeln zurückfärben.

Mir fehlt in dem Tool von Chris der Knopf "Übernehmen" (das Menü bleibt offen), dann kann man verschiedene Farben erstmal antesten.

Der Button von Jaap gibt bei mir nur die Meldung "unerwarteter Wert eingegeben" 
Würde ich auch noch gerne auf die Hilfeseite nehmen, aber dann muß ich selbst erstmal verstanden haben wie es läuft...

Eigentlich wollte ich damit noch warten, weil ich ahnte, daß noch etwas kommt, aber dann hab ich es gestern doch schon hochgeladen. Die hier besprochenen Tools sind in diesem Kapitel integriert: http://osd.cad.de/lisp_3d.htm#08
Wäre aber wirklich schöner, wenn alle Funktionen in einem Lisp zusammengefaßt würden.

Ich teste alle Tools, die hier reingestellt werden mit der Version 14.00B (deutsch) und der PE (deutsch; und wenn ich Lust hab, auch auf englisch).


------------------
                 CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schnewittchen
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Schnewittchen an!   Senden Sie eine Private Message an Schnewittchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schnewittchen

Beiträge: 51
Registriert: 12.10.2005

erstellt am: 05. Mrz. 2008 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SD_Teilefarbe.lsp.txt

 
Hallo zusammen,

so viele Beiträge, da weiß ich ja gar nicht worauf ich zuerst antworten soll.

@ der_wolfgang
Das mit dem Umlaut ist dumm gelaufen. Ich versuchs mir mal zu merken (Bin ja nur nen AushilfsLISPler).
Und ich wollte nur die Teile umfärben deren Farbe mit dem des Quellteiles übereinstimmt.

@ Highway
Ich hab das Makro vom Chris noch etwas modifiziert. Nun ist es Ihm egal ob man eine BG oder ein Teils auswählt.

Liebe Grüße
Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2889
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 05. Mrz. 2008 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
** (sd-defdialog 'rowi_teile_umfärben **
TU das NIE WIEDER!!!11  Umlaute sind ppphhhöööösseee!    ;)  Will sagen, laeuft nur in deutschen OSDMs (ab Version 15)

Das halte ich fuer ein Gerücht. Man muss nur darauf achten, dass der Sourcecode in einer Datei mit passender Kodierung steht, um keine Überraschungen zu erleben. Also am besten Lisp-Dateien mit Umlauten entweder in UTF-8 oder UTF-16 abspeichern. Alle guten Editoren können das.

Ob es schlau ist, Dialogen Namen mit Umlauten zu geben, vor allem, wenn man sie vielleicht auch mal ausserhalb der DACH-Länder verbreiten will, wo die Leute vielleicht nicht so genau wissen, wo sie auf ihrer Tastatur das "ä" suchen sollen, das ist natürlich eine andere Frage.

Claus

------------------
CoCreate OneSpace Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/OneSpaceModeling/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 05. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6125
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2008 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist hübsch !
Zitat:
Original erstellt von Schnewittchen:
...nur die Teile umfärben deren Farbe mit dem des Quellteiles übereinstimmt...
Das hat bei mir etwas gedauert, bis ich das geschnallt habe... 
Finde ich aber relativ sinnlos.

Daher wie gesagt: in Chris' Tool so etwas wie "undo" einbauen (gewählte Teile dieselbe Farbe) ist meiner Meinung nach sinnvoll.
Alles andere geht ja über Standard-Funktionen.


------------------
                 CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 539
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 05. Mrz. 2008 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen zusammen,
@Ronny: Ich wollte Dich sicherlich NICHT veräppeln. Tut mir leid, wenn das so rüber gekommen ist.
Wir haben hier größere Baugruppen, die von NX4 via STEP ins OSD geschaufelt werden. Und unser Chef möchte seit kurzem, das die Teile die korrekten Farben bekommen. Ich denke, ich habe mich beim Einfärben schlichtweg dumm angestellt.
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich werde es mit Euren Tips und Tricks schon hinbekommen. 
Euch allen noch nen frischen und angenehmen Tag!

------------------
Tecki         

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 588
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
Creo Elements/Direct Modeling 19.0 M070 mit Power Extensions
SolidPower 20.1
ModelManager 19 M030

erstellt am: 05. Mrz. 2008 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Umlaute sind ppphhhöööösseee! <= Das halte ich fuer ein Gerücht.

(ohne vom Thema abschweifen zu wollen)
Leider ist das kein Gerücht.
Bei uns haben genau diese Umlaute in den Plotterkonfigurationen Probleme verursacht!
Das hat der nette Mitarbeiter  bei CoCreate berichtet:

Zitat:
das von Ihnen berichtete Verhalten kann ich nachvollziehen. Ich habe einen entsprechenden Fehlerbericht an unsere Entwicklung weitergeleitet.

Die Referenz des Fehlerberichts ist: BZGP3YMU2T3KP0...

...Als Alternative empfehle ich folgende Vorgehensweise:

- Bitte Großschreibung verwenden, wenn Umlaute im Spiel sind.


Fazit: Vorsicht mit ä ö ü é à è ... 

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2889
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 05. Mrz. 2008 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von NOBAG:
BZGP3YMU2T3KP0

Den Fall habe ich selbst untersucht - das ist aber ein eher spezielles Problem.

Es geht hier um die Verwendung von Umlauten in Lisp-Schlüsselwörtern, und das im Kontext von Plotterkonfigurationseinstellungen. Wenn solche Schlüsselwörter bestimmte Zeichen enthalten und mittels (print) und verwandter Funktionen ausgegeben werden, dann werden sie unter Umständen von '|'-Zeichen umschlossen, um sie so auszugeben, dass sie (theoretisch) hinterher von einem Lisp-Reader wieder eindeutig eingelesen werden können. Das ist eine Anforderung des Common-Lisp-Standards (siehe beispielsweise http://www.lisp.org/HyperSpec/Body/sec_22-1-1.html und  http://www.lisp.org/HyperSpec/Body/sec_2-3-4.html ) und ist daher an sich noch kein Fehler.

Wir sind noch am Forschen, aber ich denke derzeit, dass der eigentliche Fehler ist, dass in dem betroffenen Plotterkonfigurationscode versehentlich die falsche Funktion zur Formatierung dieser Schlüsselworte verwendet wird - also ein eher lokal begrenztes Problem. Aber wie gesagt, da muss noch geforscht werden.

Claus


------------------
CoCreate Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/CoCreateModeling/

[Diese Nachricht wurde von clausb am 05. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.1
● @Scirotec201804

erstellt am: 05. Mrz. 2008 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

[QUOTE]Original erstellt von Schnewittchen:
so viele Beiträge, da weiß ich ja gar nicht worauf ich zuerst antworten soll.[Quote]
geht mir auch so.

@Ronny
> Das mit dem Umlaut ist dumm gelaufen. Ich versuchs mir mal zu merken (Bin ja nur nen AushilfsLISPler).
Ich hoffe Du hast auch das smilie gesehen. Also, wie ja auch schon Claus schrieb: Am einfachsten und kompatibelsten ist es, die Umlaute wirklich nur in Zeichenketten (also :title  :Prompt) oder natürlich in Teilenamen zu verwenden.

@Claus
ja hast schon recht. Nur so lange, wie auf diesem Forum eben auch die Mehrzahl (oder recht viele) der Nutzer noch mit CoCreate Modeling aus der Prä-Unicode Zeit (also bis einschl 14.xx) unterwegs sind, wird es sich jeder Admin von 'Tools'seiten sparen eine UTF-8 und eine ANSI Datei vorzuhalten und die entprechenden links dahin anzubieten.

So, wie Schneewitchen die Datei hoch geladen hat, konnte sie eben in einer Version <> Deutsch+15 nicht laufen. Egal jetzt Schlamm-drüber.

<einschieb>
Umlaute bleiben ppphhhöööösseee!   Spätestens dann wenn man ümkompatübler Programmierer ist.  
<ausschieb>


@Ronny
> Und ich wollte nur die Teile umfärben deren Farbe mit dem des Quellteiles übereinstimmt.
ahhh.. gut..   später kam mir der Gedanke dann auch noch. Ok. Also: das waere dann eine "Alle roten Teile machen blau"- Funktion. Verstanden.


@Matthias
> Daher wie gesagt: in Chris' Tool so etwas wie "undo" einbauen (gewählte Teile dieselbe Farbe) ist meiner Meinung nach sinnvoll.
in Zufalls_Farbe.lsp ist noch ein SD-CALL-CMD hinzugekommen. Daher kann man den Schritt "alle Teile zufällig umfärben" dann auch wieder mit einem Undo rückgängig machen.  Du braucht halt die neuest Version.

> Der Button von Jaap gibt bei mir nur die Meldung "unerwarteter Wert eingegeben" 
kann mir was denken. Meld mich dann...ggf

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 05. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6125
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2008 21:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
...in Zufalls_Farbe.lsp ist noch ein SD-CALL-CMD hinzugekommen. Daher kann man den Schritt "alle Teile zufällig umfärben" dann auch wieder mit einem Undo rückgängig machen.  Du braucht halt die neuest Version...
Nur zur Erklärung:
Ich habe mir erlaubt, das Tool auf der Hilfeseite in Anlehnung an Zufallschraffur umzubenennen in Zufalls_Farbe.lsp.

Ähm, das mit der help-action finde ich ja klasse, aber mit dem Laden des Lisp öffnet sich auch gleich das Internetz...       

Neue Version kann ich mir nicht leisten, die PE war teuer genug       

[PS] 1x Undo geht jetzt auch mit PE (V14). Danke !


für das Makro von Jaap muß ein Teil aktiv sein, dann geht es auch 

------------------
                      CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

noxx
Mitglied
Steuerzahler


Sehen Sie sich das Profil von noxx an!   Senden Sie eine Private Message an noxx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für noxx

Beiträge: 801
Registriert: 13.12.2004

OS: Win 7 Ultimate 64 bit SP1
Speicher: 30 GB RAM
Grafik: nVidia Quadro 4000
Creo Modelling v17.0

erstellt am: 06. Mai. 2008 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schnewittchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Finde das Makro klasse, aber kann ein Profi bei Gelegenheit das Makro so erweitern, dass man die vordefinierten Farbpaletten aus dem Modelling anwählen kann und aus dieser dann zufällig die Farben gewählt werden?

Stahlbauteile in Pink sehen nicht immer schön aus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz