Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Versionsnr. einer Datei

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Versionsnr. einer Datei (2674 mal gelesen)
mweiland
Mitglied
freiberuflicher Konstrukteur (Kunststoff u. Werkzeugbau)


Sehen Sie sich das Profil von mweiland an!   Senden Sie eine Private Message an mweiland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mweiland

Beiträge: 233
Registriert: 19.02.2002

CE/DM 18.0
VISI21
auf W7pro64
HP Elitebook 8770w
Grafik AMD FirePro M4000

erstellt am: 07. Okt. 2002 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, allerseits,
ist es möglich im W2KWindows 2000 die Version mit der ein Paket/Bündel abgespeichert wurde, bereits vor dem Öffnen derselben zu sehen? ZB. im Explorer oder wenn man ein mir unbekanntes Progrämmchen die Datei analysieren läßt?
Vielen Dank im Voraus!

------------------
Viele Grüße aus Sachsen

Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 07. Okt. 2002 21:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mweiland 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matin,

Gespeicherte OSD-Einzelteile kann man mit einem Texteditor öffnen.
In der ersten Zeile steht die OSD-Version mit der die Datei erzeugt wurde.
Paket-Dateien beinhalten mit Gunzip komprimierte Einzelteil-Dateien. Wenn die Endung ".pkg" durch ".gz" ersetzt wird kann die Datei z.B. mit Winzip geöffnet werden. Die darin enthaltene Datei kann ebenfalls mit einen Texteditor geöffnet werden.
Bei einer Bündel-Datei funktioniert es im Prinzip genauso, nur das auch noch die MI-Datei mit gepackt wurde. Deshalb steht die Versionsnummer nicht gleich in der ersten Zeile. Am besten sucht man nach den Textstring "SD_ANNO_VERSION".
Aber Vorsicht: Grundsätzlich würde ich vor solchen Aktionen eine Kopie der Originaldatei erzeugen! Wenn man sie versehentlich speichert kann die Datei für OSD unbrauchbar werden.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz