Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Programme für den SolidDesigner

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Programme für den SolidDesigner (3072 mal gelesen)
AlbertR
Administrator
(Betriebs)Wirt


Sehen Sie sich das Profil von AlbertR an!   Senden Sie eine Private Message an AlbertR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlbertR

Beiträge: 1151
Registriert: 02.03.2000

"Wer will, dass ihm andere sagen, was sie wissen, der muss ihnen sagen, was er selbst weiß. Das beste Mittel, Informationen zu erhalten, ist, Informationen zu geben."
Nicoló Machiavelli (1469-1527)<P>IMAC / OSX ohne CAD

erstellt am: 18. Jan. 2002 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Michael schickte uns einige Programme für den SolidDesigner zur Veröffentlichung:

--------------------------------------------------------------------
Da wäre einmal ein Programm namens "Zylindersenkung" und eines das
"Kegelsenkung" heißt. Wie die Namen sagen, kann man damit DIN-Senkungen
in Teilen mit ebenen Oberflächen herstellen. Als drittes Programm gibt
es "functions", das einige Funktionen enthält, die für die
Senk-Programme benötigt werden.
Es muß auf jeden Fall mit geladen werden, damit die anderen
funktionieren.
Die Programme stammen teilweise ursprünglich von Bruce Fisher, ich habe
sie nur eingedeutscht und etwas erweitert.


------------------
Albert RanigCAD.de, München

@ Alle
Da das aktualisieren der Anhänge nicht klappen will:
Weiter unten in diesem Beitrag sind die 3 Lisp-Programme nochmal zu finden!
Gruß Michael.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

janzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von janzi an!   Senden Sie eine Private Message an janzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für janzi

Beiträge: 90
Registriert: 23.01.2002

OSDM 14.00 B
NVIDIA Ouadro FX1300
P4 3,2 GHz
3 GB RAM
Windows XP Professional

erstellt am: 23. Jan. 2002 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AlbertR
wie muß man den die Dateien installieren

------------------
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MC
Moderator
Dipl.Ing. Maschinenbau, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MC an!   Senden Sie eine Private Message an MC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MC

Beiträge: 644
Registriert: 20.10.2000

System:
HP Z400, 16GB RAM
nVidia Quadro 4000
Win7 Enterprise 64bit
Creo Elements/Direct Modeling (x64) 19.0 M010
Modelmanager 19

erstellt am: 24. Jan. 2002 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

Zitat:
Original erstellt von janzi:
Hallo AlbertR
wie muß man den die Dateien installieren



ich versuche mal zu antworten:
Also es gibt 2 Möglichkeiten (ich kenne allerdings nur Version 9.01 unter HP-UX 11)

1. Man läd alle Lisp-Programme
z.B. durch eine neue Startdatei, die man z.B. "senkungen.lsp" nennt.
In dieser Datei sollten dann die Zeilen:
(load"/...Pfad in dem die Programme stehen/funktions.lsp")
(load"/...Pfad in dem die Programme stehen/zylindersenkung.lsp")
(load"/...Pfad in dem die Programme stehen/kegelsenkung.lsp")

stehen.

Das Neue Programm "senkungen.lsp" läd man dann mit der pesd_customize durch einen Eintrag, der so lauten sollte:
(load"/...Pfad in dem die Datei senkungen.lsp steht/senkungen.lsp")

2.Man kann alle Lisp-Programme einzeln laden durch ->Datei ->öffnen -> *.lsp auswählen und dann einfach laden. Ich glaube, man sollte dann aber zuerst die funktion.lsp laden und dann die anderen.

In der Toolbox sollten dann die Einträge vorhanden sein.

Zusätzlich sollte man noch den Beitrag von erha http://www.cad.de/foren/ubb/Forum92/HTML/000027.shtml  beachten, denn mit der Änderung klappt´s dann auch ganz genau!

Gruß aus BS,

Michael.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stolpmann
Mitglied
selbständige Konstrukteurin


Sehen Sie sich das Profil von Stolpmann an!   Senden Sie eine Private Message an Stolpmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stolpmann

Beiträge: 59
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 24. Jan. 2002 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Hab´s gerade ausprobiert, mit SD 9.0 auf PC. Funktioniert nicht. Die Funktionen erscheinen zwar in der Toolbox, ich kann auch Durchmesser und Tiefe usw. eingeben, aber es erscheint keine Senkung. Was mach ich verkehrt?
Gruß, Dagmar

------------------
Stolpmann Konstruktion
Auftragsentwicklungen, Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

janzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von janzi an!   Senden Sie eine Private Message an janzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für janzi

Beiträge: 90
Registriert: 23.01.2002

OSDM 14.00 B
NVIDIA Ouadro FX1300
P4 3,2 GHz
3 GB RAM
Windows XP Professional

erstellt am: 24. Jan. 2002 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael

vielen Dank für die Info. Benutze SD 9.01E auf NT und funktioniert
problemlos. Super wäre es noch wenn überall( wie beim Bohrungsdurchmesser 10) nach Ausfüllen des Bohrungsdurchmessers automatisch die DIN-Werte für Senkungstiefe und Senkungsdurchmesser
erscheinen würden.

Dadurch gewinnt mann echt an Geschwindigkeit, weil man nicht in diese anwenderunfreundliche SolidLib rein muß. Dasselbe für Gewinde wäre der Hit.

Überhaupt vermisse ich meine ME 10 Makros extrem.


Hallo Dagmar,
ich habe zuerst eine AE auf die Fläche gelegt, dann die Tab. ausgefüllt, Einfügepunkte angeklickt und abgehakt.
Vielleicht klappts.


------------------
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MC
Moderator
Dipl.Ing. Maschinenbau, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MC an!   Senden Sie eine Private Message an MC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MC

Beiträge: 644
Registriert: 20.10.2000

System:
HP Z400, 16GB RAM
nVidia Quadro 4000
Win7 Enterprise 64bit
Creo Elements/Direct Modeling (x64) 19.0 M010
Modelmanager 19

erstellt am: 25. Jan. 2002 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

@Dagmar
Funktioniert es jetzt so wie Jürgen beschrieben hatte?

Zitat:
Original erstellt von janzi:
Hallo Michael

vielen Dank für die Info. Benutze SD 9.01E auf NT und funktioniert
problemlos. Super wäre es noch wenn überall( wie beim Bohrungsdurchmesser 10) nach Ausfüllen des Bohrungsdurchmessers automatisch die DIN-Werte für Senkungstiefe und Senkungsdurchmesser
erscheinen würden.

Dadurch gewinnt mann echt an Geschwindigkeit, weil man nicht in diese anwenderunfreundliche SolidLib rein muß. Dasselbe für Gewinde wäre der Hit.

Überhaupt vermisse ich meine ME 10 Makros extrem.


Hallo Dagmar,
ich habe zuerst eine AE auf die Fläche gelegt, dann die Tab. ausgefüllt, Einfügepunkte angeklickt und abgehakt.
Vielleicht klappts.


@Jürgen
Was meinst Du mit dem "automatischen Erscheinen der Bohrungsdurchmesser" ?
Wenn Du einen Schraubendurchmesser auswählst, erscheint doch bei allen Durchmessern die Angabe wie tief und welchen Durchmesser die Senkungen haben, oder? Bei mir ist es auf jeden Fall so.

Grüße, Michael.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stolpmann
Mitglied
selbständige Konstrukteurin


Sehen Sie sich das Profil von Stolpmann an!   Senden Sie eine Private Message an Stolpmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stolpmann

Beiträge: 59
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 25. Jan. 2002 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich


Senkungen.jpg

 
Hallo!
Also bei mir funktionieren die Senkungsmakros leider nicht korrekt. Anstatt einer Bohrung habe ich zwei versetzt zueinander (siehe Bild). Funktioniert es bei Euch? Was macht ihr anders?
Gruß, Dagmar Stolpmann

------------------
Stolpmann Konstruktion
Auftragsentwicklungen, Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MC
Moderator
Dipl.Ing. Maschinenbau, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MC an!   Senden Sie eine Private Message an MC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MC

Beiträge: 644
Registriert: 20.10.2000

System:
HP Z400, 16GB RAM
nVidia Quadro 4000
Win7 Enterprise 64bit
Creo Elements/Direct Modeling (x64) 19.0 M010
Modelmanager 19

erstellt am: 25. Jan. 2002 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich


kegelsenkung.ZIP


zylindersenkung.ZIP

 
Hallo Dagmar,
ich weiß nicht genau, ob es daran liegt, aber versuch es bitte mal mit den (in einem Detail) geänderten LSP-Files.
Es könnte auch sein, daß Deine AE nicht genau auf der Oberfläche gelegen hat. Wenn doch, könnten die neuen Files helfen.
Sag dann mal bescheid.

Gruß, Michael.

Zitat:
Original erstellt von Stolpmann:
Hallo!
Also bei mir funktionieren die Senkungsmakros leider nicht korrekt. Anstatt einer Bohrung habe ich zwei versetzt zueinander (siehe Bild). Funktioniert es bei Euch? Was macht ihr anders?
Gruß, Dagmar Stolpmann


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stolpmann
Mitglied
selbständige Konstrukteurin


Sehen Sie sich das Profil von Stolpmann an!   Senden Sie eine Private Message an Stolpmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stolpmann

Beiträge: 59
Registriert: 22.02.2001

erstellt am: 25. Jan. 2002 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,
mit den geänderten LSP-Files tut´s jetzt. Danke.
Gruß, Dagmar

------------------
Stolpmann Konstruktion
Auftragsentwicklungen, Schulungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

janzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von janzi an!   Senden Sie eine Private Message an janzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für janzi

Beiträge: 90
Registriert: 23.01.2002

OSDM 14.00 B
NVIDIA Ouadro FX1300
P4 3,2 GHz
3 GB RAM
Windows XP Professional

erstellt am: 25. Jan. 2002 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

ich war zu blöd, alles klar das automatische Ausfüllen
klappt bei mir auch.

Danke.

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RalfS
Mitglied
Dipl.Ing.

Sehen Sie sich das Profil von RalfS an!   Senden Sie eine Private Message an RalfS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalfS

Beiträge: 7
Registriert: 08.11.2001

erstellt am: 28. Jan. 2002 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,
leider habe ich die drei Programme versaeumt.
Kannst du Sie bitte nochmal reinstellen.
Besten Dank im voraus
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MC
Moderator
Dipl.Ing. Maschinenbau, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MC an!   Senden Sie eine Private Message an MC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MC

Beiträge: 644
Registriert: 20.10.2000

System:
HP Z400, 16GB RAM
nVidia Quadro 4000
Win7 Enterprise 64bit
Creo Elements/Direct Modeling (x64) 19.0 M010
Modelmanager 19

erstellt am: 28. Jan. 2002 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlbertR 10 Unities + Antwort hilfreich


functions.zip

 
Anbei nun nochmal das Programm "Funktions".
Ich habe versehentlich die alten gelöscht.
Gruß, Michael.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de