Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Autodesk GIS Fähigkeiten Frust

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Autodesk GIS Fähigkeiten Frust (238 mal gelesen)
Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 06. Feb. 2020 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

  Frustloswerdenmuss

Beschäftige mich gerade mit Firmenstandard, Darstellung von DKM, Strassen, Vermessung, Luftbild und dergleichen im Bezug zum Maßstab.

Da dachte ich mir "Ach machst es mit FDO Verbindungen, Daten sind fast alle als SHP vorhanden. Dort kann man mit Maßstabsbereich die Sichtbarkeiten schön einstellen, geht viel leichter/schneller als mit DWGs und Blöcken usw.".
Was auch stimmt, aber da hab ich meine Rechnung an anderen Ecken ohne Autodesk gemacht....

Da kommen dann (un)schöne Dinge beim PDF raus.
- Zeichenreihenfolge der Layer. Autocad = was ist das!?
- Punktlayer mischt sich zwischen einen Polygonlayer. Text ist einmal oben einmal unten. Muss man mal Programmiert schaffen.
- Eingestellte Texthöhe ist nicht 4 mm sondern eigentlich ~2.8 mm
- Strichstärken eines Layer variieren sichtbar
- usw.

Die GIS Fähigkeiten von Autocad (Civil und Map) sind ziemlich frustrierend....  IMHO ziemliche "bescheidene" Umsetzung und die Fehler bleiben in den Versionen picken wie Hunde******e am Schuh....
Von fehlenden Verbindungen (WMTS) red ich schon gar nicht mehr.

ps.: Bin mir zu 99.9% sicher das kein Fehler in Daten, Verbindung oder Darstellung vor liegt.

pps.: Den Firmenstandard hab ich innerhalb kürzester Zeit umgesetzt, wegen den Fehlern bringt mir das aber nix... Darf mich wieder mit normalen DWGs beschäftigen oder gleich auf QGIS wechseln.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz