Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Drehrichtung bei Shape-Export verändern.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Drehrichtung bei Shape-Export verändern. (405 mal gelesen)
McSkull
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von McSkull an!   Senden Sie eine Private Message an McSkull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für McSkull

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2004

Auto-Cad MAP3D 2019 und B&B-Soft
NVIDIA Quadro FX 4000
Windows 7 64Bit
12 Gig Speicher

erstellt am: 11. Dez. 2019 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Ich habe folgendes Problem.
Die Lage von Querprofilen soll über den Mittelpunkt und den Winkel der Linie in ein Shape exportiert werden.
Dabei muss aber der Winkelursprung im Norden liegen, die Drehrichtung negativ, also im Uhrzeigersinn, sein und im Idealfall in Neugrad (Gon) angegeben sein.
In der AutoCAD-Zeichnung kann ich ja all diese Vorgaben mit EINHEITEN einstellen.
Ich exportiere dann ein Shape mit Attributen. Die Eigenschaften Winkel und Mitte werden übergeben.
Aber beim Export in ein Shape werden die Winkeleinstellungen ignoriert.
Lese ich das Shape wieder ein ist der Ursprung der Linien wieder nach Osten ausgerichtet, die Linien positiv, also gegen den Urzeigersinn gedreht und im Bogenmaß angegeben.

Gibt es eine Möglichkeit die Winkel anders als in der Grundeinstellung zu exportieren und zu meinem Wunschergebnis zu kommen?

Danke für eure hoffentlich erfolgreichen Hilfeversuche...

McSkull

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 11. Dez. 2019 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McSkull 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo McSkull,

So ganz verstehe ich Dein Anliegen noch nicht. Was exportierst Du denn? Punkte oder Linien?
Könntest Du eine Beispielzeichnung / Shape beilegen?
Linien werden doch durch den Anfangs-/Endpunkt definiert und nicht über den Mittelpunkt/Richtung. Diese Daten können zwar beim MapExport als Daten-Attribute übergeben werden

Hast Du der Zeichnung ein Koordinatensystem zugewiesen?

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

McSkull
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von McSkull an!   Senden Sie eine Private Message an McSkull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für McSkull

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2004

Auto-Cad MAP3D 2019 und B&B-Soft
NVIDIA Quadro FX 4000
Windows 7 64Bit
12 Gig Speicher

erstellt am: 11. Dez. 2019 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!
Das ganze dient zur Erzeugung einer Datei im Datenformat .S65.
Diese ASCII-Datei benötigt neben den Daten der eigentlichen Querprofile (wie DA66) noch die Lage der Querprofile.
Diese werden mit dem Mittelpunkt und dem Winkel der Linie definiert.
Ich habe keine Möglichkeit eine .S65 direkt zu erzeugen.
Zu einer DA66 kann aber auch eine Liste mit den Mittelpunkten und Winkeln kombiniert werden.
Ich möchte gerne aus den Attributen des Shapes diese Mittelpunktkoordinaten und den Winkel extrahieren.
Koordinate klappt, Winkel leider nicht.
Explizit habe ich kein Koordinatensystem zugewiesen, aber die Querprofile liegen alle im UTM-System.

McSkull

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 11. Dez. 2019 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McSkull 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Kenne Datenformat S65 nicht aber mach doch mal einen Test mit einem der Zeichnung zugewiesenen Koordinatensystem, normal müßte es auch dem Shape zugewiesen werden. Das Koordinatensystem beinhaltet ja auch die Richtungswinkel.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 11. Dez. 2019 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McSkull 10 Unities + Antwort hilfreich

Gerade mal einen kleinen Test gemacht, anscheinend werden die Winkel immer in Bogenmaß ausgegeben
Ist aber jetzt auch kein großes Problem. Wenn Du die dbf in Excel öffnest kannst Du den Winkel (Spalte A) ja mit der Formel
Code:
=WENN(A2<PI()/2;100-A2*200/PI();500-A2*200/PI())

einfach in Neugrad (Gon) umrechnen lassen

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

McSkull
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von McSkull an!   Senden Sie eine Private Message an McSkull  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für McSkull

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2004

Auto-Cad MAP3D 2019 und B&B-Soft
NVIDIA Quadro FX 4000
Windows 7 64Bit
12 Gig Speicher

erstellt am: 12. Dez. 2019 06:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Danke für die Mühe.
Ich werde das versuchen.
McSkull

[Diese Nachricht wurde von McSkull am 12. Dez. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz