Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Fehler bei Datenspeicherung in DBF Tabelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler bei Datenspeicherung in DBF Tabelle (1085 mal gelesen)
STCAD
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von STCAD an!   Senden Sie eine Private Message an STCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für STCAD

Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2013

MAP 2011

erstellt am: 22. Jul. 2013 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GisFehler.jpg

 
Guten Tag,

bei der Erstellung von GIS-Punkten bekomme ich immer wieder denselben Fehler:


"Das Objekt wurde nicht in der Zielobjektquelle gespeicher .


3=Int32Value ist Null.

2=FDO-Befehl konnte nicht vorbereitet werden.

1=Objekt konnte nicht gelöscht werden.

Objekt konnte nicht gelöscht werden.

Default:Flurnamen (NULL), Rev# <0>

Einige Objekte konnten nicht gespeichert werden.
Bearbeitungssatz konnte nicht gespeichert werden.


Bearbeitungseinheit konnte nicht erstellt werden.
Bearbeitungseinheit konnte nicht erstellt werden."

Aussehn tut das Ganze dann wie im angehängten Bild.
Wie man auf Anhieb in der Tabelle sieht, wurde die "potentielle" FeatId Nr. 87 nicht richtig entfernt/ausgecheckt.
Seitdem besteht das Problem mit dem nicht richtig speichern. Leider war jeder nachträgliche Versuch die
potentielle FeatId Nr. 87 zu entfernen erfolglos bzw. ich habe keine Idee mehr, wie mans anstellen könnt 


Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar! 

Mfg STCAD


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 22. Jul. 2013 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo STCAD,

wenns nicht unbedingt sein muss, würd ich deine SHP mit "Layerdaten in SDF exportieren" als SDF speichern und damit weiterarbeiten. Hier kannst Du alte Zeilen löschen. Bei SHP gibt es glaub ich die Einschränkung, dass alte Einträge immer drinbleiben! Was es auch so gefährlich macht nachträglich die DBF-Datei zu ändern.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 22. Jul. 2013 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Wie man auf Anhieb in der Tabelle sieht, wurde die "potentielle" FeatId Nr. 87 nicht richtig entfernt/ausgecheckt.
Wenn es tatsächlich SHP-Daten sein sollten, dann eine Annahme meinerseits: die SHP-Daten wurden von ArcGIS (oder anderen ESRI-nahen Produkten) erstellt, die IDX-Datei ist dann nicht kompatibel, mischt sich aber (negativ) bei Bearbeitungs- und Analysefunktionen ein.
Abhilfe: immer die IDX-Datei löschen bevor man diese in Map3D referenziert.
Problem, wenn man das nicht macht: der gesamte Datenbestand kann leider damit geschrottet werden (Geometrie passt nicht mehr zu Datensatz)

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Jul. 2013 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roman,

wie kommst Du denn da drauf? Das ist mir noch nie aufgefallen und arbeite ständig mit SHP! Die Einträge werden nach dem einchecken entfernt bzw. geändert, danach Layer aktualisieren.
Eigentlich bevorzuge ich SHP, weil oft Abgabeformat und bei der sonst abschließenden Konvertierung(SDF -SHP) Probleme auftreten können.

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 23. Jul. 2013 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

ich finde grad den Beitrag nicht in dem das mit den Alteinträgen in SHP-Dateien zur Sprache kam. Kann aber auch durchaus mit den IDX-Dateien zu tun haben:
http://www.orbitgis.com/kb/technologies/resources/vector/shp

Mit SHP arbeite ich unter MAP eigentlich nicht so gern, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Perfomance bei großen Datenmengen sehr stark einbricht.

Aber Du hast auch Recht -> das Umwandeln von SHP nach SDF oder andersrum mit Hilfe der Massenkopie ist auch immer sehr tricky. Da muss man schon die Eigenheiten des SHP-Formates kennen, um mit den nichtssagenden MAP-Fehlermeldungen klar zu kommen. 

------------------
mfg Roman

[Diese Nachricht wurde von RL13 am 23. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 23. Jul. 2013 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Roman,

ich wünsche mir schon länger einen reibungslosen Austausch zwischen DWG, SDF und SHP.
Ich gehe oft so vor, dass ich in DWG gut strukturierte Daten in SHP überführe(mit Attributen), dabei kommt es leider oft vor, dass dies nicht geht, weil Bögen usw in den CAD-Sachen drin sind. Dann muss ich SDF nehmen.
Was ich aus P-Gründen auch gerne mache! Allerdings muss ich dann am Schluss wieder konvertieren, was wiederum (wegen den Bögen?, auch in Kings FDOtoFDO)Schwierigkeiten macht.
Hinzu kommt, dass ich mit vielen öffenlichen Daten arbeite, die teilweise landesweit als SHP zur Verfügung gestellt werden.

das Gelbe vom Ei habe ich noch nicht gefunden!

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 24. Jul. 2013 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für STCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Info zu SHP:
http://help.arcgis.com/de/arcgisdesktop/10.0/help/index.html#//002t0000000m000000

ich habe gestern abend getestet(MAP2014), meine aus DWG erstellt SDF in FDO-Toolbox in eine SHP zu wandeln. Geht nicht! Wahrscheinlich die Bogensegmente einer Straße.
Jetzt steht noch Massenkopie aus!

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz