Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Daten an Polylinie anhängen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Daten an Polylinie anhängen (1206 mal gelesen)
Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 10. Jul. 2013 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus

Haltung ist eine Polylinie
Haltungsdaten sind als Blockreferenz gespeichert (vorher waren es Texte)

Was ist einfacher
1. Möglichkeit
Bekomme ich die Haltungsdaten mit der Polylinie in eine SDF Linien Geometrie (dachte da zuerst an Überlagerungsanalyse aber Punkt und Linie scheint nicht zu gehen)
2. Möglichkeit
mit Mapexport die Haltungen in SDF, H_ID zuweisen und die Daten dann hinterher einspielen?
3. Möglichkeit
?????????
------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Warum Einfach es geht auch kompliziert". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 10. Jul. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 11. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 11. Jul. 2013 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

automatisiert geht da glaub ich nix.

Ich würd aber so vorgehen:
1. Die Polylinie _MAPEXPORT als SDF ohne Daten exportieren
2. die Haltungsdaten (deine Blöcke mit Text) mit _DATAEXTRACTION als Excel-Tabelle exportieren
3. In der Tabelle unwichtige Spalten löschen und eine zusätzliche Spalte als ID anlegen und mit viel Handarbeit   die ID aus dem SDF schreiben
4. Anschließend die Tabelle über ODCB verbinden und über die ID mit FeatID verknüpfen
5. Falls Du dann noch die Daten wirklich als Attribute direkt in der SDF stehen haben möchtest, kannst Du das fertige Konstrukt nochmal über "Layerdaten in SDF exportieren"

Die meiste Arbeit steckt jedoch im Punkt 3.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 12. Jul. 2013 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd P 10 Unities + Antwort hilfreich


Puffer-Leitung-Text.jpg

 
Hallo,

ich würde das schon automatisiert lösen. Wenn die Leitungen sich nicht zu nahe kommen oder kreuzen, müsste das ohne große Nacharbeit zu lösen sein.
Falls es gemeinsame ID gibt, würde ich einen "Spatial Join" durchführen, d.h. eine Tabelle anhängen.

Wenn das nicht geht, die Haltungen mit mapexport in eine Punktdatei(SHP oder SDF) überführen, einen geeigneten Puffer drumrum, damit ich eine Flächen bekomme und dann eine Intersect-Verschneidung durchführen.
Dann sind die Attribute beider in der Ergebnisdatei.

Hat bei mir schon funktioniert, eine DWG mit Linien und Text erhalten, daraus eine GIS-Datei mit entsprechenden Attributen erstellt.
das ganze übrigens nicht mit MAP, sondern mit einem OpenSource GIS(GVSig).Geht ziemlich schnell!

Gruß Jörg
PS: Ich benutze gerne(wie alle GIS) die entsprechenden FAchausdrücke, die Autodesk leider meistens ignoriert. Dadurch versteht ein ESRI-User einen QGIS-Menschen und der wieder eine GVSig -Spezialistin.

[Diese Nachricht wurde von LaPla am 12. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 15. Jul. 2013 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernd P 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

nach Hinweis von Jörg funktionierts wirklich auch automatisiert in MAP.

Schrittfolge:
1. Die Polylinie _MAPEXPORT als Linien-SDF ohne Daten exportieren.
2. Deine Text-Blöcke _Mapexport als Punkt-SDF mit Daten (Texte der Blöcke)eportieren
3. mit _mapfdobuffercreate einen Puffer um die Linien aus 1. erzeugen. Als Puffer einen Abstand wählen der etwas größer ist, als der größte Abstand der Text-Blöcke zur zugehörigen Linie.
4. mit _MapGisOverLay die Punkt-SDF aus 2. (Quelle) mit dem Puffer aus 3. (Verschneidung) als Identität (Typ) verschneiden.
5. Verknüpfung der Linie-SDF mit den aus 4. entstandenen SDF erstellen über die Identitätseigenschaften.

Die Verfahrensweise setzt voraus, dass
a) jede einzelne Linie nur einem Text über einen Abstand (Puffer) zuordenbar ist
b) bei der Puffererstellung auch wirklich die Puffer-ID der Linien-ID entspricht (in meinem Versuch hatte es geklappt!)

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 30. Jul. 2013 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

Das mit dem Puffer ist gut, Problem ist das Daten am Endpunkt und Startpunkt stehen die Beide zur Haltung gehören.

Habs jetzt über die Koordinaten gemacht, einziges Problem ist das verschieben der Texte zu den Punkten.
1. Verschieben der Texte zu den Punkten
2. die Haltungen in SDF inkl. Koordinaten
3. Datenextraktion der Texte (Wert + Koordinaten)
4. Aus der Tabelle Haltung.sdf die Daten in Excel kopieren
5. Datenextraktion in Excel importieren
6. In Excel mit Sverweis die Werte für die Haltungen suchen lassen
7. die Werte in die Tabelle kopieren (Umweg über Notepad)

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Warum Einfach es geht auch kompliziert". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz