Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  WMS: Druckergebnis

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   WMS: Druckergebnis (3746 mal gelesen)
tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1152
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 11. Apr. 2013 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!

ich habe da nochmal eine andere Frage zum WMS - ich habe heute erstmals eine Druckausgabe in Map2013 erstellt und wenn ich das Plotergebnis sehe, dann finde ich das mehr als schlecht.

Hat einer von Euch einen Tipp wie man ein brauchbares Druckbild bekommen könnte - mir ist schon bewußt das da nur eine gewisse "Bildauflösung" übergeben wird.

Gruß Jan :-)

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 12. Apr. 2013 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,

bei WMS werden Bilder immer in einer bestimmten Größe dargestellt (bspw. 1000 x 1000 Pixel)
mein Tip ist mit etwas Arbeit verbunden, aber wenns unbedingt WMS sein soll:

1) Im Modellbereich ein quadratisches Raster (Kacheln) auf einem nicht druckbaren Layer anlegen. Die Rastergröße sollte dem akzeptablen Druckbild entsprechen - bei gewünschter Auflösung von 10 Pixel pro m müsste dass Raster also 100 x 100 m betragen
2) Im Modell Seiteneinrichtungs-Manager öffnen und Drucker "PublishToWeb JPG" wählen --> unter Eigenschaften Benutzerspezifische Papiergröß 1000x1000 Pixel anlegen. Plotbereich: Fenster das erste Rasterfeld auswählen und Plotabstand: Plot zentrieren
3) Drucken und das Drucken für alle anderen Rasterfenster wiederholen.
4) Worldfiles der Bilder erstellen *.jpw
5) Alle Bilder über die Darstellungsverwaltung in Map laden

Insbesondere die Punkte 3 und 4 machen etwas Arbeit je nachdem, wieviel Kacheln Du erzeugst.

Es gibt sicherlich auch Programme mit denen man automatisch Kacheln aus wms-Verbindungen laden kann Stichwort: GEOCACHING

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mistfink
Mitglied
GISler


Sehen Sie sich das Profil von Mistfink an!   Senden Sie eine Private Message an Mistfink  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mistfink

Beiträge: 217
Registriert: 08.06.2006

Map 3D / 2013
AIMS 2013
Win 7, 64bit

erstellt am: 12. Apr. 2013 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,

hast Du mal ein Beispiel (Screenshots)? Ich habe lange nicht mehr WMS gedruckt und testweise mit Map 2013 einen WMS eingeladen - was ich in der PDF erhalte sieht weitgehend so aus, wie die Darstellung im Modellbereich - ohne jegliche Tricks und Kniffe. Ist vielleicht nicht perfekt aber sieht auch nicht schlecht aus.
Vielleicht kannst Du noch ein paar weitere Details nennen?

Gruss in den Norden, Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 12. Apr. 2013 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robert,

bei einem Planauschnitt in der Größe A4 magst du ja gute Ergebnisse erzielen aber versuche mal den Planauschnitt auf A0 zu vergrößern und gleichem Maßstab zu plotten. Da springen Dich die Pixel an

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1152
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 12. Apr. 2013 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi !

erst einmal danke und liebe Grüße zurück von den Hamburgern.

Das mit den Kacheln klingt ja wie bei OpenLayers - dann kann ich auch gleich die Originalkacheln ziehen und als Bilder einbinden.

Als ich das erstmals gesehen habe dacht ich mir klappen die Nägel hoch. Werde nochmal ein Stück plotten und einscannen.

Gruß Jan :-)

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mistfink
Mitglied
GISler


Sehen Sie sich das Profil von Mistfink an!   Senden Sie eine Private Message an Mistfink  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mistfink

Beiträge: 217
Registriert: 08.06.2006

Map 3D / 2013
AIMS 2013
Win 7, 64bit

erstellt am: 15. Apr. 2013 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich


wms_plot.png

 
hallo,

ich hab es mal auf A0 getestet - Druckausgabe sieht so schlecht nicht aus. Ist nicht wie die Darstellung in der Zeichnung aber auch nicht völlig unbrauchbar - aber das mag dann wieder von der Art der Karte und dem Anwendungszweck abhängen. Solange man nicht ein Beispiel sieht bleiben Einschätzungen aber recht beliebig.

Gruss Robert

[Diese Nachricht wurde von Mistfink am 15. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1152
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 15. Apr. 2013 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi !

so schön ist meines nicht - mache nochmal ein Plot und dann stelle ich den rein.

Gruß Jan :-)

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2019, Civil 3D, MAP 3D, MDT, RD, Infraworks
Inventor 2020, Win10Pro

erstellt am: 15. Apr. 2013 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

WMS Daten in Karten unterliegen (nach eigenen Tests) zwei Größen- bzw. Qualitätseinschränkungen.
Die WMS download ist grundsätzlich 300dpi, maximal aber 4096 Pixel im Ansichtsfenster.
Bei Ansichtsfenstern bis zu einer quadratischen Größe von ca. 346 mm (A3 mit Legende) bekommt man also 300dpi. Bei A0 (1189x841) sind es dann nur noch ca. 88 dpi.
Ob das anpassbar ist, weiß ich im Moment nicht.
Workaround: Mehrere Ansichtsfenster in der Größe von max. 346 mm Seitenlänge kacheln.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 16. Apr. 2013 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,

die Ansichtsfenster von AutoCAD direkt zum Kacheln zu mißbrauchen ist echt eine super Idee  
Das Laden der Daten vom WMS und damit der Plotvorgang dauert nur ein bischen länger.

------------------
mfg Roman

[Diese Nachricht wurde von RL13 am 16. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2019, Civil 3D, MAP 3D, MDT, RD, Infraworks
Inventor 2020, Win10Pro

erstellt am: 16. Apr. 2013 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RL13:
Hallo Udo,
die Ansichtsfenster von AutoCAD direkt zum Kacheln zu mißbrauchen ist echt eine super Idee   
Das Laden der Daten vom WMS und damit der Plotvorgang dauert nur ein bischen länger.


Ja, aber es werden ja auch mehr Daten heruntergeladen, da ist der längere Plotvorgang schon die logische Konsequenz.
Damit die Ansichtsfensterinhalte nahtlos angezeigt werden, sollten die Ansichtsfenster(rahmen) natürlich auf einem nicht plotbaren Layer liegen.
Um die Darstellung exakt angrenzend angezeigt zu bekommen, kann man das gesamte große Ansichtsfenster erst mehrfach kopieren und dann mit Griffen (mehrfach) halbieren und zusammenschieben, oder ein Ansichtsfenster erst auf eine bestimmte Größe z.B. 300x300 einstellen, kopieren und dann den Ausschnitt im Ansichtsfenster mit -PAN -300,0 (bei 1:1000) exakt verschieben.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 17. Apr. 2013 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CAD-Huebner:
WMS Daten in Karten unterliegen (nach eigenen Tests) zwei Größen- bzw. Qualitätseinschränkungen.
Die WMS download ist grundsätzlich 300dpi, maximal aber 4096 Pixel im Ansichtsfenster.


den 4096 Pixel pro AFenster muß ich widersprechen. Andere Kachelprogramme arbeiten mit Kachelgrößen mit den von mir oben genannten 1000x1000 = 1.000.000 Pixel und bekommen damit die maximale von dem WMS-Server lieferbaren Auflösung geladen. Die Auflösung wird glaube ich bei WMS auch nicht in dpi angeben, sondern in Pixel pro m und ist je nach WMS-Anbieter unterschiedlich (Bsp. Luftbilder Brandenburg 10 Pixel pro m Maximalauflösung).

------------------
mfg Roman

[Diese Nachricht wurde von RL13 am 17. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2019, Civil 3D, MAP 3D, MDT, RD, Infraworks
Inventor 2020, Win10Pro

erstellt am: 18. Apr. 2013 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RL13:

den 4096 Pixel pro AFenster muß ich widersprechen. Andere Kachelprogramme arbeiten mit Kachelgrößen mit den von mir oben genannten 1000x1000 = 1.000.000 Pixel und bekommen damit die maximale von dem WMS-Server lieferbaren Auflösung geladen. ...


Das ist gut möglich. Ich habe es lediglich mit den von Tappenbeck verlinkten OSM-Daten und den Basejump Daten getestet. Da war es dann wohl zufällig bei beiden Datenquellen gleichermaßen max. 4097 Pixel oder bei kleineren Ansichtsfenster 300dpi.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 482
Registriert: 08.09.2006

Windows 7 prof
Civil3D 2016 64 bit SP1
Excel 2007 SP3

erstellt am: 21. Jun. 2013 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo

gibt es auch eine Möglichkeit dem WMS-Server eine gröbere Auflösung abzuverlagen?
Bei der Flurkarte werden die Flurstücksnummern zu klein dargestellt.

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 24. Jun. 2013 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobias,

einfach das Ansichtsfenster größer machen.

Map scheint immer die vom WMS-Server maximal mögliche Anzahl von Pixel darzustellen. Wird das Ansichtsfenster vergrößert werden die Pixel größer und damit auch die Beschriftung.

Der Tip mit den Ansichtsfenster kacheln ist bei TK und Flukarten auch mit Vorsicht zu genießen, weil dann einige Beschriftungen doppelt erscheinen.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz