Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  MAPTHEMTOPO per LISP?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MAPTHEMTOPO per LISP? (1844 mal gelesen)
joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

Window 8.1
ACAD 2012-2020
CIVIL 2012 - 2020
BricsCAD V14-V20
Intel(R) Core(TM)i5-8250U CPU @ 1.60GHz 1.80 GHz
16.0GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1050

erstellt am: 03. Mrz. 2010 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
in MAP gibt es die Funtktion "Thematische Topologieabfrage" =>MAPTHEMTOPO. Damit kann ich für Flächentopologien nach Auswahl einer vorher definierten *.thm-Datei die Flächen je nach Art schraffieren.

Kann man diesen Befehl irgendwie in LISP einbinden (Befehlszeilenversion?)

Bin wie immer für jeden Tip dankbar.

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

[Diese Nachricht wurde von joern bosse am 04. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Mrz. 2010 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

vor Aufruf des Befehls  CMDDIA  auf 0 stellen, das ergibt in diesem Fall (und in vielen anderen Map-Funktionen) die Befehlszeilenvariante.

HTH, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 03. Mrz. 2010 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
mensch, wie einfach ist das denn, vielen vielen Dank!!!

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marc.scherer
Moderator
CAD-Administrator




Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2484
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 03. Mrz. 2010 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für joern bosse 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Jörn,

die Lisp Funktionsbibliothek und dazugehörige Doku von Map kennste aber!? Es lohnt sich auf jeden Fall mal da reinzuschauen, da geht einiges auch ohne Befehlszeilenversion und manchmal noch mehr als die Befehlszeilenversionen können. Frag' mich aber nicht mehr wo genau das zu finden ist. Wenn ich mich recht erinnere irgendwo im Programmverzeichnis.

------------------
Ciao,
Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Mrz. 2010 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Frag' mich aber nicht mehr wo genau das zu finden ist

Im Help-Verzeichnis unter dem Installationsordner, und hat den Namen  'acmaplisp.chm', das schlimme daran, schon jahrelang nicht mehr aktualisiert. 

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 03. Mrz. 2010 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MAPTHEMTOPO.zip

 
Hallo Marc, hallo Alfred,
in der "acmaplisp.chm" hatte ich schon gestöbert, aber irgendwie bin ich damit nicht weitergekommen.

Und jetzt im aktuellen Fall, mit der Befehlszeilenversion von MAPTHEMTOPO komme ich auch noch nicht ganz weiter.
Und zwar möchte ich als thematischen Ausdruck ein Attribut von den Innenpunkten verwenden, in der Befehlszeilenversion bekomme ich aber nur die Meldung "es sind keine Blöcke vorhanden", da weiß ich nicht weiter.
Und es ist mir scheinbar nicht möglich, die *.THM-Datei zu laden, ich finde die Option nicht.

Ich habe das nochmal dokumentiert als Worddatei beigepackt und eine Beispielzeichnung + THM-Datei. Wenn einer von Euch vielleicht nochmal reinschauen könnte,?!? ich seh bestimmt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Viele Dank schonmal.

Ich melde mich morgen wieder, habe jetzt noch einen Termin.

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Mrz. 2010 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Und es ist mir scheinbar nicht möglich, die *.THM-Datei zu laden, ich finde die Option nicht.

gleich am Anfang die Option 'laDen', damit kannst Du das Theme-File laden (Dateiname ohne Extension angeben).

Leider komm ich aber auch nicht weiter, auch ich komme nicht zu dem Punkt 'mach es jetzt'.
Mir ist aber schon etwas aufgefallen, wo man nachdenken sollte, ob's da zu investieren sinnvoll ist. Diese THM-Datei kommt per Definition von Version 2000 (ich glaube es hieß Map 5) und damit nehm ich wohl an, dass schon dadurch diese Datei nicht mehr wirklich zu dem passt, was mit aktuellen Map-Versionen möglich ist.

Ich kenne die Aufgabe nicht (den Hintergrund, wieso Du dieses automatisieren willst), würde ich heute etwas mit Topologie und Stilisierung machen (und es nicht über Applikationen von uns geht, die die Stilisierung machen), dann wäre mein Weg, die Topologie als SDF oder SHP zu exportieren und die Stilisierung dann mit FDO machen.
Ich hab wohl in Deiner Sysinfo gesehen, dass Du noch mit 2006 arbeitest, da ist noch nix mit FDO, aber wenn Du das wirklich so oft brauchst, dass Du über Programmierung dessen nachdenkst, dann könnte das schon mal ein vernüftiger Ansatz sein.

Sorry, dass ich keine Lösung bieten kann, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 04. Mrz. 2010 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
vielen Dank für Deine Mühe. Erstens habe ich die Systeminfo's nochmal aktualisiert, d.h. mit CIVIL 2010 habe ich auch die aktuelle MAP-Version zur Verfügung, sorry.

Zweitens nochmal zu der Entstehungsgeschichte meiner Problematik:
Ich habe ein LISP-Programm, welches an die Innenpunkte einer Topologie geht, und anhand definierter Attribute AutoCAD-Schraffuren pro Fläche erstellt. Die Umringsdaten für die AutoCAD-Schraffur werden dabei aus den Umringspolygonen der Topologie erstellt. Die Daten für die AutoCAD-Schraffur habe ich dabei aus einer externen, selbstdefinierten Exceltabelle bezogen.
Bei einfachen Topologien hat das Verfahren immer anstandslos gefunzt, wenn aber viele verschachtelte Flächen vorhanden waren gab es immer mal wieder fehlerhafte AutoCAD-Schraffuren.

Also möchte ich die Fertigung der AutoCAD-Schraffuren direkt an MAP übergeben, weil die Funktion MAPTHEMTOPO (zumindestens im Dialogfeldmodus) klasse funktioniert.

Und daher wollte ich im LISP-Programm nur den Teil der AutoCAD-Schraffurerzeugung durch die Befehlszeilenversion von MAPTHEMTOPO ersetzen.

Zitat:

dann wäre mein Weg, die Topologie als SDF oder SHP zu exportieren und die Stilisierung dann mit FDO machen.


Da muß ich erstmal passen, damit habe ich mich noch nicht wirklich befasst. Ich weiß nicht, ob Du mir dieses Thema anhand eines kleinen Beispiels erläutern kannst, so daß ich abwägen kann, ob ich damit zu meinem Ziel komme??

Und jetzt noch mal zu der Befehlszeilenversion: das mit dem "laDen" hatte ich wirklich nicht gesehen, funzt jetzt aber, d.h. es fehlt jetzt noch die Optionszeile
?/laDen/Position/Ausdruck/anzeIgen: a
Quelle für thematischen Ausdruck eingeben (Eigenschaft/Sql/Daten) <E>: d
Aktueller Ausdruck: @FL-POS-KURZ
Neuen Ausdruck definieren? (Ja/Nein) <N>: j
Geben Sie den Objektdatentyp ein (Attribut/Datenbankverknüpfung/Objektdaten)
<O>: a
Es sind keine Blöcke vorhanden.

Da aber als aktueller Ausdruck "@FL-POS-KURZ" angezeigt wird (das Attribut hatte ich in der Dialogfeldversion im vorherigen Arbeitsschritt ausgewählt) muss dieser Ausdruck irgendwo in MAP gespeichert sein, bloß wo?? Meine Hoffnung ist, das ich MAP den Attributsnamen auf einem anderen Weg mitteilen kann

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 04. Mrz. 2010 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Map3D2010_TopoExport_FdoConnect_AN02.pdf

 
Hi,

das mit Map-Topolgie zu FDO hab ich Dir in beiliegendem PDF beschreiben, ich hoffe es hilft Dir.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 04. Mrz. 2010 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
1000 Dank erstmal, ich hoffe, ich kann mich eines Tages mal revanchieren.
Ich habe also mal die FDO-Variante anhand Deiner PDF-Beschreibung durchgeführt, hat alles super funktioniert. Jetzt bin ich am überlegen, ob es mich auch wirklich weiterbringt???
Ich habe jetzt also eine DWG-Datei, in der in MAP die SDF-Daten entprechend der aktuellen Stileinstellungen dargestellt werden (MAPBULKFEATURE). Wenn ich die Datei jetzt speicher und das im reinen AutoCAD weiterbearbeiten möchte habe ich keine Daten zur Verfügung. Gibt es bei dieser Variante noch eine Möglichkeit, die dargestellten Objekte wieder in die Zeichnung zu importieren und als "normale" AutoCAD-Objekte darzustellen?
Wenn ich die MAPTHEMTOPO-Funktion mit der *.thm-Datei verwende werden AutoCAD-Schraffuren erstellt, die Zeichnung könnte ich dann auch außerhalb von MAP im reinen AutoCAD weiterbearbeiten.

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 04. Mrz. 2010 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

im Map-Arbeitsbereich gibt es einen Button  'Extras'  ==>  Aktuelle Karte als DWG speichern

... und damit werden aus den FDO-Darstellungselementen AutoCAD-Geometrieelemente.


>> Jetzt bin ich am überlegen, ob es mich auch wirklich weiterbringt???

Da weiss ich nicht genug von dem Aufgabengebiet (wie oft brauchst Du's, sind die Daten immer gleich struktueriert, ...).
Da ich von immer gleicher Struktur ausging (sonst wär ja das THM-File nicht wirksam) und von oftmaligem Gebrauch ausging (sonst würdest Du das ja nicht automatisieren wollen), hätte ich mir vorgestellt:

Die FDO-Stilisierung wird ja mit der Zeichnung gespeichert, damit kannst Du aus einer solchen Zeichnung mit fertiger Stilisierung und einem neuen SDF wie folgt umgehen:

a) eine solche (Vorlagen-)Zeichnung öffnen
b) unter Datenverbindung auf das gerade neue SDF-File umstellen
==> gesamte Stilisierung fertig

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 04. Mrz. 2010 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
letztendlich möchte ich einen Knopfdruck haben bei dem die Flächen der Topologie entsprechend gefüllt werden.

Weil mein LISP-Programm bei diesem Knopfdruck noch andere Sachen erledigt wie z.B. neue Nummerierung, Flächengrößen anschreiben ist es mühselig erst das Programm durchlaufen zu lassen und dann im zweiten Schritt entweder
a) über die Dialogfenstervariante MAPTHEMTOPO die Flächenfüllungen zu erzeugen (Topologie auswählen, Zuweisen des Attributs, auswählen der *.thm-Datei)
b) über die FDO-Variante (SDF-Datei exportieren, Datenverbindung aufbauen, Stil zuweisen auch wenn diese Verwendung einer Vorlagendateien wohl schon relativ flott geht)

Ansonsten sind die zu bearbeitenden Topologien sehr strukturiert, ich verwende je nach Thema vielleicht 2 oder 3 verschiedene *.thm-Dateien.

Irgendwie bin ich wohl in einer Sackgasse gelandet?!?
Sagen wir mal so, ich kann es mir einfach nicht vorstellen, daß ich die Befehlszeilenvariante nicht irgendwie "umbiegen" kann, so daß sie meinen Wünschen entsprechend arbeitet.

So, egal ob mir jetzt noch einer den entscheidenden Tip geben kann oder nicht, ich möchte auf jeden Fall nochmal loswerden, daß ich es echt schätze, wie Du Dich hier im Forum einbringst, ich denke das ist nicht selbstverständlich. Auch wenn ich noch nicht meine Lösung gefunden habe, dank Deiner Antworten habe ich meinen Horizont mal wieder erweitert.

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1661
Registriert: 11.10.2004

Window 8.1
ACAD 2012-2020
CIVIL 2012 - 2020
BricsCAD V14-V20
Intel(R) Core(TM)i5-8250U CPU @ 1.60GHz 1.80 GHz
16.0GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1050

erstellt am: 05. Mrz. 2010 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
nur zur Info, ich habe jetzt eine Supportanfrage bei Autodesk gestellt, wenns Neuigkeiten dazu gibt melde ich mich.

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz