Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Netzzugänge
  Internet und Telefon übers Fernsehkabel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Internet und Telefon übers Fernsehkabel (1239 mal gelesen)
Jesse01
Mitglied
Kuli-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jesse01 an!   Senden Sie eine Private Message an Jesse01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jesse01

Beiträge: 205
Registriert: 11.06.2007

erstellt am: 25. Mrz. 2008 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallali.
Ich wohne leider in einem DSL-technischen Randgebiet. Mehr als "DSL-light" (mit einer Bandbreite von ca 380) kann mir bisher kein Anbieter zusagen. Über Satellit und Funk is mir zu teuer.
Nun wird unser Gebiet wohl in absehbarer Zeit von Unitymedia mit Internet und Telefon übers Fernsehkabel erschlossen. Das Kabel liegt wohl auch schon bei uns im Haus, weil die Leute über uns früher Kaberl-TV hatten.
Hat Jemand von euch Erfahrugen damit? Wie klappt der Wechsel? und Muss man mit Ausfällen (besonders während der Anfangszeit) rechnen? Wie sind Funktionen und Sprachqualität beim Telefonieren?
Preis/Leistung klingt ja recht gut (6000er-Internet-Flat mit Telefon-Festnetz-Flat für 30 Euro). Aber sind die Verbindungen stabil und zuverlässig?

[Diese Nachricht wurde von Jesse01 am 25. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 8.0.3.4 MP04
NX Nastran 8.5 MP01
Teamcenter 8.3

erstellt am: 25. Mrz. 2008 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jesse01 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jesse01:
Ich wohne leider in einem DSL-technischen Randgebiet. Mehr als "DSL-light" (mit einer Bandbreite von ca 380) kann mir bisher kein Anbieter zusagen.

Ist bei mir leider auch so. Du bist also nicht allein ;)

Zitat:
Original erstellt von Jesse01:
Hat Jemand von euch Erfahrugen damit?

Ein Kollege von mir hat auf Kabel umgestellt. Wir haben uns mal drüber unterhalten und er war richtig begeistert. Die nachstehenden Dinge sind also nicht meine persönlichen Erfahrungen, sondern ich versuche, das vom Kollegen gesagte widerzugeben.

Zitat:
Original erstellt von Jesse01:
Wie klappt der Wechsel? und Muss man mit Ausfällen (besonders während der Anfangszeit) rechnen? Wie sind Funktionen und Sprachqualität beim Telefonieren?
Preis/Leistung klingt ja recht gut (6000er-Internet-Flat mit Telefon-Festnetz-Flat für 30 Euro). Aber sind die Verbindungen stabil und zuverlässig?

Wechsel klappte beim Kollegen problemlos. Er bekam einen Tag genannt, an dem die Umstellung auch wirklich erfolgte. Mit Ausfällen muss nur am Tag der Umstellung gerechnet werden (Kollege hat nichts mitbekommen). Sprachqualität angeblich super. Preis / Leistung war auch überzeugend, deshalb hat der Kollege unter anderem auch gewechselt (er hat jetzt ne 16000er Leitung). Verbindungsabbrüche hatter er noch nicht. Funktioniert also zuverlässig.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jesse01
Mitglied
Kuli-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jesse01 an!   Senden Sie eine Private Message an Jesse01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jesse01

Beiträge: 205
Registriert: 11.06.2007

erstellt am: 26. Mrz. 2008 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Markus (und nen schönen Gruß an deinen Kollegen).
Ich habe auch von keiner anderen Seite Schlechtes gehört. Habe gestern den Kabelanschluss bestellt.
Auch die Hotline ist recht kompetent. Gut finde ich, dass ich nicht zwingend auch nen TV-Kabelanschluss nehmen muss, so kann ich weiterhin über Satellit Fernsehen.
Bis jetzt klingt alles super. Bin mal gespannt...

Gruß, Jesse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jesse01
Mitglied
Kuli-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jesse01 an!   Senden Sie eine Private Message an Jesse01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jesse01

Beiträge: 205
Registriert: 11.06.2007

NX4
NX6
TCX 2005

erstellt am: 10. Jun. 2008 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen.
Falls es hier noch den ein oder anderen gibt, der ebenfalls über einen Wechsel zu einem Kabel-DSL-Telefonie-Anbieter nachdenkt:
Seit einem guten Monat ist meine Wohnung nun Telekom-freie-Zone. Der Wechsel ging sehr unkompliziert. Knapp zwei Wochen nach der Bestellung bei Unitymedia kam der Techniker (pünktlich! zum vereinbarten Termin) und hat alles bis zur "Multimediadose" und Modem installiert. Am Modem wurden PC und Telefon eingesteckt und es konnte losgehen.
Bis zur Übertragung meiner bisherigen Telefonnummer habe ich allerdings zum Telefonieren noch parallel die Telekom genutzt. Nach weiteren zwei Wochen wurde der Telekomanschluss gekappt. Seitdem laufen Telefon und Internet über Fernsehkabel. Bisher läuft alles sehr zuverlässig: kein Verbindungsabbruch, DSL-speed immer knapp über 6000; Telefon inkl. clip, anklopfen,  Dreierkonferenz in einwandfreier Sprachqualität.
Randbemerkung: Mit den zwei Geräten (Multimediadose und Modem), die die Unitymedia-Installation braucht, habe ich 5 (fünf) Kästchen und Geräte der Telekom-Anlage ersetzt. Und statt drei Steckdosen braucht es jetzt nur noch eine (1)... Und für eine eventuelle Erweiterung bekam ich gleich noch einen W-LAN-Router.
Übrigens: Für Bereitstellung, Installation, Montage durch Techniker, Hardware, Rufnummerübertragung, Kündigung bei der T-Kom musste ich keinen Cent bezahlen! Allerdings berechnet der Rosarote Panther auf einer Ablussrechnung Gebühren für Kündigung, Nummerübertragung und Aufwand...

Das wollte ich hier nochmal abschließend loswerden, weil ich über den Ablauf und das Ergebnis des Wechsels wirklich sehr zufrieden bin...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz