Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Heisse Eisen
  Rechentürme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rechentürme (48261 mal gelesen)
highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

1.Klasse Mathe Übungszettel:
Kann irgend jemand erahnen, was die Kinder da machen sollen ?

Bei einigen Türmen kommt es hin, daß das Ergebnis immer die Summe aus den beiden Kästchen darunter ist.
Bei einigen aber nicht, wenn man die Reihen der unteren Kästchen fortsetzt.
Natürlich können die nur Plus und Minus !

------------------------

Unsere Kleinste ist in der sogenannten Flex-Eingangsklasse. Da werden erste und zweite Klasse zusammen unterrichtet.
Also läuft der Unterricht so ab: "Buch aufschlagen und wer eine Frage hat, zu dem komme ich dann" (übersetzt: wer zu doof ist, muß das sagen).
Da bekommen die jeden Tag solche Aufgaben vorgesetzt und müssen solange alleine damit zurechtkommen, bis sie an der Reihe sind und es erklärt bekommen.
Erst nachdem ich mir mal eine Schulstunde angesehen hatte, habe ich verstanden, warum unsere Tochter in Tränen ausbricht, wenn sie nur 1+1 rechnen soll. Sie gehört eben nicht zu den Schreihälsen und traut sich nicht immer, ihre "Dummheit" bloßzustellen.
Wir haben uns auch gefragt, ob unsere Kleine vielleicht echt zu blöd ist, weil die anderen ja angeblich alles auf die Reihe bekommen, aber als ich das beim Elternabend mal zur Sprache brachte, da fingen die anderen auch alle an rumzumotzen.
Die Lehrer heulen uns jedoch nur die Ohren voll, daß ja nicht genug Personal da ist und die Klassen viel zu groß sind für solch eine Schulform.

Was es bedeutet, wenn man den Mittelfinger oder den kleinen Finger zeigt, das wissen die Kleinen übrigens alle schon.

Schrecklich, wie die Politik heutzutage aber auch jeden Bereich, in den man mal genauer hineinsieht, versaut hat.

------------------------
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 6193
Registriert: 29.09.2004

Wie Heiss ist das Eisen wirklich?

erstellt am: 13. Apr. 2008 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

[Edit]

[Diese Nachricht wurde von Oberli Mike am 16. Mrz. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SMR
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SMR an!   Senden Sie eine Private Message an SMR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SMR

Beiträge: 1245
Registriert: 08.05.2006

erstellt am: 13. Apr. 2008 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Matthias,

geht mir bei vielen Sachen auch so, als gelernter und bekennender Ossi sehe ich das bundesdeutsche Schulsystem im großen und ganzen als Katastrophe an.

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt). frag mich nicht nach den Lösungen der Aufgaben, kann ich auch nicht. aber ich frag mal meinen Jungen die hatten sowas auch.

------------------
Gruß
Steffen
----------------------------------------------------
Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.
----------------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Wir sind ein armes Entwicklungsland: kein Geld für Ausbildungspersonal oder Schulungsmaterial.

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Apr. 2008 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Matthias,

wir haben eben herzhaft gelacht!

Eines finden wir hier aber ein wenig irretierend. In den Sprechblasen ist noch eine ominöse Linie, auf der z.B. eine Obergrenze im Sinne von: "oben immer kleiner 35" stehen könnte. Dann müßten sich die lieben Kleinen "einfach" eine Kettenaufgabe ausdenken.

Beispiel für 1d)

7 + mmm + mmm + mmm = 29

Gesucht sind dann 3 Zahlen, die diese Aufgabe erfüllen. Solche Aufgaben kennen wir von unserer, allerdings nicht in dieser Form.

Ansonsten empfehle ich Dir diese Seite. Die ist äußerst hilfreich bei Schulanfängern, die Probleme haben. Falls Du weiteres Material brauchen solltest, sage bescheid.

Lutz

------------------
Menschen mit T21 sind von Natur aus freundlich.
Wir sollten von ihnen lernen ...

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Lutz,
danke für den Link. Da bin ich gestern schon mal gewesen und werde mir noch ein paar Übungsblätter herunterladen.
Ist wirklich eine klasse Seite !

7 + mmm + mmm + mmm = 29
ist eine Gleichung mit 3 Unbekannten !

In der ersten Klasse kann man höchsten so etwas lösen:
mmm + 7 = 29
Den Schritt rückwärts verstehen die Kleinen zwar noch nicht, aber sie merken sich, was sie da tun müssen: 29 - 7 = mmm

Ich bin der Ansicht, daß in der Blase nur etwas in dieser Art stehen kann: oben immer +2 (zum Beispiel).
Also wenn man die Reihe betrachtet: abcdef
Denn die unteren beiden Reihen haben auch fortlaufende Zahlen, die eigentlich nur ergänzt werden müßten:
987654
123456
Bis d kommt das auch immer hin, aber bei e und f nicht.

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Apr. 2008 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Das ist das schöne an unserem Schulmodell, jeder darf machen, was er will.

Das mit den 3 Unbekannten sollte man nicht zu ernst nehmen. Mancher sagt dazu: Es schult die Kreativität.

Es wäre ja keine eineindeutige Lösung und somit durch Fantasie lösbar. Alles schon mal dagewesen ...


Lutz

------------------
Menschen mit T21 sind von Natur aus freundlich.
Wir sollten von ihnen lernen ...

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
...Es schult die Kreativität...
Dafür ist das Fach Mathematik aber eigentlich am wenigsten geeignet...

Wir trainieren mit ihr erstmal die Grundlagen, also daß sie nicht immer mit den Fingern nachrechnen muß: 4+4=8 und 7+8=15 und so weiter. Das soll sie auf den ersten Blick erkennen.
Wenn das einigermaßen sitzt, dann kann man auch mal verknotete Aufgaben machen.
Dafür hab ich mir eben bei LL-Web einen ganzen Packen heruntergeladen, bis die Tinte alle war (mach ich morgen auf der Arbeit weiter, höhö  ).

Und dann kann sie in der 2.Klasse kreative Mathematik betreiben und Mondbahnen berechnen.

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I        Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Apr. 2008 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
[/i]Dafür ist das Fach Mathematik aber eigentlich am wenigsten geeignet... [/i]

Sehe ich nicht ganz so, da man ja auch ein gewisses Gefühl für Zahlen und Mengen entwickeln muß.

Zitat:
[/i]Wir trainieren mit ihr erstmal die Grundlagen, also daß sie nicht immer mit den Fingern nachrechnen muß: 4+4=8 und 7+8=15 und so weiter. Das soll sie auf den ersten Blick erkennen. [/i]

Recht so, nicht den zweiten vor dem ersten Schritt machen ...

Zitat:
[/i] ... bis die Tinte alle war [/i]

Das war der Grund für die Anschaffung des Lasers!

Zitat:
[/i]Und dann kann sie in der 2.Klasse kreative Mathematik betreiben und Mondbahnen berechnen.
[/i]


Im Stundenplan fehlt doch heutzutage nur noch der Bau und die Erprobung einer Atombombe. Aber an den Lehrinhalten arbeiten ja berufene Leute. Da wird in den Lehrplan Zeug eingebaut, da sträubt sich einem das Nackenfell. Lern mit Deinem Kind mal ein Gedicht von "Guggenmos" auswendig. Da war "Fisches Nachtgesang" von Morgenstern noch hohe Literatur. Nun ja, irgendwie bekommen wir unsere Kinder da schon durch. Aber die Kinder, die diesen Weg allein schaffen können, sind sehr selten. Da stehen wir als Eltern halt in der Pflicht.


Lutz

------------------
Menschen mit T21 sind von Natur aus freundlich.
Wir sollten von ihnen lernen ...

Thomas Harmening
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Arbeiter ツ



Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 3011
Registriert: 06.07.2001

|ænn|
We work in the dark.
We do what we can.
We give what we have.
Our doubt is our passion
and our passion is our task.
The rest is the madness of art.

erstellt am: 13. Apr. 2008 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Loesung.PNG

 
IMHO
Stein 1 und 2 = Ergebnis in Stein Nummer 3
dito Stein 2 + 3 = Ergebnis Stein Nummer 4
dito Stein 3 + 4 = Ergebnis Stein Nummer 5

das geht gut bei den Reihen a-d da hier ja schon Vorgaben existieren, mit denen sich eindeutig rechen lässt.

Reihen e, f sind etwas schwerer, da die beiden Ausgangszahlen fehlen und nur das Endergebnis angezeigt wird,
aber der 3 Stein hilft dabei, er muss ja immer 12 oder 10 betragen wenn man die Reihen a-d schon ausgefüllt hat,
nun muss man nur noch den 3 Stein vom 5 Stein abzehen und hat den 4 Stein, etc.

Somit wäre meiner Meinung nach, Reihen A-D 1. Klasse Aufgaben, während Reihe E,F eher zur 2. Klasse zugeordnet werden können.
aber ein mathematisch fittes Kind wird auch in der 1. Klasse womöglich die Reihen E,F lösen können.

siehe auch http://www.modellversuche.bildung-lsa.de/sinustrgs/publikationen/diagnostik_schule    ingang.pdf  Seite 48/49 

Zitat:
Aber an den Lehrinhalten arbeiten ja berufene Leute
, was aber nicht unbedingt heisst, das sie auch befähigt sind   

mein Kleinster, mit LRS, war auch in einer Schule mit solch einem Klassenübergreifendem Modell (Klasse 1-3) mit viel freier Gruppenarbeit,
im Prinzip nicht schlecht und ich befürworte das auch, dass Kinder mit dem sich beschäftigen können was momentan ihr Interesse hat,
aber die Gefahr ist gross das Schüler sich so durchmogeln können und Schwächen nicht rechtzeitig erkannt werden
- da ist dann wieder der Lehrkörper gefragt...

Nachtrag: Gerade ist meine Kleinste reingekommen,
"Michen, weisst du was Rechentürme sind?"
"Ja", ich zeigte dann das Bild und sie begann mir zu erklären wie gerechnet werden muss^^, "!aber Papi, das weisst du doch!"
"und, in welcher Klasse hat ihr das gehabt?" - "in der Ersten"

Also auch in BW, in einer normalen Grundschule, sind solche Türme bekannt;-)

[Diese Nachricht wurde von Thomas Harmening am 13. Apr. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von Thomas Harmening:
...aber der 3 Stein hilft dabei, er muss ja immer 12 oder 10 betragen wenn man die Reihen a-d schon ausgefüllt hat...
  Bin ich nicht drauf gekommen, dazu hätte ich aber auch erstmal alles ausfüllen müssen, um diese Regelmäßigkeit zu erkennen.
Wie soll dann ein 6jähriger so etwas erkennen ? Normaler Tafeluntericht findet ja nicht statt weil jedes Kind auf einem anderen Stand ist.
Als ich in der Stunde war, haben viele Kinder erstmal losgetüftelt und konnten dann gegen Ende der Stunde alles wieder wegradieren.
Ein kurzer Erklärungssatz hätte ausgereicht. Aber der stand ja nicht mal oben auf dem Zettel drauf.

Weiteres Beispiel sind die Pluminchen und da sieht man auch, daß dies eigentlich einlaminierte Blätter sein sollten, auf denen mit abwaschbarem Stift geschrieben werden soll. Also durchaus kreativ ausprobiert werden soll.
Bei uns gibt es jedoch nur zusammengeschnipselte Kopien, in denen nach dreimal Radieren ein Loch ist.

Die Zielsetzungen der Flex-Klassen finden wir ja gar nicht schlecht (werden auch in Thomas' Link beschrieben).
Aber erstens ist die Lernform nicht für jedes Kind geeignet. Nicht jedes Kind kann sich selbst Fortschritte erarbeiten und einige Kinder benötigen mehr Strenge (durchaus im positiven Sinne gemeint: ich hab ein Mädchen beobachtet, die gar nichts gemacht hat, ohne daß das bemerkt wurde).
Und zweitens funktioniert es nicht mit 28 Kindern und einem Lehrer. Diese Lernform wurde im Ausland abgeschaut aber ohne auch die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Unsere Lehrer haben erklärt, daß zugesagt wurde, daß zwei zusätzliche Kräfte pro Stunde anwesend sein und die Klassen unter 20 Kinder groß sein sollten.
Die Eltern haben vorgeschlagen, mit auszuhelfen, aber das wurde abgelehnt.  

------------------
                         CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I        Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Apr. 2008 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:

Aber an den Lehrinhalten arbeiten ja berufene Leute

... das war mit [/Ironiemodus an/aus]

Wir haben das Blatt eben unserer Großen nochmal unter die Nase gehalten. Das Rechnen (im Kopf) war kein Problem, nachdem der Weg bekannt war. Gerechnet haben die sowas auch, aber eben nicht in dieser Form (Regelgrundschule in Sachsen-Anhalt). Unsere Große hat uns das dann in Form von Rechenschlangen erklärt. Man interpretiert in solche Aufgaben manchmal mehr rein, als drin steckt. Soviel zum Thema einheitliches Schulsystem. Wenn es allein schon 4 verschiedene Schulbuchverlage im Land gibt und die Schulen freie Wahl dabei haben ...

[/Ironiemodus an]
... was geht uns PISA an, ist das unser Turm?
[/Ironiemodus aus]

Lutz

------------------
Menschen mit T21 sind von Natur aus freundlich.
Wir sollten von ihnen lernen ...

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 13. Apr. 2008 19:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

...und was kommt dann in die Sprechblase rein ? 

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thorus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Thorus an!   Senden Sie eine Private Message an Thorus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thorus

Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2007

AutoCAD Mechanical 2007 SP2
Inventor 11 Prof
Windows XP Prof SP2
Intel Xeon CPU 3.00 GHz
2 GB RAM
Nvidia Quadro FX 3500 256 MB

erstellt am: 14. Apr. 2008 06:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von highway45:
...und was kommt dann in die Sprechblase rein ?  

Ich würde sagen:
Oben immer mehr (höher)
Oben immer weniger

Deshalb auch die Leiter beim oberen, bzw. der stürzende Zwerg beim unteren....

------------------
Gruß
Thorus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 14. Apr. 2008 07:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Beim Zwerg mit der Leiter könnte auch "oben immer -12" stehen und beim Hinfaller "oben immer -10".
Wie soll ich meinem Zwerg bloß die Hausaufgaben erklären, wenn mal der CAD.de-Server ausfällt ? 

Das war jetzt Mathe, im Deutschbuch stehen teilweise Wörter drin, die kein normaler Mensch benutzt und dann sind da auch noch Rechtschreibfehler drin, im Deutschbuch !
Wie gesagt: Entwicklungsland, wir können ja froh sein, daß jedes Kind einen Stuhl hat und es nur in der Turnhalle reinregnet... 

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hawkace
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hawkace an!   Senden Sie eine Private Message an Hawkace  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hawkace

Beiträge: 527
Registriert: 02.06.2004

erstellt am: 14. Apr. 2008 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Meinereiner hatte gedacht, dass Mathe in der ersten Klasse kein Problem für mich sein sollte.

Das Blatt hat mich eines besseren belehrt. Ich werde jetzt wohl nochmal in nen Kurs gehen müssen. Kann zwar integrieren und differenzieren aber das hier muss irgendwie mehr sein.
Lösung angeschaut und naja gedacht. Es könnte auch sein, dass man nur einfach wild 4 Zahlen reinschreiben muss, damit oben eine Summe rauskommt. Die Aufgabenstellung läßt dies völlig offen.

Zu der Sprechblase "Oben immer" vorgeschlagene Lösung: größer, kleiner. Also "Oben immer kleiner": Oben=Lokaladverb, Immer=???, Kleiner=Adjektiv. Wo ist das Verb!!!!!!!
Da müssen unsere Kinder ja verblöden.

Mir wurde mal ne 6  gegeben, da ich geschrieben hatte (Aufgaben der Polizei):
Die Wasserschutzpolizei sorgt für den Schmutz im Wassser.
Die Baupolizei sorgt für die Schwarzarbeit am Bau.
....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Califax
Plauderprofi
Kaufmann, Fachwirt, AutoCADler, Allroundgenie


Sehen Sie sich das Profil von Califax an!   Senden Sie eine Private Message an Califax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Califax

Beiträge: 1532
Registriert: 19.08.2004

CAD.DE-F1-HE-Meister 2012
AutoCAD 2012, 2013
Runes of Magic (Macantacht)
Gilde "Ragnarök" (Guildleader)

erstellt am: 14. Apr. 2008 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von highway45:
... im Deutschbuch stehen teilweise Wörter drin, die kein normaler Mensch benutzt und dann sind da auch noch Rechtschreibfehler drin, im Deutschbuch !

Das sind keine Fehler, das ist die neue deutsche Räschtschraibunk...  

Gruß, Gunnar

------------------
...no signature available...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 14. Apr. 2008 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Califax:
...Räschtschraibunk...
Schön wär's, es gibt Wörter, die auf derselben Seite fehlende oder falsche Buchstaben haben.
Zitat:
Original erstellt von Hawkace:
...Es könnte auch sein, dass man nur einfach wild 4 Zahlen reinschreiben muss, damit oben eine Summe rauskommt...
Eben. Sehr pädagogisch...

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 6193
Registriert: 29.09.2004

Wie Heiss ist das Eisen wirklich?

erstellt am: 14. Apr. 2008 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

[Edit]]

[Diese Nachricht wurde von Oberli Mike am 16. Mrz. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SMR
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SMR an!   Senden Sie eine Private Message an SMR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SMR

Beiträge: 1245
Registriert: 08.05.2006

erstellt am: 14. Apr. 2008 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Kenn ich anders,

Kunde: Seien Sie doch mal kreativ, Sie sind doch die Fachfirma

Wir sind dann Kreativ.

Kunde dann : Na aber so geht das überhaupt nicht.

------------------
Gruß
Steffen
----------------------------------------------------
Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.
----------------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 5188
Registriert: 14.12.2004

hot iron(ic)

erstellt am: 14. Apr. 2008 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Und wenn es endlich gefällt, ist es zu teuer 

------------------
                  CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links I     Design-Competition 2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz