Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Linux
  RS232

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   RS232 (1184 mal gelesen)
jürgenW
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von jürgenW an!   Senden Sie eine Private Message an BMSjuergen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BMSjuergen

Beiträge: 73
Registriert: 28.12.2001

SolidWorks 2008 (SP5)
ProFile (8.1)
Windows XP (32)

erstellt am: 14. Aug. 2007 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, hat jemand einen Tipp, wie ich die RS232 ständig überwachen kann?
Wenn Daten kommen, möchte ich diese in ein File schreiben.
Gibt es irgendwo ein Shell script dafür?

Danke

------------------
ProE2001, WF2, ME10
Windows XP, HP-UX
ProFile, ME10 ZVW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 14. Aug. 2007 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jürgenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jürgenW:
Hallo, hat jemand einen Tipp, wie ich die RS232 ständig überwachen kann?
Wenn Daten kommen, möchte ich diese in ein File schreiben.
Gibt es irgendwo ein Shell script dafür?

Danke


1) man -k serial, ....
2) man ttyS
3) Berechtigungen korrekt setzten, bzw. den Benutzer in die Gruppe tty aufnehmen....
4) mit setserial die Leitungsparameter setzen
5) cat /dev/ttyS{was-auch-immer} >{MeineDatei} ODER
5a) dd if=/dev/ttyS{was-auch-immer} of={MeineDateien}
Funktioniert (ueberraschenderweise) auf einigen Linuxinstallationen....
6) Abbrechen mit <ctrl><C> bzw. automatisch mit Hanup der Leitung
(ACHTUNG, ggf. Puffer richtig setzen....)


"Koennte gehen, ausprobieren" raet HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jürgenW
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von jürgenW an!   Senden Sie eine Private Message an BMSjuergen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BMSjuergen

Beiträge: 73
Registriert: 28.12.2001

erstellt am: 16. Dez. 2007 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, danke für die Antwort.
Ich habe mich lange nicht gemeldet, weil das Projekt auf Eis
lag. Nun geht es los.
So ganz verstehe ich das noch nicht.
Es kommen einzeilige Daten über eine rs232 rein (bisher auf einen Drucker).
Nun möchte ich die Zeile in eine Datei schreiben, die ich mit meinem Programm überwache. Steht das etwas, wird es gelesen und verarbeitet.
Datei wird gelöscht.
Wie kann ich nun mit Ihrem Vorschlag permanent einen solchen Prozess aufbauen?
Wie kann ich die Schnittstellenparameter setzen. Gibt es ein Terminalprogramm, welches mir permanent die eingehenden Daten anzeigt, damit ich die Parameter richtig setzen kann?
Alles unter SUSE.
Gruß und Danke
gerne auch Email Kontakt
j.westedt@t-online.de

------------------
ProE2001, WF2, ME10
Windows XP, HP-UX
ProFile, ME10 ZVW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eumel23
Mitglied
Elektroing.


Sehen Sie sich das Profil von eumel23 an!   Senden Sie eine Private Message an eumel23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eumel23

Beiträge: 777
Registriert: 20.04.2006

eplan 5.x
P8: 1.9 SP1,
.
.
P8: 2.2

erstellt am: 17. Dez. 2007 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jürgenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich glaube die Zeile 5 aus der ersten Antwort führt zum Ziel.
Du müßtest dann programmtechnisch nicht die Datei löschen sondern deren Inhalt oder die bereits "abgearbeitete Meldungen" irgendwie markieren, so daß sie von Deinem Programm nicht mehr gelesen werden.

------------------
Gruß Manfred

Wer schon den Überblick verloren hat, sollte wenigstens den Mut zu Entscheidungen haben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAMworker
Mitglied
CAD-CAM-CNC


Sehen Sie sich das Profil von CAMworker an!   Senden Sie eine Private Message an CAMworker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAMworker

Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2007

Pro/E WF3 M050
HP workstation xw4000 @ WinXP-SP2
NVIDIA Quadr04 750XGL

erstellt am: 04. Jan. 2008 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jürgenW 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo

hier könnte mein anliegen dem anschein nach seinen meister finden.
mein problem ist folgendes: ich brauche einen RS232<->TTL wandler.
nun hab ich hier ein serielles handydatenkabel, das im prinzip soetwas ist.
da ich aber TTl-pegel mit 3.3volt brauche möchte ich einfach nur den TX-ausgang auf hi bzw low schalten können, um zu messen welche pegel am datenkabel
anliegen.

peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 05. Jan. 2008 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jürgenW 10 Unities + Antwort hilfreich

Solche Konverter sind am Markt verfuegbar, sich einfach einmal bei R&S oder bei Schuricht informieren.

Sie koennen einzelne Bausteien erwerben, oder fertige Konverter....

mfg HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz